Telekomanschluß kostenlos - Bauherrenberatung

Diskutiere Telekomanschluß kostenlos - Bauherrenberatung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; nachdem mir das Forum viel gegeben hat, will ich nun etwas zurückgeben. Es gibt viel Verwirrung wer, wie, was den Telekomanschluß macht....

  1. passiv01

    passiv01

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt .
    Ort:
    München
    nachdem mir das Forum viel gegeben hat, will ich nun etwas zurückgeben.

    Es gibt viel Verwirrung wer, wie, was den Telekomanschluß macht.

    Folgende Info ist aber ziemlich gesichert.

    - Wenn man den APL als Außenanschluß macht (an die Hauswand), kostet es gar nichts. Die Telekom ist dazu gesetzlich verpflichtet den Anschluß bis 15 Meter zum Haus zu legen (im zweifel auch auch zu Graben!, anders koennte es sich nur darstellen wenn die Leitung oberirdisch läuft)
    - von dort (APL) kann man das Kabel dann ins Haus ziehen und zahlt dann nur die normalen Anschlußgebühren auch das macht eventuell die Telekom falls Leerrohre vorhanden.

    Es denken manche Bauherrn. Ich bereite alles schoen vor. Leerrohr ins Haus. Kabel sind bereits mit dem Versorger oder Strom gelegt usw. die Telekom kommt uns schliesst nur noch an und es wird guenstig.
    Fehlanzeige- Sie verlangt trotzdem die Pauschale für einen Haus (innen) Anschluß und man ist gleich ein paar Hundert Euro los.
    Also wem der Kasten irgendwo am Haus nicht stört (bei mir versteckt), sollte überlegen den ans Haus zu machen und von dort weiter zu installieren. Keinesfalls sollte ein eigener Bagger für die Grabungsarbeiten anrücken. Das muss die Telekom tragen und ist in der pauschale mit inkludiert.




    Auszug aus Telekom Geschäftsbedingungen:
    Kabelverlegung und Montagearbeiten auf privatem Grund
    2.4.1 Kabelverlegung von der Grundstücksgrenze bis zum APL
    Die Ausführung der Anschlussleitung auf privaten Grund erfolgt grundsätzlich entsprechend der Versorgung auf
    öffentlichem Grund. D. h. ist diese unterirdisch ausgeführt, so wird auch die Kabelverlegung der Anschlussleitung
    bis zum APL auf privaten Grund unterirdisch ausgeführt. Bei oberirdischer Kabelversorgung erfolgt die
    Kabelverlegung entsprechend oberirdisch. Gemäß den örtlichen Gegebenheiten kann hierbei die Aufstellung von
    Masten auf dem privaten Grund zur Längenüberbrückung erforderlich sein.
    Das Ende der Anschlussleitung auf privatem Grund bildet der APL. Die Montage des APL erfolgt grundsätzlich
    außerhalb von Gebäuden.
    Der APL ist vor unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt.
    Der APL wird in der zur Zeit der Bauausführung üblichen Bauweise als Einzelbauteil installiert. Der Ort der Montage
    wird, soweit nach den terminlichen und örtlichen Umständen möglich, mit dem Grundstücks- bzw. Hauseigentümer
    abgestimmt.
    Die Telekom behält sich in diesem Zusammenhang vor, von den oben genannten Grundsätzen abzuweichen. Dies
    ist immer dann der Fall, wenn technische, wirtschaftliche oder organisatorische Umstände dies erforderlich
    machen, z.B. Montage des APL innen anstatt außen oder – ab einer Wegstrecke von >15m von der
    Grundstücksgrenze bis zum APL – oberirdische Kabelverlegung der Anschlussleitung auf privatem Grund trotz
    unterirdischer Kabelversorgung auf öffentlichem Grund.
    Die Telekom behält sich weiterhin vor, die Versorgung eines weiteren Gebäudes auf dem gleichen oder benachbarten
    Grundstück von einem bestehenden APL aus vorzunehmen; sog. Versorgung über Fremd-APL. Hierbei
    wird bezüglich der notwendigen Kabelverlegung die nach den örtlichen Gegebenheiten wirtschaftlichste Lösung
    gewählt.
    2.4.2 Kabelverlegung vom APL bis zur Anschalteeinrichtung (Endleitung)
    Die Auswahl und Installation des Endleitungskabels erfolgt nach den Stand der Technik.
    Die Endleitung wird bis in den Verfügungsbereich des Kunden (Räume des Kunden bzw. Nutzers) verlegt und je
    nach Produkt mit einem Netzabschluss (z. B. Anschalteeinrichtung oder Datennetzabschlusseinrichtung) abgeschlossen.
    Der Kunde hat dafür sorge zu tragen, dass für den Netzabschluss geeignete Flächen vorhanden sind und die
    Telekom die Endleitung verlegen kann.
    Für die Kabelführung wird in Absprache mit dem Kunden grundsätzlich der wirtschaftlichste Leitungsweg gewählt.
    Die Verlegung der Endleitung erfolgt in Aufputzmontage mit geeignetem Befestigungsmaterial.
    Soweit Kabelkanal-, Leerrohr oder sonstige Kabelführungssysteme vorhanden sind, werden diese für die
    Endleitung genutzt, wenn der Kunde/Eigentümer der unentgeltlichen Nutzung durch die Telekom zustimmt. Der
    Einbau oder die Erweiterung
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pruefhammer, 23. Oktober 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    das ist doch kalter Kaffee und hier schon ausdiskutiert worden.
     
Thema: Telekomanschluß kostenlos - Bauherrenberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fremd apl

Die Seite wird geladen...

Telekomanschluß kostenlos - Bauherrenberatung - Ähnliche Themen

  1. Telekomanschluss

    Telekomanschluss: Hallo Vorab ein paar Info zu meinem Problem. Auf meinem Grundstück steht bereits ein Telekommast, der meine Nachbarn mit Telefon versorgt....
  2. Moderne Technik, kostenlose Extras

    Moderne Technik, kostenlose Extras: Hi zusammen, während ich mich gegen Baumurks wehren muss, bekommen andere Bauherren hochmoderne Wasser-in-Strom-Konverter oder eine...
  3. IT-Frage: *kostenloses* Update auf Windows 10 und Harwaretausch

    IT-Frage: *kostenloses* Update auf Windows 10 und Harwaretausch: Frage an unsere bauenden IT-Profis: Was wird aus der angeblich "kostenlosen" Windows 10 - Update Lizenz nach dem Austausch von signifikanter...
  4. biete Mutterboden kostenlos abzugeben

    Mutterboden kostenlos abzugeben: Große Mengen an Mutterboden in 68794 Oberhausen kostenlos abzugeben. Bodengutachten vorhanden. 0176/10562581
  5. Schriftstücke kostenlos als Brailleschrift verschicken lassen, mit Link

    Schriftstücke kostenlos als Brailleschrift verschicken lassen, mit Link: Ich habe heute eine Seite gefunden, wo man kostenfrei Grüße, Schriftstücke etc als Brailleschrift verschicken lassen kann. Interessant für...