Terasse teils auf Betonplatte, teils auf losem Untergrund neu aufbauen????

Diskutiere Terasse teils auf Betonplatte, teils auf losem Untergrund neu aufbauen???? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Ihr lieben... wir schrieben ja beraeits in einem anderen Thread, nur kommen wir mit unserer Entscheidung nicht so recht voran...:( !...

  1. #1 RockABillyKilla, 31. Mai 2014
    RockABillyKilla

    RockABillyKilla

    Dabei seit:
    22. Mai 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ihr lieben...

    wir schrieben ja beraeits in einem anderen Thread, nur kommen wir mit unserer Entscheidung nicht so recht voran...:( !

    Wie im angehängten Bild zu sehen, haben wir vor kurzem die alte Terrasse weggerissen, übrig geblieben ist die damals beim Hausbau
    wahrscheinlich mitgegossene, im Umfang enthaltene Terrassenplatte.
    Die uns natürlich etwas zu klein ist...nun sind wir auh nicht so die Profis und würden gerne wissen...

    WIE MAN DAS GANZE AM BESTEN ANGEHT UND/ODER DARAUS MACHEN KANN???

    Wir drehen uns momentan im Kreis was Ideen und Umsetzung angeht...ach ja, es sollte bitte auch nich zu teuer werden ;) !!!

    Dankeschön und liebe Grüße...
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      101,6 KB
      Aufrufe:
      132
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Betonplatte wegstemmen, spart viel Ärger...
     
  4. #3 RockABillyKilla, 31. Mai 2014
    RockABillyKilla

    RockABillyKilla

    Dabei seit:
    22. Mai 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Niedersachsen
    Das haben wir auch schon angedacht...NUR...ich kenne mich mit soetwas nicht sonderlich aus!
    Ich möchte dabei auch nicht mein Haus beschädigen...kann man das denn so ohne weiteres???
     
  5. #4 wasweissich, 31. Mai 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    abschneider(lassen) wäre sie sauberere lösung . aber weg muss das ding .
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Terasse teils auf Betonplatte, teils auf losem Untergrund neu aufbauen????

Die Seite wird geladen...

Terasse teils auf Betonplatte, teils auf losem Untergrund neu aufbauen???? - Ähnliche Themen

  1. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  2. Suche nach Ideen für meine neue Küche

    Suche nach Ideen für meine neue Küche: Hallo! Ich richte gerade meine Küche neu ein und dachte ich könnte mir hier die eine oder andere Anregung zu finden wie ich meine Küche besonders...
  3. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  4. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  5. Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?

    Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?: Hallo zusammen, wir sanieren zurzeit unseren Altbau (ok, das meiste lassen wir sanieren..). Ein Thema, was mich gerade beschäftigt: wie ist das...