Tauchverfahren oder V.Plus??

Diskutiere Tauchverfahren oder V.Plus?? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; LV-was ist geschuldet:Tauchverf. oder V.Plus?? N'abend Forum, nu nach langem lesen schreib ich auch mal was. Und zwar steht in unserem LV fürs...

  1. #1 Steffl, 9. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2006
    Steffl

    Steffl

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MB-Techniker
    Ort:
    Mittelfranken
    LV-was ist geschuldet:Tauchverf. oder V.Plus??

    N'abend Forum,
    nu nach langem lesen schreib ich auch mal was. Und zwar steht in unserem LV fürs Umfassungsmauerwerk im kellergeschoss u.a :
    Die Ziegel sind entsprechend. Leistungsbeschrieb mit einem V.plus- Dünnbettmörtel entspr. Zulassungsbesch. Z.17.1-490 und DIN 1053 zu vermauern. ect.ect.
    Am Fr. war der Einweiser von Wienerberger da und die ersten Reihen sind gemauert worden. Als ich Nachmittag auf der Baustelle war musste ich feststellen daß die Ziegel getaucht wurden:confused: . Ich dachte lt.LV wird V.Plus angewandt oder irre ich mich da? Wäre klasse wenn mir jemand helfen kann. Gruss Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steffl

    Steffl

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MB-Techniker
    Ort:
    Mittelfranken
    Keiner da?

    :cry Schade.
     
  4. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Servus Stefan,

    an sich würd ich sagen is die Tatsache ganz einfach ...
    Wenn Du VPlus bestellt hast, dann muss auch VPlus geliefert werden - wenn der Bauunternehmer dies aber tatsächlich nicht durchführt, dann sag ihm das und er soll seine bisherige Mauer grad wieder abreißen. Und machs so bald wie möglich - sonst kann er sagen: Du hast das akzeptiert, weil Du hasts ja auch gesehen.

    Gruß Reilinga

    p.s. im übrigen gilt wie immer - nur schriftliches zählt. Ich würde es Ihm daher vermutlich schriftlich geben und von Ihm unterschreiben lassen.
     
  5. Steffl

    Steffl

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MB-Techniker
    Ort:
    Mittelfranken
    Bin drann

    Danke für die Antwort. Hab meinen Archi hingeschickt. (war bis gestern nicht da). Ich dachte vielleicht daß das was im LV steht nicht eindeutig genug ist.:confused: Ich denke er wirds schon richten:shades .
    Es sind bereits 3 Reihen von einer Wandseite fertig. Ist einreissen nicht übertrieben.?
    Schönen Gruß Stefan
     
  6. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Servus :winken ,

    Die Frage kann man sich stellen - muss man aber nicht. Zu liefern is immer das was bestellt ist (und auch bezahlt wird). Es liegt ganz bei Dir.
    Wenn jedoch drauf bestehst, dass abgerissen wird, dann hat der BU wohl keine Chance und muss die Wand abbauen. Ansonsten sollte er Dir dankbar sein, dass Du es nicht gefordert hast.

    Gruß Reilinga
     
  7. Steffl

    Steffl

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MB-Techniker
    Ort:
    Mittelfranken
    Auch Servus,:winken
    danke für deine meinung:konfusius . Jetzt gehts wieder besser!
    Ade Stefan
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tauchverfahren oder V.Plus??

Die Seite wird geladen...

Tauchverfahren oder V.Plus?? - Ähnliche Themen

  1. Kann man (ohne Nebenwirkungen) einen Poroton T7-MW im Tauchverfahren mauern?

    Kann man (ohne Nebenwirkungen) einen Poroton T7-MW im Tauchverfahren mauern?: Hallo zusammen, ...wie gesagt, nicht der Perlit sondern der MW (Mineralwolle)? Weiss da jemand etwas genaueres? Wäre es "schlimm"?...
  2. Tauchverfahren Schlagmann T9

    Tauchverfahren Schlagmann T9: Hallo allerseits, eine Frage an alle Ziegelspezialisten. Ist es möglich den T9 oder alternativ den T8 im Tauchverfahren zu mauern, ohne dass...
  3. T9 - Verarbeitung - V.Plus / VD - Suche eines Handwerkebtriebes BW

    T9 - Verarbeitung - V.Plus / VD - Suche eines Handwerkebtriebes BW: Hallo zusammen! wir sind gerade in der Planphase unseres Hausbaus, u.a. beschäftige ich mich gerade mit dem Mauerwerk. Nach Möglichkeit soll es...
  4. V.Plus Schlagmann versus VD Wienerberger

    V.Plus Schlagmann versus VD Wienerberger: Hallo an alle Forumsteilnehmer, kann mir einer, evtl. Experte Thalhammer, sagen, ob man schon sagen kann, ob V.Plus oder VD bei der...