Telefonanschluss

Diskutiere Telefonanschluss im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen Ich habe vor kurzer Zeit ein Zweifamilienhaus mit meinen Eltern gekauft. Jetzt stellt sich die Frage wie wir das mit Telefon...

  1. smax82

    smax82

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    rosellerheide
    Hallo zusammen

    Ich habe vor kurzer Zeit ein Zweifamilienhaus mit meinen Eltern gekauft.
    Jetzt stellt sich die Frage wie wir das mit Telefon und Inet regeln.
    Es würde ja ein Telefonanschluss mit 2 Nummern reichen.
    Aber wie baut man sowas am besten auf?
    Habe jetzt bei meinem Arcor Anschluss ja 3 Nummern aber um diese auf 2 Telefondosen aufzuteilen bräuchte ich ja eine Telefonanlage oder?


    MfG chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hallo smax,

    das läßt sich schon machen.

    Aber was dazu nötig ist, hängt einderseits davon ab, was Du an Gerätschaft schon hast (z.B. welche ARCOR-Box?) und andererseits, welche Art von ARCOR-Anschluß genau Du hast (reiner VoIP oder echter ISDN?).

    Wegen der sauberen Trennung und Abrechnung würde ich den mit echtem ISDN empfehlen. Hat außerdem bessere Sprachqualität und einige weitere Vorteile.
    Kostet aber für Neukunden und bei Umstellung von VoIP einen Aufpreis (ich glaub, es sind derzeit € 4,- monatlich - aber auch das hängt davon ab, welchen Tarif Du im Moment hast).

    Bitte mal diese Angaben nachreichen, dann sehen wir weiter.


    Gruß,
    sam2
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dem kann ich mich nur anschließen. :biggthumpup:

    Dann über eine Tel.anlage aufsplitten und die Nummer(n) den Endgeräten passend zuordnen.
    Bei der Abrechnung wird dann jede Nummer getrennt aufgeführt und man hat eine saubere Trennung.

    Dann noch eine Flat für Tel. und I-Net und schon kann es Dir egal sein, wenn die Kinder stundenlang mit ihren Freunden telefonieren.

    Gruß
    Ralf
     
  5. smax82

    smax82

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    rosellerheide
    Hallo

    Also mein Tarif ist Arcor All inclusive Paket
    Telefon Flat
    Internet Flat
    DSL 2000

    Geäte: DSL Starterbox
    Arcor DSLSpeedmodem 50 B

    Denke mal dass das nichts mit echtem ISDN zu tun hat.Hätte dann auch gerne eine 16000 er DSL Leitung wenn darüber teilweise 4 Leute geichzeitig surfen etc.
     
  6. degunino

    degunino

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzcontroller
    Ort:
    Hessen
    @smax82

    Ich würde Dir auch auf jeden Fall zu einer ISDN-Lösung raten. Kostet nur einen kleinen monatlichen Aufpreis, dafür keine Rumfrickelei mit irgendwelchen VOIP-Providern. Ich habe exakt Deine Konstellation und auch ursprünglich VOIP. Meistens hat sich der Zugang zum VOIP-Server immer genau dann aufgehängt, wenn ich für ein paar Tage weg war. Dann erklär mal Deinen alten Herrschaften übers Telefon (bzw. Handy :)), wie sie ihr Telefon wieder ans Laufen kriegen...:lock Nach zwei Monaten sind wir dann auf ISDN umgestiegen, seitdem ist Ruhe.

    Allerdings musst Du mit ein wenig Installationsaufwand rechnen. D.h. bei einer ISDN-Anlage mindestens für jede Haushälfte eine Telefonleitung und mindestens eine Datenleitung.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Also wenn Du wirklich nur die "gewöhnliche" Starter-Box hast (ohne zusätzliche Nummern), dann IST das ISDN!

    Mach doch mal bitte ein Foto von dem Ding oder schau in sein zugehöriges Handbuch.

    Auch die ARCOR-Auftragsbestätigung bringt nützliche Hinweise. Notfalls ein Anruf beim dortigen Kundenservice.

    Seit wann hast Du denn schon einen ARCOR-Anschluß? Befindet er sich in einem ARCOR-Ausbaugebiet?
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das widerspricht aber Deinem bisherigen Tarif, und DSL16000 ist zudem nicht an jedem Anschluß möglich. Also, bei Deinem Provider nachfragen was an Deinem Anschluß überhaupt machbar ist.

