Tageslichtspot oder Innentüren mit Oberlicht?

Diskutiere Tageslichtspot oder Innentüren mit Oberlicht? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Mitstreiter, wird sind gerade bemüht unseren innenliegenden Flur im Obergeschoss natürlich zu belichten. Zur Diskussion steht derzeit...

  1. #1 rueckseil, 14. März 2010
    rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Hallo Mitstreiter,

    wird sind gerade bemüht unseren innenliegenden Flur im Obergeschoss natürlich zu belichten. Zur Diskussion steht derzeit alle 6 Innentüren geschosshoch mit Oberlichtern auszuführen. Alternativ sidn zwei Tageslichtspots zu installieren. Kosten sind überschlägig in etwa gleich.

    Folgende Vor- und Nachteile wurden herausgearbeitet:

    Oberlicht:
    + raumhohe Türen MIT Oberlicht sehen bestimmt gut aus (Architektur)
    + Dachfläche und Betondecke über Obergeschoss werden nicht unterbrochen
    + dauerhaft instandhaltungsfrei
    - man sieht, wann in den Räumen Licht brennt (Privatspähre)
    - abends kommt Flurlicht in die Zimmer

    Tageslichtspot
    + innovativ
    + gute Lichtausbeute
    + keine Lichtdurchmischung ziwschen Flur und Zimmern (siehe Nachteile oben)
    - Unterbrechung Dach und Betondecke
    - auf Dauer dicht und instandhaltungsfrei?
    - müssen revisionierbar sein?


    Hab ich noch was vergessen? Hat jemand eine von beiden Lösungen? Gibt es Alternativen? Hab ihr eine Meinung?

    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolzhausWolli, 14. März 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Kann denn bei den Oberlichtern wirklich von einer ausreichend ergiebigen Lichtausbeute susgegangen werden? Sehe ich nur bei DFF in den Zimmern.
     
  4. #3 rueckseil, 14. März 2010
    rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Dachflächenfenster gibts es nicht, da zwei Vollgeschosse.

    Lichtausbeute ist wohl mit Oberlichtern etwas geringer, aber ich glaub nicht viel, da insgesamt 6 Türen und in den Zimmern Fenster mit Unterlichtern (rel. viel Licht in den Zimmern)
     
  5. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Also...

    Erfahrungen habe ich leider auch nicht.
    Wir sind in genau der gleichen Situation (sind sogar auch 6 Türen ;) )
    und wir haben auch schon seit jeher die Tagelichtspots n der Planung drin.
    Da hilft einfach die Werbung bei den einschlägigen Hausbausendungen.
    Mich würden auch die genannten "Cons" bei den Spots interessieren.
    Oberlichtern in den Innentüren kamen für uns nie in Frage.
    (eben wegen der Intimsphäre)
    Würd mich auch über mehr Berichte freuen - insbesondere was die Dichtigkeit, Dämmung bzw. den "U-Wert" dieser Röhre angeht.
     
  6. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Ich verstehe die Bedenken bzgl. Intimsphäre nicht.

    Habt Ihr Angst jemand steigt auf den Stuhl und schaut durch das Oberlicht in die Räume? Läßt sich leicht durch geeignetes Glas lösen...
    Oder ist es das Licht, wo man von außen sieht, ob jemand da ist. Aber sieht man dies auch nicht durch den Türschlitz unten?

    Gruß
    Frank Martin
     
  7. #6 HolzhausWolli, 14. März 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Na dass die Kinder wieder wach werden können wenn die Ltern spät abends im Flur das Licht anmachen.

    Aber ob da wirklich genug Licht in den Flur kommt wenn lediglich der Bereich über der Tür verglast ist?

    Sieht zwar gut aus und lockert jede Wand auf. Wie wäre es mit beiden Massnahmen?
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    eben kinder, gäste, was weiss ich wer.

    oberlichter sind eine schöne lösung, in einem bürogebäude,
    um etwas tageslicht im flur zu erhaschen.

    im EFH sehr fraglich.

    ich würde den grundriß überdenken,
    weshalb es zu solch einer angedachten aktion überhaupt kommen muß...
     
  9. #8 rueckseil, 14. März 2010
    rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Das wohl nicht, lässt sich schwer beschreiben. Ich glaub Gäste aber auch Jugendliche wollen auch mal die Tür zu machen und nicht so kontrollierbar sein (TV-Zeiten, wann eingeschlafen, wann aufgestanden, wie lange am Computer gesessen...)


    Das wär natürlich die großzügigste Variante. Oberlichter mit Milchglas und 2 Tageslichtspots...

    Ändert aber nichts an der Kontrollierbarkeit...
     
  10. #9 HolzhausWolli, 14. März 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Milchglas? Ne schon mal gar nicht m.M.n.

