T9 Stein - Eigenschaften + Kosten in einem EFH ?

Diskutiere T9 Stein - Eigenschaften + Kosten in einem EFH ? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hi kurz vor dem Bau würde ich hier gerne ein paar Auskünfte prüfen :) Nicht, dass mir noch ein Bär aufgebunden wird :D Laut dem...

  1. randyh

    randyh

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ---
    Hi


    kurz vor dem Bau würde ich hier gerne ein paar Auskünfte prüfen :)

    Nicht, dass mir noch ein Bär aufgebunden wird :D

    Laut dem Bauunternehmen, mit dem ich vermutlich bauen werde, gilt folgendes:

    Ein T09 Stein hat ziemlich genau die Wärmedämmung einer "normalen" 50iger Wand.
    Mehrpreis bei einem EFH (10x12m) ca. 2000 Euro.
    U-Wert 0,23

    Was ist von dem Stein zu halten?

    Was ich noch keine Ahnung habe - was kosten normal die Steine in etwa für das EFH? Das würde mich mal interessieren. :28:

    Besten dank

    viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was soll man unter einer "normalen 50iger Wand" verstehen???
     
  5. #4 wasweissich, 17. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    halt eine normale 50er wand ................. steht doch da


    ob das normal ist ? wwi
     
  6. bayerth

    bayerth

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Weingarten
    Ein T12er Wand hat mit 50cm einen U-Wert von 0,23.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Eine 50er Wand aus Normalziegeln hat aber alles andere als jenen Wert... :bef1006:

    Nö. Zumindest nicht unbedingt. Es gibt ihn auch mit U-Wert 0,28. Einmal ist er halt 30cm dixck und einmal 36,5cm.

    Viel. Allerdings muß er richtig verarbeitet werden, was leider noch nicht alle Betriebe beherrschen.
     
  8. jannis09

    jannis09

    Dabei seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    79261
    Ich spreche gerade aus eigener leidvoller Erfahrung..........
    um welchen T9 geht es denn ?

    T9 ungefüllt
    T9-P mit Perlit-Füllung
    T9-MW mit Mineralwolle-Füllung
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...außerdem wolltest Du berichten wie es bei Euch weiterging.....und?
     
  10. jannis09

    jannis09

    Dabei seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    79261
    Ja, und ich habe das auch wirklich nicht vergessen !:bierchen:

    Die Story geht weiter ! Werde das gleich mal in "meinem" Thema schreiben.
     
  11. randyh

    randyh

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ---
    so jetzt weiss ich es.

    Die kompletten T09 Ziegel (ohne Füllung) für mein EFH haben
    6800 Euro gekostet.
    Es waren 2450 Stück.
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ".. haben gekostet.. " d.h., du hast bereits gekauft?
     
  13. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Bauunternehmen und Lieferscheinpreise...?
     
  14. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @randyh

    Sag mal wie bist du denn drauf?

    mal abgesehen von den putzigen Fragen, die Du in anderen Threads gestellt hast, ist es hier ja richtig bunt.

    Am 17.10.11 fragst Du nach Steinpreisen, damit dir der BU mit dem du vermutlich bauen wirst keinen Bären aufbindet.

    Am 22.1011 weisst du, dass die Steine für dein Haus Summe X gekostet haben und dass es 2.450 Stück waren.

    Schneller Bau....:mauer
     
  15. #14 wasweissich, 22. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und morgen erfahren wir dann die fensterpreise :wow

    weil es ja voran gehen muss , wird auch sonntag gearbeitet .........
     
  16. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    vielleicht sagst Du Fairnesshalber dazu daß der T9 36,5cm
    stark ist und der 49er ein T12 ist.

    und jetzt sag ich dir der T9 36,5cm müsste den selben Preis
    haben wie der T12 49cm ... die Mehrkosten des T9´s gehn
    in die Mehrstärke des T12 völlig unter.

    was jetzt Dein Bauunternehmer dafür mehr von Dir
    abzockt steht dann wieder auf nem anderen Blatt (!)
     
  17. randyh

    randyh

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ---
    Die Frage wurde schon mal gestellt - deshalb der etwas kurze Zeitraum dazwischen. In der zwischenzeit wurde gebaut.

    Die Preise sind direkte Lieferscheinpreise.
    Stimmt - der 09er hat nur 36,5 cm. Das sehe ich aber zu einem 50cm Stein eher als Vorteil an.


    Irgendwie ist es mit der Freundlichkeit auf dem "Bau"expertenforum wirklich nicht sonderlich weit her.
    Es scheint ein paar "Platzhirsche" zu geben - wenn die drauf hauen, stimmen ein paar Lemminge mit ein.
    Sowas habe ich bisher noch in einem Forum erlebt :winken
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    In welchem?

    Gruß
    Ralf
     
  19. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    17.10.11 - frage eingestellt
    22.10.11 - preise bekannt
    23.10.11 - heute:

    scho gscheit schnell :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    so sans hold die IT-Buam...

    pfià de
    Frank Martin
     
  22. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    ...wahrscheinlich alles virtuell...cybersex...Gewürzgürkchen...
     
Thema:

T9 Stein - Eigenschaften + Kosten in einem EFH ?

Die Seite wird geladen...

T9 Stein - Eigenschaften + Kosten in einem EFH ? - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Stein?

    Was ist das für ein Stein?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für ein Stein ist, bzw. wofür er verwendet wird? Ich vermute, es ist ein Kaminstein, aber bin mir...
  2. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  3. Kosten Betonplatte für 2000m2 Lagerhalle?

    Kosten Betonplatte für 2000m2 Lagerhalle?: Servus allerseits, ich plane den Kauf einer 2000m2 Lagerhalle, aktuell besteht der Bodenaufbau aus 30cm Schüttung und 6cm Gussasphalt. Der...
  4. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  5. Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?

    Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?: Hallo zusammen, momentan planen wir den Ausbau unseres Gartens mit einer Treppe vom Garten in den Keller. Um den Höhenunterschied von 2,80 m...