    Zu ISDN wurde schon alles gesagt. Dazu gibt´s in meinen Augen keine sinnvolle Alterantive. Ich nutze seit Jahren ISDN, trotz DSL Anschluß. VoIP ist zwar eine schöne Spielerei, aber das war´s dann schon. (Meine Meinung).

    Gruß
    Ralf
     
  9. Homer

    Homer

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo
    habe seit 3 Wochen die Fritzbox 7270 bei mir am laufen. Ein Gerät für alles.
    Da kann man sogar analog rein und mit S0 wieder raus und umgekehrt natürlich. Anschluß für 2 Schnurgebundene und 5 Schnurlose. Nur die Siemens Telefone werden nicht voll unterstützt, aber AVM arbeitet daran.
    Gruß Markus
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die wäre ME beim Fragesteller etwas fehl am Platze...
     
  11. Homer

    Homer

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Osnabrück
    Warum fehl am Platz?
    Habe jetzt bei meinem Arcor Anschluss ja 3 Nummern aber um diese auf 2 Telefondosen aufzuteilen bräuchte ich ja eine Telefonanlage oder?

    Die hat eine eingebaute Telefonanlage für 2 Telefone. Bei Nutzung von DECT Telefonen erübrigt sich auch die Leitungsverlegung. Man kann den einzelnen Schnurlostelefonen MSN Nummern zuweisen und sogar Wählregeln aufstellen.
    Und die I-net Vereilung macht das Ding gleich mit.
    Den VOIP Scheiß muß man ja nicht nutzen.

    Gruß Markus

    PS: Das soll keine Werbung für AVM sein, aber ich bin trotz der Kinderkrankheiten sehr zufrieden mit dem Ding.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nichts gegen AVM (obwohl deren Geräte früher technisch noch besser waren, inzwischen wird - zugunsten der "Features" schon merklich an Qualität und Zuverlässigkeit gespart, hab nicht nur ich den Eindruck...).

    Jene Anlage kann zahlreiche Dinge, die da ME nicht benötigt werden - andere, dort sinnvolle jedoch nicht.
    Gerade bei mehreren, eigenständigen Nutzern rate ich von einer derartigen "eierlegenden Wollmilchsau" dringend ab! Im Falle von Änderungen durch einen Nutzer oder gar von Störungen/Ausfällen sind alle anderen mitbetroffen. Und das ist in der Praxis sehr störend.

    Wenn chris nähere Angaben zu seiner Situation macht, kann man gerne konkrete Tipps geben.
    Aber im Moment warten wir ja erstmal noch auf die Anwort auf diverse Rückfragen (um welche Box es sich genau handelt, wie lange der Anschluß schon besteht etc.).
     
  14. smax82

    smax82

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    rosellerheide
    Hallo zusammen
    Erstmal danke für eure antworten.
    habe eben versucht mal ein bild von meiner starter box hochzuladen.
    ist aber immer fehlgeschlagen.
    werde das morgen nochmal versuchen.

    Gruss chris
     
Thema:

Telefonanschluss

Die Seite wird geladen...

Telefonanschluss - Ähnliche Themen

  1. Telefonanschluss Kosten

    Telefonanschluss Kosten: Hallo, ich weiß nicht ob es hier her gehört und ob schon drüber diskutiert worden ist. Der Telefonanschluss kostet ja nun 800€ das finde ich sehr...
  2. Telefonanschluss / Netzwerk

    Telefonanschluss / Netzwerk: Hallo Zusammen, Ich habe das Problem, dass mein Telefon nicht funktioniert. Kurze Beschreibung: - Anbieter: EWE - Telfonanschluss...
  3. Telefonanschluss aktivieren in HH

    Telefonanschluss aktivieren in HH: Hallo, wir haben eine seit über 20 Jahren deaktivierte Telefonleitung. Nur die Leitung geht ins Haus, ohne Anschlussdose! Diese Leitung soll...
  4. Telefonanschluß Ja/Nein

    Telefonanschluß Ja/Nein: Hallo, ich befinde mich gerade beim Hausbau. Ich möchte mal ein paar Meinungen zum Telefonanschluß einholen. Ich bekomme auf jeden Fall von...
  5. Telefonanschluss

    Telefonanschluss: Hallo zusammen, wir haben eine Frage zu der Auslegung einer Passage in unserem Bauvertrag: Im Bauvertrag ist unter § 12 Nr. 23 u. a....