Telekom-Hausanschluss

Diskutiere Telekom-Hausanschluss im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich stehe kurz vor dem Kauf eines "voll erschlossenen" Baugrundstücks. Jetzt hat sich aber die Frage nach dem Telekom-Anschluss...

  1. cannavaro

    cannavaro

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zeichner
    Ort:
    Schweinfurt
    Hallo zusammen,

    ich stehe kurz vor dem Kauf eines "voll erschlossenen" Baugrundstücks. Jetzt hat sich aber die Frage nach dem Telekom-Anschluss gestellt, nachdem mir der Besitzer nicht versichern kann ob einer vorhanden ist. Das Grundstück wurde vor rund 35 Jahren erschlossen.
    Wasser, Abwasser und Strom wurden bis ins Grundstück gelegt. Telekom wahrscheinlich nicht.
    Nun die Frage: Gehört der Telekom-Anschluss dazu wenn es heißt "voll erschlossen"?
    Wenn kein Anschluss vorhanden ist, wer trägt die Kosten für den Anschluss an die Telefon-Hauptleitung in der Straße? Hier muss dann ja auch der Gehweg und ein Teil der Straße aufgemacht und wieder hersgestellt werden?

    Ich weiß nur, dass bei Neuerschließungen von Baugebieten Wasser, Abwasser, Strom und Telekom verlegt wird. Wie das vor 35 Jahren war???

    Wäre für hilfreiche Antworten dankbar.

    Gruß
    M. Kraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndyAC

    AndyAC

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    warum fragst Du nicht einfach bei den Telekomikern?
     
  4. cannavaro

    cannavaro

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zeichner
    Ort:
    Schweinfurt
    weil bei denen Samstags und Sonntags keiner zu erreichen ist und die ganze Sache sehr dringend ist. Mein Notartermin am Freitag ist deswegen schon geplatzt.
     
  5. alfredromeo

    alfredromeo

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Florstadt
    Bezieht sich das "voll erschlossen" nicht auf die Medien im Straßenraum?Heisst, Wasser, Gas Strom und Telefon sind im öffentl. Bereich vorhanden, aber nicht im Grundstück.
    Kenne ich auch so nicht das Versorgungsleitungen so in ein nicht bebautes Grundstück verlegt wird. Gerade bei Wasser wäre die Gefahr der Verkeimung zu groß. Und auch das die Leitungen in der Bauphase beschädigt würden, wäre das eher ausschließen. Und dann weß der Versorger ja nicht, wo das haus stehen soll und wo der Versorgungsraum hinkommen soll. Das einzige was ich halt kenne ist, das der Kanal bis zur Grundstücksgrenze verlegt wird.

    Beste grüße
    Marco
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Du zahlst dafür sehr wahrscheinlich eh nur ne moderate Pauschale, egal, welche Vorleistungen damals schon erbracht wurden. Es kann Dir also insofern egal sein.

    Telefonanschluß gehört ME sowieso NICHT zur "kompletten Erschließung".

    Für nähere Infos siehe hier:
     
Thema:

Telekom-Hausanschluss

Die Seite wird geladen...

Telekom-Hausanschluss - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss (Einsparte / Mehrsparte)

    Hausanschluss (Einsparte / Mehrsparte): Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die Experten hier. Mein Neubau schreitet so langsam voran, Bodenplatte fertig, Außen- und Innenwände...
  2. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  3. Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?

    Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?: Hallo Plane gerade ein Einfamilienhaus zu bauen und wollte den Sicherungskasten oder Übergabepunkt etwas weiter im Erdgeschoss haben. Sprich...
  4. Telekom Telefonkabel Leerrohr?

    Telekom Telefonkabel Leerrohr?: hi kann mir jemand sagen, wie die Telekom das Telefonkabel von der Straße ins Haus legt? Wir hatten damals einen Graben gebuddelt, für die...
  5. Grundleitungen / Hausanschlüsse - Rat gesucht, Baum im Weg

    Grundleitungen / Hausanschlüsse - Rat gesucht, Baum im Weg: Hallo zusammen, wir planen aktuell wie und wo die Hausanschlüsse für unser neues übers Grundstück laufen sollen. Da aber jeder was anderes...