Styropor Preise

Diskutiere Styropor Preise im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Sind denn auf Grund des Rohölpreises die Styropur Preise gefallen? Oder kommen sich die Preisänderungn nicht beim Endkunden an?;)

  1. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Sind denn auf Grund des Rohölpreises die Styropur Preise gefallen?

    Oder kommen sich die Preisänderungn nicht beim Endkunden an?;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wen interessiert das? Für den Kunden zählt doch nur der Verkaufspreis, und der hat sich anscheinend noch nicht wesentlich verändert.

    Zudem hängt der Preis nicht nur vom Rohölpreis ab, sondern vorwiegend von den Verarbeitungskosten.

    Gruß
    Ralf
     
  4. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Manchmal hat das eine ja mit dem andern zu tun.:shades

    Wenn dem so ist, dann danke für den 2. Teil deiner nachricht:28:
     
  5. EMKA

    EMKA

    Dabei seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Gifhorn
    Die Einkaufspreise für Dämmstoffe auf Erdölbasis sind noch nicht gefallen. Neue Preislisten werden zum Jahresbeginn erwartet (ab Februar bzw. ab April 2009).
     
  6. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Na ja, bei den massiven Preiserhöhungen wurde schon als Hauptgrund die hohen Preise für Rohstoff und Energie angegeben.
    Aber um Schwankungen des Endpreises in der entgegengesetzten Richtung zu vollziehen, muss schon der Markt einen gewissen Druck ausüben. Solange sich das Zeug noch verkauft wie blöd, werden die Preise sicher nicht sinken. Und bis die allgem. Flaute da spürbar wird, dauert es einige Zeit, denn die meisten Wärmedämmmassnahmen werden nicht innerhalb von 4 Wochen entschieden, geplant und durchgeführt.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    EPS besteht zu 98% aus "Luft". :think

    Jetzt könnte man noch überlegen, ob die Energiekosten für die Herstellung mit fallenden Rohölpreisen auch nach unten gehen, aber gerade wenn es um Energiekosten geht, kann niemand eine zuverlässige Vorhersage treffen.

    Es ist schon erstaunlich wie sich die Argumente wandeln, je nachdem ob man eine Preiserhöhung vertreten muss, oder eine Preisreduzierung abwenden möchte. Aber keine Angst, den Experten fällt immer die passenden Antwort ein. Frag´ mal bei BASF, die haben ein ganzes Archiv mit "passenden Antworten" ;)

    Gruß
    Ralf
     
  8. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Sowas ähnliches gibt es auch für den Heimgebrauch: Einfach mal nach "Bullshit Generator" gurkeln.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...in Anbetracht der geringen Menge die zB für einen cbm gebraucht wird, dürfte der Einfluss durch gesunkene Transportkosten der einzige Einflussfaktor sein....
     
  11. #9 RedTiger2407, 10. Dezember 2008
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    Im Baustoffhandel momentan Styroporpreise stabil. Tendenz noch nicht bekannt.
    Neue Preislisten im neuem Jahr wie immer. Aber welche Preise zum neuem Jahr, keine Ahnung.
     
Thema:

Styropor Preise

Die Seite wird geladen...

Styropor Preise - Ähnliche Themen

  1. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  2. Gaube mit Styropor dämmen

    Gaube mit Styropor dämmen: Hallo, meine Dachgaube bietet seitlich nur 120mm Platz für die Dämmung, daher musste ich statt 00,32-er Wolle 00,23-er Polyurethan...
  3. Fliesenleger Preise pro qm (100x100)

    Fliesenleger Preise pro qm (100x100): Wir haben eine Fliese gefunden und werden uns nun Angebote von Fliesenlegern einholen. Ich weiss das Preise schwanken je nach Betrieb. Allerdings...
  4. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  5. Styropor oder Mineralwolle????

    Styropor oder Mineralwolle????: Hallo liebe Bauexperten, Wir wollen unser 1976 gebautes Klinkerhaus von außen dämmen.....was ist sinnvoll? Styropor ist ja nun wesentlich...