T9 + Elektriker

Diskutiere T9 + Elektriker im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hi, wir verwenden 30er + 36,5er T9. Nachdem der Elektriker seine Kabel verlegt hat gibt es stellenweise ein paar größere ausgebrochene...

  1. #1 andre68723, 24. April 2010
    andre68723

    andre68723

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Oftersheim
    Hi,

    wir verwenden 30er + 36,5er T9. Nachdem der Elektriker seine Kabel verlegt hat gibt es stellenweise ein paar größere ausgebrochene Ziegelkammern im Außenmauerwerk.

    Meist ist nur die 1. Kammer hinüberm, teilweise auch die 2.(Sanitär). Ist ja leider schwer vermeidbar, aber an ein paar Stellen ist es doch recht groß.

    Ist dort ein Ausstopfen mit Dämmwolle empfehlenswert/notwendig ?

    Gruß
    Andre
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    das gehört dorthin und die Handwerker dort wo der Pfeffer wächst

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. #3 andre68723, 24. April 2010
    andre68723

    andre68723

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Oftersheim
    und was tun?
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Frank Martin, wie sollen die handwerker ohne den stein zu berühren die leitungen legen? Die T9 fans brauchen weder elektrik noch heizung Richtig??:)
     
  6. #5 Vossi, 24. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2010
    Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Die Mängel rügen. Persönlich oder dem Archi/Bauleiter was auch immer.

    Da war wohl die Schlitzfräse noch auf hämmern eingestellt :hammer:

    @ Yilmaz: klar muss rein, aber nicht mit dem Hammer, oder?
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Vossi, wie es aussieht hat der elektrieker eine fräse gehabt aber der sanitär mensch hat mit zange die schlitze rausgeknabert :)
     
  8. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    @Yilmaz: bei uns (T7...) wurden die Sanitärleitungen auf der Wand montiert und wenigen Elektroschlitze mit Schlitzfräse erstellt. Da gab es keine Ausbrechungen dieser Art!

    [​IMG]

    Gruß
    Frank Martin
     
  9. #8 Fragenmonster, 24. April 2010
    Fragenmonster

    Fragenmonster

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitstier
    Ort:
    Hunsrück
    Welche Werkzeuge (wenn überhaupt) hat "dein" Elektriker verwendet?
     
  10. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    @Yilmaz die 2.

    Schau Dir mal Bild 2 und 3 genau an. Da war wohl der Mauerspecht als Elektro-Subbi unterwegs...

    Gruß
    Frank Martin
     
  11. #10 andre68723, 24. April 2010
    andre68723

    andre68723

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Oftersheim
    Meldung erfolgt am Montag. Was mich dennoch interessiert, was kann er machen? Mit Dämmwolle ausstopfen vor dem Innenputz?

    Möchte mich eben nicht abwimmeln lassen mit den Worten "Stein dämmt immer noch sher gut, unvermeidbar, nur lokale kleine Stelle... usw. usw."

    Andre

    PS: Das sind die 3 einzigen Stellen im ganzen Haus. Der Rest passt und ist iO.
     
  12. #11 wasweissich, 24. April 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    frank martin , du hattest eine T7,8,9 erfahrene planung und bauleitung........
     
  13. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ich möchte keinen Laientip geben, aber denk auch daran, daß der Putzer auch einen vernünftigen Untergrund braucht oder ggfs. Mehrkosten anmelden wird.

    Gruß
    Frank Martin
     
  14. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Frank, bild 2 sieht noch harmlos aus aber 1 und 3 könnte man wirklich mit etwas mehr mühe besser hingekriegt.
    Übrigens, dein haus brauchst du mit sowas gar nicht zu vergleichen, da waren genaz besondere handwerker am werk :) schleim schleim
     
  15. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Josef, hier wird langsam zu rutschig :D
     
  16. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    @wassweissich: bei Elektro mußten wir selber ran... Daher weiß ich genau, daß so etwas vermeidbar gewesen wäre.

    Gruß
    Frank Martin
     
  17. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    nö, Bild 2 sieht mit danach aus, daß sie zu faul waren einen falschen Schlitz richtig zu machen, stattdessen kam wohl der Hammer zum Einsatz

    Gruß
    Frank Martin
     
  18. #17 Carden. Mark, 24. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Es geht alles.
    Man muss den Handwerker nur von vorne herein eindringlich davor warnen, die üblichen Dumpingpreise anzubieten.
    Oder.... im einfach ein paar große Scheine mehr geben und Ihn warnen, dass die weg sind, wenn es nicht perfekt wird.
    Das Leben könnte soooo einfach sein.
     
  19. #18 Carden. Mark, 24. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ach ja - mein Tipp.
    Mit Dämmmörtel (LM21) laaaaange vor dem putzen schließen lassen - und alles wird gut.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Musterbaustelle: Schlitze erstellt von Bauherrin :respekt

    [​IMG]
     
  22. Gast

    Gast Gast

    Mark, wieder schneller als ich, wollte ich grad vorschlagen.
    eigentlich nicht unbedingt ein großes Problem, zuwerfen und fertig.
    aber grundsätzlich wird ja erst mal alles schlimmer gemacht wie es ist.
    Ein Wunder das man nicht schon nach einen Gutachter gerufen hat:mega_lol:
     
Thema:

T9 + Elektriker

Die Seite wird geladen...

T9 + Elektriker - Ähnliche Themen

  1. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  2. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  3. elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen

    elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen: Hallo, ich interessiere mich gerade dafür elektrischen Strom, Heizungswärme und warmes Wasser in der eigenen Immobilie selbst zu produzieren....
  4. Rückstauklappe elektrisch oder manuell

    Rückstauklappe elektrisch oder manuell: Hallo, unser Rohbauer hat uns angesprochen bzgl. der Rückstauklappe. Unser Architekt hat eine elektr. ausgschrieben. Der Rohbauer meinte jedoch...
  5. Was darf ein Elektriker kosten?

    Was darf ein Elektriker kosten?: Hallo, wir haben nun ein Angebot von einem Elektriker erhalten. Doch die Preise haben mich ein wenig schockiert. Ich würde gerne mal wissen was...