suche hilfe

Diskutiere suche hilfe im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, ich entschuldige mich schon vorher für meine schreibweise, da diese oft ohne punkt und komma ist. Nun meine Frage ich 22 jahre...

  1. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    Guten Abend,

    ich entschuldige mich schon vorher für meine schreibweise, da diese oft ohne punkt und komma ist.

    Nun meine Frage ich 22 jahre alt hab mich in ein 100 jahre altes bauern häusle verliebt. auch wenn ich weiblich bin, bin ich handwerklich ziemlich begabt würde ich sagen, traue mich an alles ran ausser an Flex und schweiß arbeiten es sei denn es MUSS wirklich sein.

    so hab mich eigendlich gut informiert nur finde ich keiner lei infos dazu wie man den unterboden von so einem altbau macht. ich rede nicht von der geschoss decke die wird nur vernüpftig gedämmt und dann mit osb verlege platten ausgestattet usw. ich rede vom erdgeschoss ... da sind zur zeit balken und ich vermute dreck heißt sand .. konnte noch nicht drunter schauen könnte also auch stroh oder ähnliches sein und oben auf die bekannten altbau dielen ...
    ich kenne den aufbau in der trocken variante heißt wieder holz und palim palim aber ich hätte gern einen estrich boden ... habe errausfinden können das darunter beton muss stimmt das?

    wenn ja were der aufbau so ?? :

    kies zum ausgleich, PE folie , Beton , bitumenbahn als trennschicht,darauf dämmung,dann estrich ?? natürlich schwimmend heißt nicht ganz bis zu den wänden durch trennschicht zwischen wand und estrich.

    ich bin da echt auf der suche nach infos kann aber nichts finden ... stimmt der aufbau und wenn ja ... kann man den selbst machen also estrich mitsicherheit aber den beton kann man den selbst mischen aus dem baumarkt und dann selbst "gießen" oder muss da irgendwas profi mäßiges dabei sein wegen statik oder so ?

    fals der aufbau nicht stimmt ..würde mich nicht wundern wenn der falsch ist ... wie were der denn richtig ?

    ich bin sooo dankbar für ein paar antworten !!! ich möchte im grunde keine firmen angagieren nicht nur aus kosten gründen sondern es ist ein eigenheim und ich habe die ansicht ein eigenheim kann man auch selbst wieder flott machen :-)

    ich bin ein mensch der sachen gern lieber selbst in die hand nimmt aber dafür muss man erstmal wissen wie und da bei sowas ausprobieren ja schlecht geht frage ich euch und hoffe ihr geb was von eurem wissen preis :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    ach wenn euch daten in dem text fehlen bitte bescheid geben , ich versuche diese dann zu ergänzen :-) und nochmals vorab LIEBEN LIEBEN DANK
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wieviel beton wird es denn, den du von hand anmischen möchtest?
     
  5. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    da hapert es bei mir ich habe keine ahnung wie hoch der beton am ende sein muss , bei estrich denke ich so 4 - 5 cm aber der beton keine ahnung ... würde den nicht nur per hand anrühren wollen sonder mit so einem handelsüblich beton mischer .... kann dir höchstens sagen wieviel m² das erdgeschoss hat das sind so ca. 60 m² ingesamt wo beton rein soll nach möglichkeit :-)

    würde selbst verdichtenen beton bevorzugen, das man nur die luft "raustritt" und darrin eine bewehrung ob bewährung auf selbstverdichtendem beton geht weiss ich auch nicht aber für den C20/C25 bräuchte man doch sicherlin noch einen rüttler oder ?
     
  6. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    muss man überhaupt beton machen oder kann man auch folie dämmung estrich nehmen ?? aber das were sicherlich fusch oder ? aber warum eigendlich ? muss doch nichts tragen ausser den fußbodenbelag und die daraufstehenden möbel ??
     
  7. Ortwin

    Ortwin

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Oberfranken
    Ich hoffe, du hast dieses Haus noch nicht gekauft, beccalove.
    Du bist damit maßlos überfordert, das schaffst du alleine nicht. Lass es sein, du wirst damit nicht glücklich werden!
     
  8. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    das sehe ich etwas anders,
    sicherlich wird sie etwas Hilfe benötigen, aber wenn man das Stück für Stück macht geht das schon.
    es muss ja nicht alles auf einmal rausgerissen werden.
    das kann man Zimmer für Zimmer bewerkstelligen.

    Ausschachten,vorhandenes Erdreich eben abziehen, Folie als Sauberkeitsschicht, bewehrte Betonplatte, Abklebung , bis über die Horizontalsperre hinaus, und darauf einen schwimmenden Estrich aufbauen.
    evtl noch etwas Dämmung unter Bo-Platte würde auch nicht schaden.
     
  9. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    Mein allererster Tip wäre, sich das Ganze mal mit einem Bauing, Architekten oder Statiker anzugucken, ob es so, wie gewünscht, überhaupt umsetzbar ist.
    Eventuell ist ja ein alter Keller drunter, der die Betonauflast gar nicht tragen kann.
    Oder es gibt anderweitige bauliche Gegebenheiten, die Du alleine nicht erkennst - Stichwort mögliche Hinterlüftungen usw.
    Und dann ganz ehrlich: Irgendwas um die 9m³ nur Beton, dann Frau und womöglich alleine schließt sich irgendwie aus.
    Da wirst Du nicht froh dabei, nur die Liebe zum Bauernhäuschen erlischt recht schnell.

    Also nochmal: guck Dir das vor Beginn mit einem Baufachmann sehr genau an!


