T9 Mauerwerk wurde bei Regen nicht abgedeckt

Diskutiere T9 Mauerwerk wurde bei Regen nicht abgedeckt im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hilfe, was ist zu tun? Habe gerade beim kontrollieren der Baustelle feststellen müssen, das das bereits erstellte Mauwerk (T9) nach...

  1. ajo

    ajo Gast

    Hilfe, was ist zu tun?

    Habe gerade beim kontrollieren der Baustelle feststellen müssen, das das bereits erstellte Mauwerk (T9) nach Arbeitsschluß nicht abgedeckt wurde (auch wurde keine Mörtelschicht (V plus) aufgetragen). Leider hat es nun sehr heftig geregnet. Was ist zu tun. Ist das Mauerwerk nun kaputt?
    Leider waren da auch noch 5 geöffnete Paletten
    T9 die waren auch nicht abgedeckt.
    MfG Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Was hastn da für Schlunze engagiert?
    Wieso mußt Du die Kontrolle übernehmen?
    Kannst Du das überhaupt leisten?
    Hast Du am falschen Ende gespart?
     
  4. ajo

    ajo Gast

    Die Firma machte bis jetzt einen guten Eindruck. Den Keller haben sie ganz ordentlich gemacht. Mit dem T9 haben sie schon mehrere Häuser gebaut. Eines hatte ich angesehen und mit der Bewohnerrin gesprochen. Die war sehr zufrieden. Bei einem anderen Bau (nicht T9) kenne ich den Bauherrn persönlich - der kann auch nur positives von denen berichten.

    Nun wie siehts aus - was ist nun zu tun? Können die feuchten Ziegel von der Palette noch verwendet werden - rein optisch sehen sie gut aus. Was ist mit der obersten Ziegelreihe auf dem Mauerwerk - soll ich verlangen das diese Reihe abgetragen wird?
     
  5. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    soviel wie ich ...

    mitgekriegt habe, ist das Perlit im T9 wasserabweisend;

    wegen dem Abdecken!
    da würd ich mich selber darum kümmern; wahrscheinlich decken nicht mal 10% (wenn überhaupt) der Baufirmen das Mauerwerk ab! Ich persönlich hab noch nie gehört, das eine Firma was abgedeckt hat.
    Wie soll das auch funktionieren?? wenns regnet? nach jedem gesetzten Stein den Ziegel abdecken :irre

    Wenn ich du wär, würd ich mir selbst was zuschneiden, abend hinfahren und selbst abdecken.
    je mehr feuchtigkeit ins mauerwerk kommt, desdo länger hast du mit der überhöhten Luftfeuchtigkeit im Haus zu kämpfen!

    p.s. das mauerwerk ist defenitiv nicht kaputt, weils nass ist!!
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ist" eigentlich eine Todsünde bei allen Mauerwerken

    ... "denn" in der Din steht´s geschrieben daß Mauerwerk gegen Tagfeuchte abzudecken sind ... bei Platzregen kann´s vorkommen das das Perlit ausgewaschen (rausgespült) wird (!)
     
  7. ajo

    ajo Gast

    Wenn ich die Antworten richtig interpretiere

    ist es also halb so schlimm. Ich werde gleich nochmal hinfahren und denen nochmals klarmachen das sie abdecken müssen.
    Der Einzug ins Haus ist erst für nächsten August geplant, d.h. es bleibt schonmal viel Zeit zum Austrocken.

    Danke für die Hilfe.
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    von wegen halb so schlimm - aber wofür gibt´s denn bautrockner? :D
     
  9. ajo

    ajo Gast

    so ... einen Tag später

    Die Arbeiter haben einen gepfefferten Anschiss erhalten. Komme gerade von der Baustelle. Der Baufortschritt ist immens - ist halt doch irgentwie wie Lego bauen. Die haben ne ca. 50cm breite Rolle Folie besorgt und damit die Mauern abgedeckt. Obendrauf noch ein Brett.
    Die stark durchnässten Steine von den Palleten wurden (zunächst?) nicht mehr verbaut.

    Habe auch mit jemanden von Schlagmann gesprochen - der hat mich auch beruhigt.

    Bin zufrieden

    Gruß
    Andreas
     
  10. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "verwundert"

    darf man erfahren wie derjenige heisst der bei Schlagmann sowas gut heisst ???
     
  11. ajo

    ajo Gast

    den Namen kann ich dir erst morgen sagen,

    denn habe ich mir auf der Arbeitsstelle notiert.

    Josef, bist du der Meinung das die guten Eigenschaften des T9 nun nicht mehr vollständig zu Tragen kommen?
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ich" seh des anderst

    ... der T9 kostet soviel Geld ... "da" wird man doch eine gescheite Ausführung erwarten können oder ??? ... "nein" die guten Eigenschaften kommen schon noch zu tragen ... "die" Feuchtigkeit wird raustrocknen noch dazu mit dieser Bauzeitvorgabe ... "ABER" die Bauzeit ist nicht immer so großzügig bemessen ... "und" dort ist dann beim Verputzen der Ärger programiert "denn" der Verputzer weigert sich zu Recht die Gewährleistung für seinen Putz durch durchfeuchtetes Mauerwerk zu übernehmen ... "und" des alles "NUR" weil die Maurer zu bequem (faul) waren ihr Mauerwerk abends abzudecken (!)
     
  13. MaRo

    MaRo Gast

    " Die Arbeiter haben einen gepfefferten Anschiss erhalten. "

    .......na dann werden sie ja "hochmotiviert :motz " weiterarbeiten..............
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ajo

    ajo Gast

    da ist was dran ...

    die Baufortschritte sind deutlich erlahmt...
    Trotzdem war es mir wichtig hier einzuschreiten.
    Brav werden die Mauern jetzt täglich abgedeckt.
     
  16. #14 Carden. Mark, 30. Oktober 2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    die Baufortschritte sind deutlich erlahmt...
     
Thema:

T9 Mauerwerk wurde bei Regen nicht abgedeckt

Die Seite wird geladen...

T9 Mauerwerk wurde bei Regen nicht abgedeckt - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  3. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  4. Dauerfeuchtes Mauerwerk ?

    Dauerfeuchtes Mauerwerk ?: Hallo Freunde, ich hörte, dass Fachleute behaupten, Mauerwerk aus gefüllten Porotonsteinen, also T7 ,T8 oder ähnliche, würden mit der Zeit...
  5. Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht

    Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht: Hallo zusammen, sorry, dass ich konstant hier schreibe, es passiert aber leider auch immer konstant etwas bei mir auf dem Bau. Neulich hatte es...