Telefon und Computeranschluß (DSL u. ISDN)

Diskutiere Telefon und Computeranschluß (DSL u. ISDN) im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, hier ein dumme Frage eines Laien bezügl. Telefon u. Computeranschluss (DSL mit ISDN) Ich beabsichtige in 3 Zimmern ein Computer in...

  1. Collip

    Collip

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo,
    hier ein dumme Frage eines Laien bezügl. Telefon u. Computeranschluss (DSL mit ISDN)

    Ich beabsichtige in 3 Zimmern ein Computer in Verbindung mit einem ISDN Telefon zu betreiben. Zu diesen Zimmern habe ich bereits ein Cat6 Kabel bis in den Keller, wo die Telekom ihren Kasten angeschlossen hat, gelegt.
    Nun bin ich noch auf der Suche nach einer geeigneten Dose, damit ich sowohl ISDN Telefon betreiben kann und gleichzeitig den Computer mit DSL verbinden kann. Natürlich befindet sich die DSL Box auch im Keller.
    Geht das über 1 Cat6 Kabel und welche Dose benötige ich hierfür?

    Schönen Dank im Voraus
     
  2. #2 C. Schwarze, 08.11.2003
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    Doppel RJ 45 8polige Dosen nehmen und je 2 Netzwerkkabel in den Keller führen. z.B. links ISDN-Telefon, recht Netzwerk/DSL-Router in den Keller
    Farbig 1:1 in den Dosen verbinden.
    Später mit Patchkabeln von Dose zu Endgerät.
    ISDN(4adrig) ist es eigentlich egal ob mit Telefon oder Netzwerkkabel gearbeitet wird, aber umgekehrt nicht.
    Kabelarten zu mischen macht preislich keinen Sinn und ist unflexibel.
     
  3. #3 C. Schwarze, 08.11.2003
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
  4. Collip

    Collip

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Wieso 2 Kabel

    Wieso muß ich denn 2 Kabel in den Keller führen??
    Das Kat 6 Kabel hat doch schon 8 Adern, die kann ich doch in einer Anschlußdose :cry aufteilen, oder ?????? :konfusius
     
  5. #5 C. Schwarze, 08.11.2003
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    Weil Sie sich entscheiden müssen was Sie wollen.

    ISDN funzt mit 4 Adern.
    DSL funzt mit 8 Adern(verdrillt).
    Netzwerk(Cat5/Cat6) benötigt ebenfalls 8adriges Kabel, welches
    abgeschirmt und verdrillt ist und nicht aufgeteilt werden darf.

    Wollen Sie in jeden der 3 Räume ISDN-Telefon und DSL haben, müsten Sie als Mindestvoraussetzung 12 Adern pro Raum/Dose haben.

    Deshalb pro Raum 1 Doppel RJ45 Dose mit 2 Netzwerkkabel.(16adrig). in den Keller

    Haben Sie 3 Räume mit je 1 Rechner, müssen Sie im Keller ein DSL-Router hintellen, der die Verbindung nach draußen übernimmt und gleichzeitig im Hause die Netzwerkvermittlung übernimmt.
    In diesem Falle bekommt jeder ihrer Rechner eben auch eine Netzwerkkarte.
     
  6. #6 MarkusS, 08.11.2003
    MarkusS

    MarkusS Gast

    Re: Wieso 2 Kabel

    Weil das Perlen vor die Säue geworfen wäre.

    Wenn es irgendwie geht ziehen Sie noch ein weiteres Kabel ein und setzen eine ordentliche Cat 5e-Doppeldose - und legen alle acht Adern pro Kabel auf jeweils einer Dose auf. Damit haben Sie Reserven - und davon kann man in einem Bau nie genug haben.

    Das was Sie planen ist ein nicht-standardkonformer Bastard der bei 100BaseTX am Ende ist weil alles was schneller ist alle acht Adern braucht.

    Wenn Sie kein zweites Kabel legen wollen / können empfehle ich dass Sie eine Datendose setzen und die richtig verkabeln, aufsplitten können Sie das Kabel dann über einen Y-Adapter der in die Dose eingesteckt wird.

    MfG
    MSchwarz
     
  7. #7 MarkusS, 08.11.2003
    MarkusS

    MarkusS Gast

    Soweit richtig.

    Falsch.

    Cat. 5 / Cat. 6 definieren keine für eine bestimmte Übertragung notwendigen Adernzahlen sondern in der Hauptsache elektrische bzw. Frequenzeigenschaften der Kabel.

    Ethernet bis 100Base kommt mir zwei Adernpaaren aus.

    DSL braucht sogar nur ein Adernpaar - sonst müsste die DTAG in allen DSL-versorgten Haushalten die Telefonanschlüsse bis zur Vermittlungsstelle umbauen - da geht nämlich nur eine CuDA ("Kupferdoppelader") rein.

    Üblich ist diese Signale dann per DSL-Modem auf Ethernet umzusetzen, da braucht man dann wieder vier Adern.

    Ethernetvarianten über 100Base brauchen dann alle acht Adern.

    Gruss
    MSchwarz
     
  8. #8 C. Schwarze, 08.11.2003
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    Wollen Sie Herrn Collip das alles haarklein erklären
    oder soweit, das er es alleine hinbekommt?

    Funzen muß es, sonst nix.
     
