T-30 Tür vom HWR zur Garage Pflicht oder nicht?

Diskutiere T-30 Tür vom HWR zur Garage Pflicht oder nicht? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, Wir benötigen für den Zugang zur Garage vom HWR aus eine Tür. Folgende Aussagen habe ich erhalten Bauamt meiner Gemeinde...

  1. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hallo Leute,

    Wir benötigen für den Zugang zur Garage vom HWR aus eine Tür.


    Folgende Aussagen habe ich erhalten

    Bauamt meiner Gemeinde - keine Ahnung
    Landratsamt - keine Ahnung
    Statiker - nicht nötig bei Gebäudeklasse 1 und 2

    Im Plan ist die Tür nicht vorhanden, da wir den Durchbruch "spontan" während dem Bau erstellt haben lassen.

    Ich würde gerne eine normale Nebeneingangstür mit Klimaklasse III verbauen lassen. Wenn mir der Statiker das schriftlich bestätigt, dass eine normale Haustür i.O. ist, dürfte es doch keine Problem geben, auch nicht mit der Versicherung, oder?

    Besten Dank und Gruß,
    Memento
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Bauamt/Landratsamt hätte es wissen müssen. Statiker hat falsche Auskunft erteilt.

    Gem. § 11 Bayrische Garagenverordnung müssen Türen von Garagen zu nicht zur Garage gehörenden Räumen feuerhemmend ausgeführt sein.

    Gilt dann nicht, wenn es sich um offene Kleingaragen handelt. (Deine Garage wird wohl ein Tor haben)
     
  4. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ja, die Garage ist 9x6m und geschlossen.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich muss mal eine lanze für den statiker brechen, auch wenn er eine falsche auskunft erteilt hat. er ist der falsche ansprechpartner für diese frage.
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ich breche keine Lanze für Leute, die besser geschwiegen hätten....:biggthumpup:
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    noch ist nichts passiert, es wurde keine falsche tür eingebaut und der statiker ist nicht in der haftung. da darf man noch lanzen brechen. wäre die falsche tür eingebaut, dann ist es besser, auch zu schweigen.
     
  8. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Der Statiker hat aber auch den Brandsicherheitsnachweis untesrchrieben (natürlich als noch keine Tür zur Garage geplant war). Der muss es doch eigentlich wissen?

    Naja, werde nochmal beim Landratsamt / Bauamt nachfragen.
     
  9. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Und jetzt doch?

    was denn nun? Traust Du denen nun doch?

    Glaub lieber dem Hinweis von Baufuchs zur LBO.

    Gruß
     
  10. Gast036816

    Gast036816 Gast

    der unterschreibt bestimmt den ´brandsicherheitsnachweis´ für die tragenden bauteile. bauteile zum ausbau gehören eigentlich nicht in seine wellenlänge.
     
  11. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Danke Rolf, für den Hinweis. Das stimmt natürlich.
    Ich bin auf den STatiker gekommen, weil das Landratsamt meinte der Statiker müsse das wissen. Bin echt verwirrt.
     
  12. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ich geh davon aus, dass da mehr arbeiten als nur einer, der sich damit auskennt.
     
  13. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Lies doch mal selbst in GarVo Bayern.
    Die Feuerversicherung wird die im Schadensfall sicher kennen......
     
  14. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ja hab ich. Da steht drin, wenn die Garage an einen Abstellraum kleiner 20m² angrenzt keine T-30 Tür benötigt wird. Die Frage ist, zählt so ein HWR als Abstellraum? Ich denke nicht, oder?
     
  15. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Da steht nicht "gilt nicht zu Abstellräumen", sondern "gilt nicht zu Räumen die ausschließlich Abstellzwecken dienen".

    Ein HWR ist kein solcher Raum, also feuerhemmende Tür.
     
  16. #15 Alexandra, 1. März 2013
    Alexandra

    Alexandra

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Groß- und Außenhandelskauffrau
    Ort:
    Oberfranken
    Bei uns war es genau das gleiche, LRA - keine Ahnung, fragt den Planer.
    Gefordert war wohl nur Rauchschutz. Wir haben dann trotzdem eine T30-Tür mit Klimaklasse 3 reingemacht, der Mehrpreis von RS zu Brandschutz war nicht viel.
    Es geht ja auch um die eigenen Sicherheit und das "gute Gefühl".
    Außerdem haben solche Türen umlaufende Dichtungen incl Bodendichtung, es zieht und stinkt also nicht im Flur.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    entwirrung:

    branschutzkonzept (wie auch immer) erstellt der objektplaner (oder
    brandschutzgutachter) - darin enthalten sind die anforderungen

    nachweis der feuerwiderstandsdauer tragender bauteile
    erstellt der tragwerksplaner - darin enthalten die nachweise für
    einhaltung (o.g.) anforderungen

    bezogen auf die tür:
    was erforderlich ist, legt der a./bs-ga fest.
    die tür ist kein tragendes bauteil > prüfung durch eben diesen.
     
  19. #17 Gast036816, 1. März 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    seit dem die meisten lbo´s überarbeitet wurden und dadurch mehr verantwortung auf den planer übertragen wurde, bekommt man solche auskünfte nicht mehr von den zuständigen genehmigungsbehörden. die verlagern das alles auf den verantwortlichen planer. die legen nichts mehr fest, die prüfen nur noch, ob wesentliche vorschriften eingehalten wurden.
    wer dann keinen planer hat, läuft halt solch einer festlegung lange hinterher!
     
Thema: T-30 Tür vom HWR zur Garage Pflicht oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Garage HWR Tür

    ,
  2. feuerschutztür garage pflicht

    ,
  3. tür f.hwr

Die Seite wird geladen...

T-30 Tür vom HWR zur Garage Pflicht oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  3. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  4. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  5. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...