    Aber wenn dir die Kontrollierbarkeit eh so im Magen liegt dann scheiden Oberlichter doch sowieso aus.
    Die Spots sind aber an und für sich Notlösungen Bon daher wäre wirklich der Grundriss nochmal zu prüfen. Ist er aber schon denke ich.

    Wir haben so ein Oberlicht im Hauptbad allerdings über die gesamte Wandlänge zum Galeriebereich. Das hatte weniger Belichtungsgründe sondern nahm der Badwand "Höhe". Ist alles unter der Dachschräge
     
  11. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    nee, so schlimm ist es auch nicht, aber deshalb frag ich ja, obs da Erfahrungen mit den einen oder anderen gibt. Man versuchts halt richtig zu machen.

    jo, das Thema ist durch, wir haben die "hochwertigeren Räume" rings um den Flur gelegt.

    Ein großes separates Oberlicht, vielleicht im Arbeitszimmer, unabhängig von der Tür. Mal überlegen...
     
  12. #11 HolzhausWolli, 14. März 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Stell doch mal den Grundriss ein, vielleicht bringts ja was.
     
  13. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    na dann...

    [​IMG]
     
  14. #13 HolzhausWolli, 15. März 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Was hast Du denn für Deckenhöhen im OG ?

    Anders gefragt: Welches Mass ist oberhalb der Türen vorhanden?
     
  15. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Also Deckenhöhe im Og ist 2,50 m, Türen sind 2,11 m bleiben noch 0,39 m.

    Mit Rahmen usw. bleiben also maximal 30 cm Glas im Oberlicht.
     
  16. #15 HolzhausWolli, 15. März 2010
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Meine Meinung: Lass es, die Verhältnismäßigkeit stimmt nicht und die Lichtausbeute ist eh fragwürdig. Wie im Grundriss zu sehen bei einem Zimmer teils ganz schlecht.

    Wie Baumal schon schreibe, sind diese Oberlichter in Büros gern genommenes Gimmick. Dort hat man aber auch sehr oft höhere Deckenhöhen.
     
  17. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Habt Ihr schon über nur transluzente (milchig, mattiert o.ä.) großformatige Glasausschnitte in den Türen nachgedacht? Tagsüber bringt das deutlich Helligkeit.
     
  18. #17 rueckseil, 15. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
    rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    @skeptiker
    War auch schon als Idee dabei, würde aber an meinen Bedenken (ich nenn es mal "Kontrollierbarkeit") nichts ändern.

    @holzhauswilli
    Ich habs mir grad mal skizziert und ich glaub du hast recht. Die Proportionen passen nicht so doll: 2,10 m Tür zu 0,40 m Oberlicht.

    Also doch 2 Tageslichtspots, na hoffentlich halten die auch die nächsten 20 Jahre...
     
  19. #18 bulo, 16. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2010
    bulo

    bulo

    Dabei seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    boss
    Ort:
    berlin
    Kennen sie jemand XXXX - hab nur irgendwo gehört.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf Dühlmeyer, 16. November 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Seit wann liegt Bärlin in SZ?? Und gehört :mega_lol:. Werbung pur. Tja- nu nicht mehr
     
  22. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    CZ :-p
    aber den rechteckigen Diffusor hab ich auch noch nie gesehen.
    Für gewerblichen Einsatz sicherlich nicht schlecht, fürn Wohnraum
    eindeutig zu häßlich [​IMG]
     
Thema: Tageslichtspot oder Innentüren mit Oberlicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türrahmen mit oberlicht

    ,
  2. innentüren mit oberlichte

Die Seite wird geladen...

Tageslichtspot oder Innentüren mit Oberlicht? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?

    Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?: Hallo, wir bauen gerade unser Haus um und planen unser Bad im OG. Dieses misst ca. 4,5m x 2,0m und hat keine Fenster. Um trotzdem an Tageslicht...
  2. Huga, Schirling oder Garant Innentüren

    Huga, Schirling oder Garant Innentüren: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach Innentüren und wir hätten gerne eine Weißlacktür mit Quernuten. Jetzt habe ich verschiedene Angebote...
  3. Festes Oberlicht auswechseln

    Festes Oberlicht auswechseln: Hallo beisammen, wie schwer ist es eigentlich, ein fest installiertes Oberlicht - also kein Fenster, das man öffnen kann - auszuwechseln? Bei...
  4. Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?

    Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?: Hallo, wir renovieren seit kurzem ein Haus, Baujahr 1971. Das Haus steht in Niederösterreich. Nachdem wir die Türzargen entfernt haben...
  5. Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5

    Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5: Hallo zusammen, da bei unserem Haus der Keller unbeheizt ist, benötige ich vom Übergang von der Treppe in den Keller eine Tür, die einen U-Wert...