T10???

Diskutiere T10??? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hy, mein Architekt hat beim Hausbau T10 ausgeschrieben. Gibts da prinzipielle Einwände?

  1. mweis

    mweis

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Gemünden
    Hy,

    mein Architekt hat beim Hausbau T10 ausgeschrieben. Gibts da prinzipielle Einwände?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    was habt ihr denn besprochen?

    anforderungen: wärmeschutz, statik berücksichtigt?
    kannst du mit der generellen dämmtechnischen qualität leben?
    spielt schallschutz eine rolle?
    vielleicht noch brandschutz?

    falls der stein alle kriterien erfüllt, du ziegel magst, dann solltest du auch keine zweifel haben, oder?

    schwarz
     
  4. mweis

    mweis

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Gemünden
    Naja...er hat alternativ noch 0,9er Gasbeton mit ausgeschrieben, der wäre jeweils etwas teurer. ER meinte die Firmen hier in der Gegend mauern lieber Ziegelsteine ka...

    Mir ist das prinzipiell egal, Energieausweis usw ist schon erstellt, von daher, wollte nur nochmal nachhaken, da man hier öfters mal auch von T7 / T8 liest
     
Thema:

T10???

Die Seite wird geladen...

T10??? - Ähnliche Themen

  1. Verarbeitungskosten von Poroton T7 Perlit im Vergleich zu T10

    Verarbeitungskosten von Poroton T7 Perlit im Vergleich zu T10: Wir überlegen unser Haus von T10 ungefüllt auf T7 Pelit umzuplanen. Dabei haben wir ein Angebot von unserem GÜ erhalten. Ich hatte mich auch auf...
  2. Schallschutzgutachten für Poroton T10 Stein im Neubau Einfamilienhaus

    Schallschutzgutachten für Poroton T10 Stein im Neubau Einfamilienhaus: Hallo Bauexpertenforum, vielleicht habe ich Glück, und mir kann jemand bei einem aktuellen Hausbauproblem meinerseits helfen. Wir haben einen...
  3. Poroton T10 + Isolation = KfW30 möglich?

    Poroton T10 + Isolation = KfW30 möglich?: Griass Good Ein dopplegeschossiges Haus, ohne Keller soll monolytisch per Poroton/T10 gebaut werden. Grundfläche: 10 x 10 Meter EG = 2,50, OG...
  4. Ausführung Außenputz auf T10 mit DRYFIX System

    Ausführung Außenputz auf T10 mit DRYFIX System: Hat jemand Erfahrung mit einem T10, welcher mit dem POROTON-DRYFIX System geklebt wurde? Mich würde interessieren, welche Ausführung vom...
  5. Nimmt man heute noch ungefüllten T10 zum Neubauen?

    Nimmt man heute noch ungefüllten T10 zum Neubauen?: Frage steht im Endeffekt schon oben: geplant ist Neubau EFH, kein Schnickschnack, Enev soll erfüllt werden. Spricht was dagegen? Ich mein jetzt...