Teppich auf Fliesen verlegen

Diskutiere Teppich auf Fliesen verlegen im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; sooo im oktober steht der erste umzug in die gemeinsame wohnung an. im flur und im wohnzimmer haben wir allerdings fliesen, möchten jedoch gerne...

  1. Keks

    Keks

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nageltante
    Ort:
    Berlin
    sooo im oktober steht der erste umzug in die gemeinsame wohnung an. im flur und im wohnzimmer haben wir allerdings fliesen, möchten jedoch gerne teppich. die maklerin hat uns ein gutes geschäft gesagt, wo wir gute ware zu fairen preisen bekommen und die würden uns den teppich auch verlegen. nur wenn man umzieht hat man ja nie so viel geld deshalb würd ich den teppich gern selbst verlegen. nur worauf muss ich achten wenn ich teppich auf fliesen verlege? ich will ihn nicht nur raufwerfen so das er irgendwann mal dellen schlägt... die maklerin meinte es gibt irgend ein system womit man den teppich befestigen könnte, die fliesen aber nicht beschädigt bei nem evtl. auszug irgendwann... also fachmänner her mit den antworten ^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 4. Juli 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Bin leider kein Teppichfachmann und kann dir deswegen nicht weiterhelfen. Es gibt zwar sog. Teppichfixierungen die man auf dem Boden aufstreicht und die den Teppich halten. Diese können mit Wasser wieder angelöst werden. Warte aber mal noch ein paar Antworten ab.

    *neugierigsei*
    Dein angegebener Beruf wäre was für unser Lexikon der Baubegriffe Aber was muss ich mir darunter vorstellen?
     
  4. Keks

    Keks

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nageltante
    Ort:
    Berlin
    öhm... hat nix mit bauen in dem sinne zu tun... ich mach frauen die nägel schön :D also irgendwie bau ich ja schon dran rum *grins*
     
  5. #4 Hundertwasser, 4. Juli 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Kenn ich von meiner Frau, ist eine ewige Baustelle:D
     
  6. #5 Lili Marie, 4. Juli 2007
    Lili Marie

    Lili Marie Experte im Forum

    Dabei seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tochter
    Ort:
    Rügen
    Benutzertitelzusatz:
    Geburtstag: 19.01.2006
    OK, dann nicht. :motz

    :D :winken
     
  7. Keks

    Keks

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nageltante
    Ort:
    Berlin
    fachfrauen natürlich auch :biggthumpup:
     
  8. Keks

    Keks

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nageltante
    Ort:
    Berlin
    hab noch das zum thema teppich auf fliesen gefunden:

    Das ist eigentlich ganz einfach.
    Du holst dir ne Packung Tapetenkleister (Spezial) und
    rührst den an.
    Dann trägst du ihn mittels einer Lammfellrolle (Malerrolle)
    Auf die Fliesen auf.
    Den Teppich drüber verlegt und nichts rutscht mehr.
    Der Kleister wirkt wie eine Fixierung.
    Ist aber bei einem eventuellen Auszug leiter zu entfernen.
    Du mußt die Fliesen dann nur feucht wischen.

    meint ihr das funzt? :confused:
     
  9. #8 der.schmiddl, 5. Juli 2007
    der.schmiddl

    der.schmiddl

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Middelfrangn
    und was is mit den Fugen??

    Hallo erstmal,

    ich könnte mir vorstellen, dass sich die Fugen der Fliesen mit der Zeit am Teppich abzeichnen. Zumindest dort, wo man langläuft.

    Aber sicher sagen kann das evtl. der Teppichhändler.
    Gibt ja vielleicht auch nen Teppich dem das nix ausmacht.
     
  10. ed1949

    ed1949

    Dabei seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Reutlingen
    Haftgitter

    ...wäre vielleicht auch eine Lösung?! Damit solltenTeppich und Haftgitter ohne grossen Aufwand rausgehen. Ist mit 4-5 EUR pro m^2 nur nicht ganz billig. Bei der flüssigen Fixierung geht zwar der Teppich immer wieder gut raus, aber ob man die Fixierung aus den Fugen rausbekommt?!
     
  11. #10 Lili Marie, 5. Juli 2007
    Lili Marie

    Lili Marie Experte im Forum

    Dabei seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tochter
    Ort:
    Rügen
    Benutzertitelzusatz:
    Geburtstag: 19.01.2006
    Na gut. :D

    Dann bemüh mal die Suchmaschinen nach "Egalsoft".

    Das kostet zwar erstmal ordentlich, spart aber bei der Entfernung, peppt den Tebo ordentlich auf (Gehkomfort) und spendet obendrein Trittschalldämmung.

    Außerdem würde mein Papa meckern, wenn ich was murksiges empfehle. ;)
    Bei Tapetenkleister springt der bestimmt im Dreieck.

    Der behauptet auch immer, daß das Verlegen eigentlich nicht sooo teuer ist.
    Ich merke das immer an den Weihnachtsgeschenken.:motz

    :winken
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. joachimts

    joachimts

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Saarbrücken
    Wir haben im Keller unserer Mietwohnung Fliesen und wollten einen Teppichboden mit Vliesunterseite verlegen. Ich hab im Baumarkt die Parkett/Laminatunterlage Ökolit 5mm aus Holzfaser gefunden (ca 2 Euro pro qm, www.oekolit.de). Damit haben wir erst mal die Fliesen abgedeckt und dann einfach den Teppich draufgelegt. Der Teppichboden haftet super auf der Unterlage. Kein Kleben, keine Wellen, ausserdem noch Wärmedämmung und Dämpfung. Bin super zufrieden.
     
  14. Hansisolo

    Hansisolo Gast

    Das einfachste ist, wenn du den Teppich zurechtschneidest und einmal drumherum im Raum Teppich-Klettband verklebst.
    Läßt sich superleicht aufkleben und auch wider entfernen. Würde da wo keine Möbel stehen, noch extra unter den Laufwegen ein wenig verlegen.
    Der Teppich schlägt nicht mal Wellen, wenn man mit einem Bürostuhl hin und her rollt.

    Für ein 30qm Zimmer reichen ca 50 Meter Rolle.
    Kosten ca 50 Euro.
     
Thema: Teppich auf Fliesen verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Teppichboden verlegen auf Fliesen

    ,
  2. teppich im keller auf fliesen verlegen

    ,
  3. Teppichboden auf Fliesen

    ,
  4. Teppichboden auf Fliesen Fugen
Die Seite wird geladen...

Teppich auf Fliesen verlegen - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...