Taupunktberechnung online möglich?

Diskutiere Taupunktberechnung online möglich? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, leider habe ich noch immer nicht die Gewissheit, ob mein Dach ordnungsgemäß aufgebaut wurde. Der „Kaminefekt“, siehe anderer Beitrag von...

  1. oelfinger

    oelfinger

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Much
    Hallo,

    leider habe ich noch immer nicht die Gewissheit, ob mein Dach ordnungsgemäß aufgebaut wurde. Der „Kaminefekt“, siehe anderer Beitrag von mir, wird von innen her beseitigt. Bleibt nur noch die Frage nach dem Taupunkt.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Taupunktberechnung online durchzuführen?

    Auf:

    http://www.u-wert.net/berechnung/u-wert-rechner/

    war ich schon. Nur dort gibt es meine Puren-Platten und meine Dampfbremse (>3m) nicht.

    Hier noch einmal mein Dachaufbau:

    • Rigipsplatte
    • 2. puren DB blau als Dampfbremse (puren DB blau die besonders wirtschaftliche Konvektionssperre und Schalungsbahn erfüllt alle Anforderungen des ZVDH für wärmegedämmte Dächer hinsichtlich der DIN 4108. Technische Daten:
    Höchstzugkraft/ 15,0 / 20,0 % DIN EN 12311-2 / A
    Dehnung
    Höchstzugkraft 400 N / 5 cm DIN 53354
    Weiterreißfestigkeit 200 N DIN 53354
    Nagelausreißfestigkeit > 350 / 400 N DIN 12310-1
    Brandklasse B2 DIN 4102
    Wasserdruckbeständigkeit > 250 hPa DIN 53886
    Luftdurchlässigkeit luftdicht
    UV- Stabilität min. 3 Monate
    sd Wert > 3 m
    • 120 mm Glaswolle WLG 035
    • puren Plus-Dämplatten (aufkaschierte, diffusionsoffene Unterdeckbahn Diffucell 3-lagig (sd 0,01 m), beidseitige, diffusionsoffene Spezialvliesbeschichtung, Hochleistungsdämmstoff PUR/PIR-Hartschaum)
    • Konterlattung
    • Dachpfanne

    Ich wäre wirklich happy, wenn ich die Konstruktion ordnungsgemäß ist, doch ich bin sehr unsicher.:bounce:

    Gruß,

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Klaus Gross, 20. Dezember 2009
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Lassen Sie es doch von Ihrem Dachdecker berechnen, als Dachdeckermeister muß er das können.
    Wo ist das Problem ??
     
  4. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Die Antwort

    steht geschrieben!




    Dämmstoffhersteller!
     
  5. oelfinger

    oelfinger

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Much
    Hallo,

    mein Dachdecker kann Das leider nicht berechnen. Es geht mir auch nur darum, ob die ausgeführte Arbeit ordnungsgemäß ist …

    Welche unabhängigen Fachleute rechnen so etwas für mich aus? Was kostet so eine Berechnung im Durchschnitt?

    Gruß,

    Hans
     
  6. #5 Klaus Gross, 21. Dezember 2009
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    hmmm wie kann er nicht ? das ist aber komisch...isser vielleicht kein ddm oder hat er in der schule nicht aufgepaßt....wie will er denn die neueste enev einhalten, wenn er grundlegende dinge und gesetze (enev) nicht beherrscht...im übrigen hat dachi ihnen doch mitgeteilt, daß der dämmstoffhersteller solche berechnungen auch ausführt...
     
  7. oelfinger

    oelfinger

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Much
    Hallo Herr Gross,

    vielen Dank für die Antwort. Ich habe den Hersteller angeschrieben und auch eine Berechnung erhalten. Ich bin mir nur nicht sicher, ob diese Rechnung nicht >>optimiert<<:e_smiley_brille02: wurde. Der Hersteller teilte mir mit, dass alles in Ordnung ist …

    Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen die Berechnung zur Überprüfung senden.

    Ich habe einfach nur Angst, das mir nach Jahren eine Komplettsanierung blüht. Mein Dachdecker hat ja schon einiges nicht korrekt ausgeführt, siehe Beiträge!

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Schröder
     
  8. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Warum glauben Sie Herrn Gross mehr als der Herstellerfirma? Vll. rechnet Er ja auch "schön" aus Kollegialität (rein Hypothetisch)!

    Ich kann mir nicht Vorstellen, dass der Hersteller was anderes rechnet als gegeben ist. Sie haben ihm doch die Werte übermittelt. Also können Sie doch auch selbst nachprüfen.
     
  9. oelfinger

    oelfinger

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Much
    Hallo Dachi,

    natürlich kann ich Ihnen auch die Berechnung zukommen lassen :biggthumpup:
     
  10. #9 Klaus Gross, 22. Dezember 2009
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    ja ich stimme da dachi voll zu, warum soll der dämmstoffhersteller ihnen eine berechnung übergeben die jederzeit nachgeprüft werden kann. sie wird in ihren recheneinheiten schon ihre richtigkeit haben..
    @dachi, warum sollte ich irgendetwas optimieren wollen, nenne mir mal einen grund..und aus kollegialität und auch hypothetisch nicht....es gibt doch rechenprogramme denen gibst du den aufbau ein und dann rechnen die dinger, ist doch ganz einfach...
    ich distanziere mich ganz energisch von einer solchen annahme, ok ??
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Vll. kommt es falsch rüber.

    Es sollte hier nicht die Annahme entstehen, dass Herr Gross irgendwelche Berechnungen oder sonstige Nachweise zu Seinem oder zu Gunsten eines anderen abändert.
     
  13. Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    ok dachi, angekommen und angenommen....
     
Thema:

Taupunktberechnung online möglich?

Die Seite wird geladen...

Taupunktberechnung online möglich? - Ähnliche Themen

  1. freistehendes Haus auf 236 m² möglich

    freistehendes Haus auf 236 m² möglich: Hallo, wir haben ein Grundstück in einer wirklich tollen Umgebung gesehen. Der einzige bisher ersichtliche Nachteil ist die Grundstücksgröße:...
  2. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  3. ungleichmäßige Estrichstärke möglich?

    ungleichmäßige Estrichstärke möglich?: Servus, in unserem WZ (4m tief x 7m breit) hat der Fußboden derzeit (seit 1979) ein Gefälle von ca. 0,5- 1%, d.h. der Höhenunterschied vom...
  4. Ist diese Rampe möglich?

    Ist diese Rampe möglich?: Wir haben ein Grundstück in Aussicht, das allerdings extrem am Hang liegt. Der BPlan sieht vor das das Gebäude 2,6 Meter höher als die Straße...
  5. Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?

    Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?: Ich habe zwischen Schlafzimmer und Badezimmer eine 11,5er Hochlochziegelwand. Darin verlaufen auch Wasser un Abwasserleitungen. An dieser Wand...