Suche einen Matrialrechner Planer für Dachausbau

Diskutiere Suche einen Matrialrechner Planer für Dachausbau im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Suche einen Materialrechner! Oder besser gesagt Formeln wie sich jemand das Material ausrechnen kann was benötigt wird!...

  1. #1 MaGugge68, 15. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
    Hallo
    zusammen!

    Suche einen Materialrechner! Oder besser gesagt Formeln wie sich jemand das Material ausrechnen kann was benötigt wird! :sleeping

    Danke vorab
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. feelfree

    feelfree Gast

    Nennt sich Taschenrechner.
    Beispiel: Wand ist 5m lang und 2,5m hoch und soll tapeziert werden.
    Rechnest Du also 5 mal 2,5: Macht 12,5qm Wandfläche.
    Nehmen wir nun an in einer Rolle Tapete sind 5qm drin. Dann rechnest Du 12,5qm geteilt durch 5qm: Macht 2,5.
    Da Du keine halbe Rolle kaufen kannst, musst Du aufrunden und also 3 Rollen Tapete kaufen für deine Wand.

    Oder meintest Du was anderes?
     
  4. #3 MaGugge68, 15. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
    Danke ;)
    Das Dach ist gedämmt sowie die Dampfbremsfolie luftdicht überall angeschlossen!
    Benötige nun Formeln für die Materialzusamenstellung von der Querlattung,Untersparrendämmung, Gibskartonplatten!
     
  5. #4 Gast036816, 15. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du alles mit cad durchplanst und die daten entsprechend verknüpfst, dann kannst du den materialauszug (fast) automatisch erhalten. ansonsten der klassische weg:

    länge und breite messen, fläche ausrechnen, abstände ermitteln x länge ergibt die erforderliche menge an Profilen und den jeweiligen werkstoffen zuweisen.
     
  6. #5 MaGugge68, 15. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
    was meinst mit cad??
     
  7. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    computer-aided design, zu deutsch: rechnerunterstützter Entwurf
     
  8. #7 MaGugge68, 15. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
    tut mir leid das ist mir gerade nicht verständlich selbst bei google suche:mauer
     
  9. Muppet

    Muppet

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Biologin
    Ort:
    Frankenberg
    Ist doch ganz einfach. Du kannst dich mit Papier und Stift hinsetzen und das Ganze von Hand zeichnen (oder aber auch nur ausmessen und dann rechnen). Oder aber du benutzt ein entsprechendes Planungs-Programm. Dort gibst du die Daten ein, kannst dann alles entsprechend virtuell erstellen, und am Schluss hast du dann auch eine genaue Liste, was an Material benötigt wird. Dazu müsstest du natürlich ein entsprechendes Programm haben. Die sind meist eher was aus der Profi-Ecke (sowohl, was die Bedienung als auch, was den Preis angeht).
     
  10. #9 brandeins, 15. Juli 2014
    brandeins

    brandeins

    Dabei seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Recklinghausen
    Wenn es schon bei der Planung hapert, wie soll es dann bei der Ausführung funktionieren. Bist du sicher, dass du das selber machen willst...?


    MfG, Sven

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  11. #10 MaGugge68, 16. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
    Sicherlich möchte ich das machen mich im leben weiterentwickeln...
    Wenn aber hier mit Profikauderwelch rumhantiert wird sorry.... Planungssoftware woher denn?!
    Habe nach einfacher Formel gefragt hier gibt es doch sicherlich qm x einem Durchschnittswert hier unter den PROFIS oder doch alle auch nur Planungssoftware ;)

    Oder hat einer einen Link zu einer Software .....?! :yikes

    DANKE :winken

    BOA.......... Es gibt Leute die veridenen ja net grad wenig damit !!!
    Preisliste Dachberatung

    Natürlich hat auch unsere Arbeit einen Wert. Bedenken Sie jedoch, wieviel Sie unter Umständen sparen werden!
    Preise je nach Dachgröße ab:
    Dachberechnung 149 €
    Materialberechnung 179 €
    Leistungsverzeichnis 219 €
    Kostenschätzung 249 €

