Suche Bauunternehmer/Bauträger

Diskutiere Suche Bauunternehmer/Bauträger im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich bin der Neue :). Ich konnte leider kein passenderes Forum für diese Frage finden. Hoffe sie ist hier richtig... Kann mir...

  1. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Guru
    Ort:
    Hattersheim
    Hallo,

    ich bin der Neue :).

    Ich konnte leider kein passenderes Forum für diese Frage finden. Hoffe sie ist hier richtig...

    Kann mir jemand einen Bauunternehmer empfehlen der im Rhein-Main-Gebiet tätig ist? Wir wollen in 2008 Häusle bauen und ich würde gerne mal den BU zu Ausbau/Bausatzhaus Kostenvergleich für meine Anforderungen machen.
    Ideal wäre es wenn er sogar Nierdig/Passiv-Haus Erfahrung hat.


    Hier in meiner Gegend gibts leider nur Häuser von der Stange von großen Bauträgern (daher kenne ich auch keinen BU). Das ist leider nicht ganz das was wir uns vorgestellt haben ....


    Danke! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 8. März 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Was genau ...

    ... habt Ihr Euch denn vorgestellt?

    Und: Ein "normaler" Bauunternehmer erstellt in der Regel nur den Rohbau.
     
  4. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Guru
    Ort:
    Hattersheim
    Ehrlich gesagt sind wir da noch recht flexibel.

    Wir dachten da so an 150m² +/- (EG + OG zusammen) + Doppelgarage (Anbau) + Vollkeller. Das ganze natürlich massiv.

    Viel mehr Anforderungen haben wir an den Rohbau eigentlich nicht.

    Wir wollen ein paar Spielereien wie Wärmepumpe mit Lüftung, Zisterne, evtl Photovoltaik, Bussystem etc... haben sollte aber für den Rohbau nur sekundär relevant sein denke ich.

    Wir haben im Moment ungefähr 100 Kilo Papier von verschiedensten Fertig/Ausbau/Bausatz-Haus Anbietern und würden gerne mal Kosten vergleichen ob es sich vielleicht lohnt mit BU zu bauen.
     
  5. planfix

    planfix Gast

    Und warum orientierst Du Dich nicht erst beim Architekten, oder Bauing?
    Wenn Du Dich vom Fertighauseinheitsbrei abheben willst kommst Du da doch nicht vorbei.
     
  6. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Guru
    Ort:
    Hattersheim
    Es geht mir eigentlich weniger ums abheben. Ich habe ja "grobe" Pläne von den Fertigbauern. Ich hatte die Hoffnung das man anhand dessen auch was grobes von BU bekommen kann als Vergleich.

    Architekt/Ing würde ja auf jeden Fall heissen Geld in die Hand zu nehmen. Und das ist es mir im Moment eigentlich noch nicht wert.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 8. März 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Also...

    Sie haben sich aus Prospekten einen Grundriss zusammengefusselt und wollen damit nun einen Vergleich zwischen einen Bausatzhäuslebauer und einerm BU erstellen.
    Das ist ungefähr so, als würde ich über den Preis und meine angedachte Weichware drei Rechner vergleichen
    Aldi-PC
    Laptop vom Sau-Markt
    Custom PC vom echten PC Freak.
    ****
    Mal einfach lesen
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=2698
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=4248
    ****
    Was sagen Sie als IT-Guru zu mir, wenn ich stolz berichte, daß mein neuester Bürorechner eine Aldi-Kiste ist? - Ah, ja.

    Aber fürs Haus (das nicht nach einem 1/4 Jahr von vorgestern ist und 100 - 200 * soviel wie ein Rechner kostet) reicht ein Bausatzhaus mit selbstgemaltem Grundriss ( ArCon = :mauer :boxing :frust :motz ).
    ****
    MfG
     
  8. S.Oertel

    S.Oertel

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-ingenieur
    Ort:
    Meckl.-Vorp.
    Tach auch!

    Recht hatter, der Ralf!
    Nur der Vergleich ist Mist.
    Was Du als Unternehmer brauchst, ist aber nicht das letzte Quentchen Performance, sondern eine stabile Basis mit durchdachtem Konzept (u.A. auch das Lüftungskonzept), mit funktionierendem Vorortservice für das es auch noch nach 3 Jahren Ersatzeile gibt. Eben z.B. ein richtiger "Bürorechner" von HP/Compaq und nicht eine Bastelkiste aus edlen, aber exotischen Teilen....

    Gruss
    Sven
     
  9. wimala

    wimala

    Dabei seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär & Teneriffa-Fan
    Ort:
    Pfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Teneriffa-Fan
    Hallo Fusion

    sorry, aber da liegste gewaltig schief .....!!!

