Teilabriss einer Garage mit anschließendem Neubau

Diskutiere Teilabriss einer Garage mit anschließendem Neubau im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Experten! An meinem Haus ist eine Garage angebaut. Hinter dem Garagenraum befindet sich noch ein Kellerraum (Hanglage, daher Keller)....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Svenz

    Svenz Gast

    Hallo Experten!

    An meinem Haus ist eine Garage angebaut. Hinter dem Garagenraum befindet sich noch ein Kellerraum (Hanglage, daher Keller). Über der Garage und dem hinteren Raum befindet sich eine Terrasse.
    Um die Wohnfläche des Hauses zu erweitern, möchte ich die Garage abreißen und dort einen zweigeschossigen Anbau errichten.
    Um Kosten zu sparen, möchte ich den Kellerraum im hinteren Bereich mit dem darauf befindlichen Teil der Terrasse aber erhalten.
    Nun meine Frage:
    Ist es ohne Weiteres möglich, die Decke der Garage zu durchtrennen und den Rest abzureißen? Die Deckenplatte würde dann noch auf der verbleibenden hinteren Wand liegen, auf zwei Mittelwänden (die aber wahrscheinlich nicht tragend sind) und auf dem verbleibenden Rest der anderen Außenwand. Zur Veranschaulichung hätte ich gerne eine Skizze beigefügt, was aber bei mir leider nicht funktioniert.
    Ich habe gehört, dass man bei Teilabriss einer Betondecke die Spannrichtung beachten muss. Aber wie bekomme ich die Spannrichtung heraus?

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svenz

    Svenz Gast

    Skizze des Vorhabens

    Hier ist auch noch meine Skizze:

    [​IMG][/IMG]


    Rot dargestellt ist die geplante Trennung der Decke, wo auch später eine Wand eingezogen werden soll. Grün ist der Anbau.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das sagt Dir alles Dein Statiker!
     
  5. Svenz

    Svenz Gast

    Danke...

    Danke, Julius.
    Eigentlich war ich der Meinung, dass dieses Forum für die Diskussion solcher Fragen gedacht ist. Irre ich mich??
    Wenn ja, dann braucht ja eigentlich keiner dieses Forum...
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nein, die ANtwort war klar und da gibt es keine Diskussion höchstens Kopfweh von der Decke
     
  7. Svenz

    Svenz Gast

    ??

    Anscheinend versteht man mich falsch.
    Ich möchte keine Bestätigung eines Sachverständigen, sondern einfach nur Meinungen von anderen hören, bevor ich mich an einen Statiker wende.
     
  8. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    Naja diskusionen und meinungsaustausch. Meine meinung ist die selbe wie die vorredner:Statiker hinzuziehen oder möchtest du das über dir alles zusammenfällt?? Da gibts zu viele gesichtspunkte um dies einfach mit "reiß das ab und gut ist" zu sagen. Sehe es mal so wenn dir hier einer sagt mach das und das, du machst dies und es passiert ein Unglück. Wen machst du verantwortlich? Also Statiker mal zu einem Kaffee einladen und gut ist!!
    Natürlich ist dies machbar aber unter vielen zu berücksichtigen Punkten.
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Das ganze wird wegen Nutzungsänderung eh Planungspflichtig :D
     
  10. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    Da habe ich garnicht dran gedacht.:deal:28:
     
  11. Svenz

    Svenz Gast

    Mir gehts hier nicht darum dass das Planungspflichtig ist.
    Und wie gesagt, " reiß das ab und gut ist", will ich überhaupt nicht hören...

    Aber ich bemühe mich wohl vergeblich...
     
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Falsch verstanden! WIR bemühen uns vergeblich!
     
  13. #12 gunther1948, 15. Mai 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo svenz
    nicht sauer sein:motz. du stellst da eine skizze ohne vermassung rein und hoffst, daß ein statiker in seiner glaskugel etwas über die spannweiten oder deckenarten lesen kann.
    deckenarten: betonmassivdecke mit dickenangabe?
    hohlkörpersteindecke?
    rippendecke?
    stahlträgerdecke mit was weis ich

    gruss aus de pfalz
     
  14. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Und Josef hat da auch mit zu tuen? :D
     
  15. Svenz

    Svenz Gast

    Ich sag ja, ich will keinen Statiker, der in seiner "Glaskugel" erahnt welche Decke dort ist, ich will lediglich eine Aussage, ob sowas technisch möglich ist.

    Un zumindest zu einer meiner Fragen sind das hier schon mal qualifizierte Rückfragen:bounce:

     
  16. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wiso deine Fragen wurden beantwortet. Also nochmals.
    Ist es ohne Weiteres möglich, die Decke der Garage zu durchtrennen und den Rest abzureißen? NEIN
    Ich habe gehört, dass man bei Teilabriss einer Betondecke die Spannrichtung beachten muss. Aber wie bekomme ich die Spannrichtung heraus?
    Das sagt dir der Statiker.
     
  17. Svenz

    Svenz Gast

    Wenn man mal in anderen Themen stöbert, merkt man, dass in diesem "Expertenforum" häufig solche unqualifizierten Antworten kommen.
     
  18. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    :mauer
     
  19. #18 gunther1948, 15. Mai 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo svenz
    machbar ist fast alles nur am pc schlecht möglich genauso wenig wie blinddarm am telefon operieren.
    rückfragen ja aber wo bleiben die antworten oder doch glaskugel?

    gruss aus de pfalz
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gunther1948, 15. Mai 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    svenz du hast dich doch abgemeldet und den schw... eingezogen geh wieder mit deiner hilti spielen.:motz
    ich antworte nicht mehr.

    gruss aus de pfalz
     
  22. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Auch hier ... nix mehr sinnvolles zu sagen...
     
Thema:

Teilabriss einer Garage mit anschließendem Neubau

Die Seite wird geladen...

Teilabriss einer Garage mit anschließendem Neubau - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  5. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.