    LOL :motz
     
  12. #11 MaGugge68, 16. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
    AHHHH ::::::::::::::::
    :think

    Formeln für einfaches Steildach ohne Gauben und Fenster etc.:

    Klemmfilz (Dämmstoff)
    Materialbedarf=Dachfläche x 0,90

    Dampfbremsfolie
    Materialbedarf=Dachfläche x 1,25

    Klebeband (für Überlappungen und Tackerstellen) Rolle 40m
    Materialbedarf=Dachfläche x 0,65

    Klebeband dehnbar (für z.B. Durchbrüche) Rolle 25m
    Materialbedarf= abhängig von Durchdringung

    Dichtkleber (für Wandanschlüsse) Kartusche 310ml
    Materialbedarf=Dachfläche x 17ml

    Ich empfehle z.B. beim Dichtkleber immer eine Kartusche mehr zu nehmen da Laien oft einen höheren Verbrauch haben.

    Somit kommen wir dem ganzen schon etwas neher!
    Brauch genau soetwas für meine Auflistung
     
  13. #12 Gast036816, 16. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hoffentlich passt es auch für den trockenbau!
     
  14. #13 Gast943916, 16. Juli 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    es kann doch nicht so schwer sein eine Fläche auszurechnen, das haben wir in den 60ern schon in der Hauptschule gelernt,
    "kopfschüttel"

    die Formel in allen Ehren, wirf sie weg....
    was ist mit Verschnitt? Der ist in einem DG nicht unerheblich und bei Gauben gibt es davon noch viel mehr....
     
  15. #14 Alfons Fischer, 16. Juli 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Nach meiner Erfahrung haben Profis einen höheren Verbrauch an Kartuschenkleber.
    Weil die nämlich wissen, wie wichtig eine ausreichend dimensionierte Kleberaupe für die Funktion ist!

    Laien knausern oft, pressen Kleberaupen platt und sorgen dafür, dass da quasi nix mehr elastisch ist...
     
  16. #15 Gast943916, 16. Juli 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Profis verwenden entsprechende Klebebänder mit Anpresslatte......
     
  17. #16 Alfons Fischer, 16. Juli 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Ich persönlich bin schon der Meinung, dass man mit Dichtkleber arbeiten kann. Sofern fachgerecht ausgeführt wird.

    Ich führe immer wieder Blower-Door-Messungen durch. Und ich sehe bei Laien und Nichtfachmännern selten eine Sensibilität für mögliche Fehler bei Wandanschlüssen. Sehr häufig haben diese keine Ahnung, wie sich selbst kleine Unzulänglichkeiten auswirken können. Selbst das einfache Abkleben eines Folienstoßes kriegen diese nicht hin, weil ein Bewusstsein für die Problematik nicht existiert.
    Neulich erst. Vor der Messung: "wir haben alles perfekt abgeklebt, da finden sie nix". Während und nach der Messung: gaaaanz lange Gesichter...
     
  18. #17 Gast943916, 16. Juli 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    der Meinung bin ich zwar auch, habe aber schon zu oft zu lange Gesichter gesehen, mit entspr. Klebebändern weniger...
     
  19. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Da

    Passt erfahrungsgemäß nie, aber mal was gesagt.

    Peeder
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MaGugge68, 16. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
  22. #20 MaGugge68, 16. Juli 2014
    MaGugge68

    MaGugge68

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Artzhelfer
    Ort:
    Mannheim
Thema:

Suche einen Matrialrechner Planer für Dachausbau

Die Seite wird geladen...

Suche einen Matrialrechner Planer für Dachausbau - Ähnliche Themen

  1. Dachausbau mit alukaschierter Dämmung

    Dachausbau mit alukaschierter Dämmung: Hallo Zusammen, ich plane den Ausbau meines Daches (Haus von 1983 / Wohnraum: Küche und Wohnzimmer). Zuerst zum aktuellen IST-Zustand (von außen...
  2. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  3. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  4. Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe

    Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe: Hallo zusammen, ich habe eine Firma mit der Erstellung von Streifenfundamenten für eine Großraumgarage beauftragt. Der Fundamentplan des...
  5. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...