Terasse leichte Hanglage

Diskutiere Terasse leichte Hanglage im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen, ich habe nach dem Angebot vom Schreiner vor, die Terasse selber in Angriff zu nehmen, weil ich mir danach auch noch was zu essen...

  1. #1 spikehansley, 11. Oktober 2011
    spikehansley

    spikehansley

    Dabei seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    münchen
    Guten Morgen,

    ich habe nach dem Angebot vom Schreiner vor, die Terasse selber in Angriff zu nehmen, weil ich mir danach auch noch was zu essen kaufen möchte :-)

    Spass beiseite...

    Ich habe jetzt viel zu dem Thema gelesen. Sehr gut gefallen hat mir z.B. die Lösung mit Fundamentsteinen, die es ja in den verschiedenen Ausführungen gibt.

    siehe :

    http://heimwerkerlexikon.selbermach...le/images/large/105/fundament2.jpg?1279023983

    oder

    http://www.hox-design.de/dako-mediendienst/2010/photos/printable/10-01-Fundamentstein.jpg

    Aber vermutlich kann ich diese Lösung gar nicht nehmen.

    Der Boden ist vom Haus weg ca. 1,5 relativ eben. Hier kann der Bagger dann angleichen. Von der Hauswand weg, sollte die Terasse dann ca. 3 Meter nach vorne laufen. Der Bagger muss das angleichen. Ich habe mir jetzt überlegt, dass wenn der Bagger gerade von der Hauswand weg einfach die ca. 3 Meter nach vorne eben wegbaggert, habe ich eine gute grundfläche für die terasse.

    die terasse wäre dann aber an der vorderkante für ca. 50cm in der Höhe offen. nicht an allen stellen. aber auf einer seite auf jeden fall.
    hier müsste ich dann eine konstruktion machen, mit der ich sie mit gleichen holz von vorne zu mache. auch kein problem.

    nun kommt meine eigentliche frage liebes forum :-) >>>

    Kann ich oder sollte ich mit einem Fundamentstein arbeiten (ich finde den grossen grauen sehr gut) oder mit Punktfundamenten ?

    Laut Schreiner sollte 50cm von der Unterkante Abtropfblech Terassentür nach unten ausgehoben werden. Es sollen aber auch die Fundamente 80cm tief wegen Frost gesetzt werden. Wenn ich jetzt 50cm runtergehe, und die punktfundamente auch 80cm tief sein müssen. dann habe ich aber von der oberkante punktfundament zur Auflage der Unterkonstruktion (Gewindestange und Gummipad unter Balken vermutlich) eine Strecke von 37,2cm (Bei Deckmaterial 2,8cm Stärke und UK 10cm Stärke) . Das ist dann doch viel zu viel, um es mit einer einbetonierten Gewindestange zu machen, oder ?
    Desweiteren muss ich vermutlich an der Vorderseite eh mit L - Steinen arbeiten, oder ? Die möchte ich eigentlich nicht....


    Hier noch eine Skizze :
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 11. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wieso schreiner und fundamente ??
     
  4. #3 spikehansley, 11. Oktober 2011
    spikehansley

    spikehansley

    Dabei seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verkäufer
    Ort:
    münchen
    ich versteh dich nicht
     
  5. #4 wasweissich, 11. Oktober 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    seit wann bauen schreiner fundamente ??
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Terasse leichte Hanglage

Die Seite wird geladen...

Terasse leichte Hanglage - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Terasse im Dachgeschoss abdichten (drunter Wohnraum)

    Terasse im Dachgeschoss abdichten (drunter Wohnraum): Hallo zusammen, bei unserem Neubau möchte ich die Terasse abdichten und hoffe ihr könnt mir da ein paar Tipps geben. Infos: Süd-Terasse...
  5. Bodenaufbau Terasse

    Bodenaufbau Terasse: Hallo, auf einer Terrasse soll ein Gefälle und Unterbau aufgebaut werden, da das Wasser aktuell schlecht abfließt bzw. sogar zum Gebäude hin...