    Genau diese Punkte sollten bei der Rohbauplanung nämlich schon berücksichtigt werden, denn dann kannst Du auch im Nachhinein einige Kosten sparen. Manches geht evtl. später gar nicht mehr, wenn nicht schon beim Rohbau berücksichtigt!!

    Claro, aber ich rate trotzdem dringend, zu einem qualifizierten Architekten zu gehen und mal einen Auftrag für einen Vorentwurf mit entspr. Kostenschätzung zu erteilen -es müssen ja nicht gleich alle Leistungsphasen nach HOAI sofort mit beauftragt werden.
    Im übrigen: bei Baukosten von garantiert einigen 100.000 Euro sollten einem die paar Kröten für einen Vorentwurf nicht leid tun; im Vergleich zu den Baukosten sind diese Kosten nämlich wirklich Peanuts!! Und ich garantiere Dir, die Kosten für den Vorentwurf kommen wieder raus, wenn der Architekt eine gut durchdachte Entwurfsplanung vorlegt:deal

    Im übrigen kann ich Dich nur ermuntern den Gedanken weiter zu verfolgen und auf "herkömmliche" Bauweise zu bauen -ist nämlich auch nicht teurer als ein entspr. Fertighaus, sofern man einen guten Architekten erwischt :( .... aber auch die gibt es gott sei dank .... :lock

    PS: nicht, dass jetzt einige auf einen falschen Gedanken kommen: ich habe weder was mit Architekten noch mit FH-Hersteller zu tun -ich bin lediglich ganz normaler Bauherr und habe lediglich einmal ein Fertighaus (kein Billigprodukt!!) und einmal ein "Steinhaus" gebaut und für jeweils 10 Jahre bewohnt ... Und aufgrund der dabei gemachten Erfahrungen war die Entscheidung für meinen derzeitigen, hoffentlich letzten Hausbau (weil nicht mehr an versch. Orten berufstätig) nur: herkömmliche Bauweise mit einem qualifizierten Architekten!
     
  10. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Guru
    Ort:
    Hattersheim
    Ok. Dann mal anders gefragt ohne "rumfusseln" :Roll :

    Kandidat A möchte:

    - bauen und hat sich auf Grund von Propagandamaterialien, Messen, Foren etc für folgendes "entschieden": EFH freistehend, Massivbau, 2 Etagen, Voll-Keller, angebaute Doppelgarage, am Liebsten Passivhaus. Diverser technischer Schnickschnack wie Wärmepumpe, Fotovoltaik, EIB, Zisterne, Lüftung, Hausstaubsauger etc.

    - nicht in einer Ruine oder einem Schrottplatz regieren sondern in nem soldien Schlösschen in dem auch noch die kleinen Prinzen regieren können wenn sie wollen. (Klar ab und an muss der Burggraben mal ausgepumpt und die Zugbrücke gestrichen werden ...)

    - keine Organe verkaufen um die Nebenkosten tragen zu können.

    - nicht die Steuern erhöhen müssen um irgendwelche versteckten oder nachträglichen Kosten zu zahlen

    Was tut er nun?
     
  11. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Steht doch schon da: € in die Hand nehmen, Archi suchen, Entwurf fertigen lassen...


    ecco
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Guru
    Ort:
    Hattersheim
    Diese Antwort hätte ich jetzt erwartet :).

    Dann würde ich gerne mein Eröffnungsposting umformulieren: :D

    "Kann mir jemand einen Architekten empfehlen der im Rhein-Main-Gebiet tätig ist?
     
  14. wimala

    wimala

    Dabei seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär & Teneriffa-Fan
    Ort:
    Pfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Teneriffa-Fan
    nee, nee ... falsche Reihenfolge! Richtig wäre: Archi suchen, Entwurf fertigen lassen, € in die Hand nehmen...:D
     
Thema:

Suche Bauunternehmer/Bauträger

Die Seite wird geladen...

Suche Bauunternehmer/Bauträger - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  2. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  3. Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München

    Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München: Ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein EFH zur Unterstützung der Bauherren, gebaut durch GÜ. Keller wird gerade...
  4. Suche Gutachter für besonders erhaltenswerte Bausubstanz

    Suche Gutachter für besonders erhaltenswerte Bausubstanz: Hallo Forum, wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines Altbaus BJ 1917 der mit einem Anbau und Sanierung 1960 optisch etwas entstellt wurde....
  5. Suche Hausbauprojekte in Bremen und biete Mithilfe

    Suche Hausbauprojekte in Bremen und biete Mithilfe: Hallo Bauexperten-Gemeinde, ich bin Informatik Student, lebe in Bremen und suche nach Bauprojekten in Bremen, speziell nach Neubauten von...