    Gruß Stoni - der auch alte Häuser mag
     
  10. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    danke für die bisherigen antworten !!! :-) die liebe zum häusle facht noch :-) und nein es ist noooch nicht gekauft, also es wurde zusammen mit inem gutachter angesehen der sonst nicht wirklich was zu bemängeln hat nur eine alte scheune im garten die noch asbest dächer hat .. aber das ist ja eine andere baustelle ... wände scheinen trocken hat er mit einem gerät gemessen kein schimmel so weit das haus war bis vor kurzm auch noch bewohnt aber die eigentümerin ist aufgrund ihren alters verstorben .. keller gibt es keinen deswegen ja auch die frage ob man den beton bzw. estrich alleine "gießen" kann weil ja im grunde nichts zu bruch gehen kann also zumindest in meinen augen .. kann mich natürlich auch wieder total irren =D
    ist kein fachwerk sondern ziegel auf ziegel ...

    mein plan were gewesen stück für stück zu betonieren und fertig zu machen heißt immer 2 zimmer ausser das große "wohnzimmer" das als letzes

    würde mich freuen wenn ihr noch was dazu schreiben könntet :-)

    und danke hätte nie damit gerechnet das mir überhaupt wer weiter hilft, da ich ja nur ein weib bin das sich in der "männerwelt" rum tummelt :-)

    zur verbildlichung was ich schon so gemacht hab .. einen 60 m² meter großen holzstall für meine pferde und ja der steht noch ;-)
    kaninchen stall anlagen , bin in meiner umgebung recht bekannt für terraristik bau hab in meiner jugend aufm bau geholfen ebenfalls altbau sanierung nur halt die trocken variante
    ich weiss nicht ob hilft aber mag damit nur sagen ich scheue fast keine arbeiten .. beim pferdestall musste ich sogar mit dem brenner ( dachpappe) und der flex ( stahl kürzen ...man weiss ja wie ein pferdestall aussieht ) arbeiten was ich nun wirklich nicht gerne mache nochmals LIEBEN dank an alle die noch antworten und auch riesigen dank an die die schon geantwortet haben :-)
     
  11. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    Es ehrt Dich, dass Du die Arbeit nicht scheust, aber bei dem Projekt bist Du auf Hilfe angewiesen.
    Nur mal ein kleines Rechenbeispiel:
    1 Sack Baumarkt"beton" wiegt 40 kg, ergibt etwa 20l Beton.
    1 m³ Beton demnach 50 Säcke = 2000 kg=2t
    Das musst Du erst mal bewegen - Sack zum Mischer, Wasser zum Mischer, Mischen, Beton zur Einbaustelle,
    Beton einbringen und verdichten. Heißt, Du hast jeden Sack 2 - 3mal in der Hand.
    Macht für 1m³ Beton ungefähr 4 -6 t Gewicht, die Du bewegen musst.
    Für einen Kubikmeter wohlgemerkt.
    Feierabend ist aber erst, wenn das Zimmer fertig ist, also nach 2 -3 m³.
    Ohne viel Hilfe ist das in Eigenregie nicht zu realisieren.
    Und wie schon geschrieben: Die Bauphysik von dem alten Haus hat da auch noch ein Wörtchen über die Sinnhaftigkeit mitzureden.

    Wenn Du trotz allem nicht davon abzubringen bist - viel Glück.

    Gruß Stoni
     
  12. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    Storni, nu mach doch mal die Pferde nicht scheu,
    bei den Betonarbeiten in der Menge holt sich doch keiner Säcke vom Baumarkt!!
    da wird Betonkies und Zement angefahren und mit Mischer selbst gemischt.
    Zimmer für Zimmer ist das locker zu schaffen.
     
  13. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    @baufix -

    wiegt das Ganze dann etwa weniger oder geht es dann schneller? :wow

    Das sich kein normal denkender Mensch diese Menge in Säcken holt ist mir schon klar.
    Nur TE scheint sich nicht klar über den Umfang der Arbeiten, die sie allein bewältigen will.
    Davor will ich sie warnen.

    Gruß Stoni
     
  14. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    jo, haste prima gewarnt, ich glaub die weis schon was sie tut und was sie kann,
    Du bist aber auch sowas von fürsorglich :-))
     
  15. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Oder Transportbeton und ein paar Helfer.

    Gruß helge 2
     
  16. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    Fürsorge ist mein zweiter Vorname :biggthumpup:

    Gruß Stoni
     
  17. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    lieben lieben dank !!! gut es ist echt eine herculesarbeit den beton komplett aleine zumachen. und ihr habt das ja ebenfalls so ziemlich abgeraten , wer nun noch eine frage ob ihr ganz grob die kosten wisst was das für das erdgeschoss ca. 60m² kostet .. also eine beton firma zu angagieren mit pipapo ...

    aber an den estrih mag ich mich selbst versuchen es sei ihr sagt das es auch unmöglich ist :-D :-) und wenn es wirklich soweit ist und ich darf werde ich zum thema estrich bestimmt hier auch ein neues thema mit fragen erstellen ;-) natürlich nur wenn ich auch darf :-)

    und nochmals ein ehrlichgemintes und superdankbares DANKE an euch !!!!!
     
  18. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    ach ja und die frage wie hoch der beton sein muss were auch sehr lieb wenn die beaantwortet würde .
    herzlichen dank an euch alle !!
     
  19. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Planer muß ins Boot! DAS kann man nicht so pauschal beantworten! Du musst wohl auch die eine oder andere Eisenstange in den Boden packen, muß auch bemessen werden
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Also für Transportbeton kannste grob rechnen je nach bestellter Qualität/Anfahrtsweg ca.80-100 €/m².

    Mit Pumpe kommt dann noch etwas mehr dazu.

    Gruß helge 2
     
  22. beccalove

    beccalove

    Dabei seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    Stuttgart
    ok dank :-) :biggthumpup:
     
Thema:

suche hilfe

Die Seite wird geladen...

suche hilfe - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  4. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  5. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...