T12 - Verschiedene Steine ?!

Diskutiere T12 - Verschiedene Steine ?! im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Bauunternehmer hat vorgeschlagen, unser Haus mit T12 zu bauen. Im Internet habe ich nun zwei völlig verschiedene Steine mit dieser...

  1. cooke

    cooke

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Heidelberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo,

    unser Bauunternehmer hat vorgeschlagen, unser Haus mit T12 zu bauen. Im Internet habe ich nun zwei völlig verschiedene Steine mit dieser Bezeichnung gefunden:

    http://www.wienerberger.de/produktauswahl/poroton/downloads/objektziegel-t12.pdf

    http://www.schlagmann.de/downloads/datenblaetter_pdf/db-plan-t12.pdf

    In unserer Baubeschreibung steht aber nur T12.

    Ist diese Bezeichnung nicht geschützt?
    Oder bringe ich hier etwas durcheinander?

    Danke und Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    T steht fpr Poroton ... Wienerberger u. Schlagmann ist Poroton sprich OK ... 12 steht für Wärmeleitzahl ... und da gibt´s viele Materialien die natürlich mit 12 bzw. 0,12 W(mK) bezeichnet bzw. angegeben werden ... und deshalb gar ned geschützt sein können (!)
     
  4. cooke

    cooke

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Heidelberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Danke, Josef,

    wenn das so ist, dann sind doch aber viele Aussagen hier im Forum zu relativieren, oder?

    Wenn ich da lese, der T 12 wäre von der Geräuschdammung oder anderer Eigenschaften her nicht optimal ("Krümelkeks"), dann frage ich mich, WELCHER T 12 hier gemeint ist?!

    Oder treffen diese Aussagen dann auf ALLE T 12 Steine zu?
    Von den Bildern her scheint mir der Wienerberger Objektziegel T12 erheblich stabiler / massiver als z.B. der Schlagmann Planziegel T12. Und der Wienerberger hat ja auch diese Perlit-Füllung, die dem Schlagmann T12 fehlt.

    Gruß Michael
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "moment" mal

    das sind 2 Paar Stiefel (!)

    zum einem gibt´s den NEH Ziegel T12 Wärmeleitzahl 0.12 W(mK) mit sehr filigranen Ziegelstegen ... erhältlich bei Poroton/Unipor etc.
    .
    zum anderen gibt´s den Planziegel T9 mit Perlitfüllung Wärmeleitzahl 0.09 W(mK) ... aus der weiterentwickelung des T9´s ist der Objektziegel entstanden ... gedacht für den Geschosswohnungsbau mit einer hohen Rohdichte sprich besseren Schallschutz und massiveren Ziegelstegen ... dieser Objektziegel weißt die Wärmeleitzahl von 0.12 W(mk) auf und hat die Bezeichnung T9-Objektziegel wird "nur" bei Schlagmann in Lanhofen produziert und wird von Wienerberger "NUR" vertrieben (!)

    zum weiteren Studium empfehle ich folgende Links:

    http://www.baumurks.de/Main/T9-Bericht/T9-Bericht.htm

    http://www.baumurks.de/Main/T9-Vol2/T9-Bericht_2.htm
     
  6. cooke

    cooke

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Heidelberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ja, verstanden, und offensichtlich gibt es den T-9 mit Perlitfüllung jetzt auch in der T-12 Ausführung (auch mit Perlitfüllung)
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    "NEIN" das ist der T9 Objektziegel (!) ... kein anderer als Schlagmann in Lanhofen kann derzeit die Perlitbefüllung vornehmen ... diese T12 Ziegel sind Schlagmann´s Objektziegel ... "egal" wie Wienerberger die auch nennen mag (!)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. cooke

    cooke

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Heidelberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Das heißt, wenn Wienerberger die Schlagmann Ziegel verkauft, haben diese auf einmal eine andere Wärmeleitzahl ???
    Was passiert denn da, beim Export von Bayern in den Rest der Republik mit den Ziegeln ... ist ja sehr seltsam, und da soll sich ein Laie noch auskennen ...
    Danke in jedem Fall, ich werde mal genau nachfragen, welche Steine denn bei uns verbaut werden sollen!

    Gruß Michael
     
  10. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "nein"

    wieder falsch verstanden (!)

    T9 mit Perlitfüllung = WLZ 0.09
    T9 Objektziegel (dickere Ziegelstege weniger Perlit) = WLZ 0.12

    was man Ihnen verkaufen will ist dieser Objektziegel der eigentlich für den Geschosswohnungsbau hergestellt wird ... und
    dessen Wärmeleitzahl eb en diese 0.12 beträgt (!)
     
Thema:

T12 - Verschiedene Steine ?!

Die Seite wird geladen...

T12 - Verschiedene Steine ?! - Ähnliche Themen

  1. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  2. Infrarotheizungen von Infranomic aus Sicherheitsglas, neu, verschiedene Modelle

    Infrarotheizungen von Infranomic aus Sicherheitsglas, neu, verschiedene Modelle: Hallo, verkaufe Infrarotheizungen von dem deutschen Hersteller Infranomic, denn wir haben zu viele für unser Haus gekauft. Alle Heizungen sind...
  3. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  4. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  5. Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung

    Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung: Hallo zusammen! Mein Name ist Maik, und wir beginnen gerade mit dem Bau unseres Huf Haus Fertighaus. Wir haben uns auch für einen Keller von Huf...