Tauwasserbildung durch Kälteeinfall im Strangentlüfter

Diskutiere Tauwasserbildung durch Kälteeinfall im Strangentlüfter im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Kann mir eventuell Jemand einen Rat geben, wie ich das Tauwasser auf den Wandfliesen im Bad verhindern kann?? Lüften tu ich sehr genau ein...

  1. Maxl153

    Maxl153

    Dabei seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo
    Kann mir eventuell Jemand einen Rat geben, wie ich das Tauwasser auf den Wandfliesen im Bad verhindern kann?? Lüften tu ich sehr genau ein Hygrostat habe ich in dem Raum und wenn höher als 55% wird Stossgelüftet.

    In dem Bad sind noch Gussabwasserrohre verbaut und im unbeheizten nicht isolierter Speicher sind ab der obersten Geschossdecke, bis zum Faltenbalg die Entlüfterrohre aus Zinkblech.

    Das Gussrohr endet im Erdreich 1m vorm Haus in einem Domschacht der ja nicht luftdicht ist.

    Durch Kälteeinfall wird der Taupunkt auf den Fliesen, die auf die PU Schaumecke geklebt sind unterschritten und es bildet sich Kondenzwasser und Schimmel in der Ecke zur Decke. Aber eben nur da um das Abflussrohr. Schimmel ist im Moment von Fachfirma saniert, aber eben die Ursache nicht behoben.

    Meine Frage: Hilft ein Austausch der Zinkrohre in HT, oder sollte Ht montiert und zusätzlich gedämmt werden, oder ist eine Begleitheizung und Dämmung um das Zinkentlüfterrohr auf Dauer hilfreich??

    Vielen Dank für die Bemühungen im Voraus.

    Gruss Max
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfons Fischer, 18. Februar 2016
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    das kann man nur beurteilen, wenn man die Situation vor Ort genauer kennt. Vielleicht reicht ja auch Dämmung auf der obersten Geschoßdecke und dort um das Rohr?

    Ein Grundriss würde helfen, Bilder dazu. auch eine genauere Beschreibung: wo liegt das Rohr genau, was ist über, unter, neben dem Bad etc. etc.
     
  4. Maxl153

    Maxl153

    Dabei seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Karlsruhe
    aussenrum sind Ausenmauern das Rohr steht in der Ecke und die 200m² Geschossdecke zu Dämmen wegen dem Tauwasser auf 20 x 20 im ganz rechten Eck halt ich kaum für hilfreich!
     
Thema:

Tauwasserbildung durch Kälteeinfall im Strangentlüfter

Die Seite wird geladen...

Tauwasserbildung durch Kälteeinfall im Strangentlüfter - Ähnliche Themen

  1. Tauwasserbildung am Kellerboden

    Tauwasserbildung am Kellerboden: Hallo, unser Haus ist Baujahr 1967. Wir haben einen Wohnkeller, der saniert werden soll. Dezeit liegt dort Laminat. Zu den Außenwänden hin ist...
  2. Tauwasserbildung bei Mauwerkanbindung --HILFE--

    Tauwasserbildung bei Mauwerkanbindung --HILFE--: Hallo liebe Bau-Experten, ich habe ein Problem bzgl. Des Umbaus meines Elternhauses. Das Haus ist so um Baujahr 1900 und komplett aus...
  3. Laienfrage: Strangentlüftung durch gedämmten Drempel

    Laienfrage: Strangentlüftung durch gedämmten Drempel: Hallo zusammen. Ich glaub ja fast das meine Laienfragen solangsam nerven, aber "nur durch fragen wird man klug" ;-) Zu meiner Frage: Wir...
  4. Kältebrücke Strangentlüftung Bad

    Kältebrücke Strangentlüftung Bad: Hallo, bei meinem Neubau wurde die Strangbelüftung über Dach (Dachboden nicht Isoliert/Beheizt)realisiert. Im Bad wollten wir nicht die...
  5. Strangentlüftung in Zwischensparrendämmung

    Strangentlüftung in Zwischensparrendämmung: Hallo Experten, hätte gerne eine zweite Meinung zu der unseres Architekten. Der Rohbau ist abgeschlossen, Dach steht (ohne Dämmung). Nächste...