  9. Collip

    Collip

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Wenn ich die Sache also richtig verstanden habe ist es auf jeden Fall besser, wenn ich neben dem Kat 6 Kabel noch ein normales 4 adriges Telefonkabel hochziehe. Beide Kabel kann ich dann jedoch in 1 Dose (Doppel RJ 45 Dose) anschließen. Oder habe ich jetzt irgend etwas verwechselt?
     
  10. Collip

    Collip

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
  11. Collip

    Collip

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Ach habe ich noch vergessen:
    Auf der Seite muß man "Produkte und dann Verdoppler" anklicken!
     
  12. #12 C. Schwarze, 09.11.2003
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    Klingeldraht oder ihr Telefondraht hat imho nichts mehr in einem aktuellen Bau zu suchen. 1 Rolle Netzwerkkabel für ALLES.
    Wenn Sie wie oben beschrieben zu jeder Dose 2 Netzwerkkabel für 2 RJ45 Buchsen anschließen. Und mit Anschließen meine ich 1:1 der Farbbelegung IN der Dose, kann es ihnen später egal sein was Sie an Endgeräte anschließen wollen.

    Die Unterschiede liegen nämlich später in der Auswahl der Patchkabel/Zubehörs/Endgeräte.
    Und die Patchkabel liegen meist den Starter-Sets der Netzwerkkarten DABEI.

    Bedenken Sie das die Kabel später unter Putz/Mauerwerk oder Estrich liegen und Sie nicht wieder drankommen.

    Wenn ich Sie richtig verstanden habe, werden Sie also
    1 DSL-Router brauchen
    insgesamt 7 Patchkabel (vom DSL-Modem zum DSL-Router, Vom DSL-Router zu den 3 Dosen im Keller, Von der Dosen je der 3 Räumen zum Rechner je Raum
    1 Rolle Netzwerkkabel
    und 6 Doppel RJ45 Dosen(3 in je 1 Raum und 3 Gegenstücke im Keller.

    An die 2. RJ45 Buchse je Dose können Sie ISDN-Geräte anschließen.
     
  13. #13 hotzi123, 14.11.2003
    hotzi123

    hotzi123

    Dabei seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Waldshut
    Mal was anderes ...

    Hallo,
    bin derzeit auch am planen und dabei auf http://www.homeway.de gestossen. Hört sich für mich sehr interessant an, wenn auch etwas teurer. Aber man hat ein Kabel und eine Dose für alles.

    Gruss aus dem Süden

    Sven
     
  14. #14 C. Schwarze, 14.11.2003
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    Teurer wird es, enn man es machen läßt.
    Für das Geld kann man auch mal etwas an Material verbraten.
    5-7% Schwund ist überall.
     
  15. #15 Pinball Z, 30.11.2003
    Pinball Z

    Pinball Z

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing
    Ort:
    D
    Re: Re: Wieso 2 Kabel

    Das kann nie oft genug gesagt werden. Sonst fängt man anschließend mit irgendwelchen Funkteilen an.
     
  16. #16 Jupiter76, 05.01.2004
    Jupiter76

    Jupiter76

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Chemnitz
    Ich habe mir für mein Haus, was dieses Jahr gebaut wird, schonmal 1000m Cat7-Kabel für 0,53 EUR/m zugelegt. Geht vielleicht noch billiger, aber ich hab zugeschlagen. Es wird natürlich sternverkabelt vom Technikraum im Keller aus. Einen WLAN-Anschluss soll es auch geben, der ist aber nur dafür gedacht, um auch mal auf der Terrasse arbeiten zu können, ohne Kabel zu verlegen. Für einen sicheren Betrieb, sprich konstant hohe Bandbreite, ist WLAN nicht geeignet.

    Es werden mind. je 4 Kabel in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Arbeitszimmer, Küche und Garage verlegt. Wenn im Arbeitszeimmer mehr Anschlüsse benötigt werden sollten, kann dort immer noch ein zweiter Router aufgestellt werden. Die Nutzung der Leitungen (analog-Telefon, ISDN, DSL, Ethernet) wird dann nach Bedarf im Technikraum gepatcht.
     
Thema:

Telefon und Computeranschluß (DSL u. ISDN)

Die Seite wird geladen...

Telefon und Computeranschluß (DSL u. ISDN) - Ähnliche Themen

  1. Kabellage Strom/Telefon über Wasserleitung?

    Kabellage Strom/Telefon über Wasserleitung?: Hallo zusammen, gestern sind bei uns Kanal/Dachrinne sowie Wasser zum/ins Haus gelegt worden, Wasser auf ca. 1,4m Tiefe und Kanal auf ca. 1m...
  2. Telefon über Netzwerkkabel

    Telefon über Netzwerkkabel: Hallo zusammen, ich habe gerade meine Eigentumswohnung bezogen und stoße auf folgendes Szenario: Vom APL (Telekom Hausanschluss) im Keller...
  3. Telefon über Netzwerkkabel?

    Telefon über Netzwerkkabel?: Hallo zusammen, Ich beziehe bald eine Eigentumswohnung und habe eine Verständnisfrage zur bisher erfolgen Verkabelung der Daten-/Telefondosen:...
  4. ständige Verbindungsabbrüche bei Telefon

    ständige Verbindungsabbrüche bei Telefon: Hallo zusammen, wir haben seit längerem das Problem, dass bei ein- und ausgehenden Telefonaten einfach die Verbindung getrennt wird. Die...
  5. Das rote Telefon

    Das rote Telefon: ... ob er den direkten Draht nach Moskau hatte? ;) http://imgur.com/gallery/aieBJRY Das CAD-Programm auf dem Schirm (würde ich mal vermuten)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden