Terasse

Diskutiere Terasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo ich habe hinterm Haus eine Terrasse aus Beton auf der Fliesen waren. Nun möchte ich sie mit Holzdielen belegen. Da das Wasser ja durch die...

  1. #1 justio99, 21.03.2014
    justio99

    justio99

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    teamleiter
    Ort:
    vlotho
    Hallo ich habe hinterm Haus eine Terrasse aus Beton auf der Fliesen waren. Nun möchte ich sie mit Holzdielen belegen. Da das Wasser ja durch die Dielen auf den Beton läuft würde mich jetzt interessieren ob es dem Beton was ausmacht, wenn gelegentlich ein bißchen Wasser draufsteht?
     
  2. #2 gunther1948, 22.03.2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn es deine unterkonstruktion/holzbalken und dich der vielleicht etwas muffige geruch, nicht stört wenn die brühe im sommer abdunstet, dem beton ist das wurscht.

    gruss aus de pfalz
     
  3. #3 Friedl1953, 22.03.2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Wie gunther schon geschrieben hat, dem Beton macht das nichts aus.

    Die Tragbalken für die Dielen gehören auf einen vernünftigen Abstandshalter. Um Verbalentgleisungen anderer Poster zu vermeiden verzichte ich darauf ein Produkt zu zeigen.
    Die Dielen sollten mit einem System aufgeschraubt werden das eine Luft zwischen Tragbalken und Diele gewährleistet und was automatisch den Abstand der Dielen untereinander herstellt. Natürlich mit V2A Schrauben.
    Das Deck sollte mit 2 % Gefälle verlegt werden.
    Keine dubioses exotisches Holz wie "massranduba", was sehr häufig aus illegalen Quellen kommt und nachhaltige Nutzung, schon auf Grund des langsamen Wuchses ausgeschlossen ist. Mit Thermoholz kannst Du auch einheimische Hölzer einsetzen.
    Ich persönlich würde den Beton mit einer geeigneten schwarzen Folie abdecken. Da nicht zwingend notwendig halt Kostenfrage.
     
  4. #4 gunther1948, 22.03.2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    mal die restlichen nachteile wie umwelt und abholzung urwald aussen vor.
    massadanbura hat gegenüber bankirai den vorteil, dass es nicht ausblutet. wichtig bei toren und türen wo das holz auf einen verzinkten rahmen montiert wird. massadanbura neigt aber etwas mehr zu verdrehung und verwindungen und ist oft nicht ganz gerade.
    braune rotznasen auf zink sind naja.......

    gruss aus de pfalz
     
  5. #5 Friedl1953, 22.03.2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    @ gunther, wir wissen nicht was für ein Holz er einsetzen will. Habe dieses Holz mal nur als Beispiel aus einem anderen "threat" geholt. Es gibt noch einen wesentlichen Aspekt. Diese besonders widerstandsfähigen Hölzer haben Einsatzzwecke wo sie gebraucht werden, z. B. Wasserbau. Wenn die Bestände abgeholzt sind kommt nichts mehr nach, selbst wenn die Flächen vielleicht nachhaltig bewirtschaftet werden. Hölzer mit so langer Umtriebszeit werden sicherlich nicht aufgeforstet.
    Also wir räubern die Bestände für Pille Palle Anwendungszwecke aus, wie Terassendecks, zumal es hier eben auch Alternativen gibt.
    Deswegen weder "massaranduba" noch "bankirai" und was es sonst noch alles gibt.
    Ich bin nicht so vermessen zu glauben, wenn wir darauf achten, dann ist die Welt in Ordnung. Aber beteiligen muss man sich an diesem Wahnsinn nicht.
    Wer einheimische Hölzer verwendet kann sich sicher sein, dass er sich nicht an der Umweltschädigung beteligt.
    Na ja, jetzt werden vielleicht welche aufschreien, die Ihr holzwirtschaftliches Wissen vom "BUND" haben, auch egal.:shades
     
  6. #6 gunther1948, 22.03.2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    bei der holzart hab ich den beitrag mit dem anderen terrassen thread verwechselt weil der hat ***** angegeben.
    nachhaltigkeit in deutschland naja dann schau mal nach hessen und nrw was da im moment abläuft um die vertraglichen quoten mit den holzbaronen zu erfüllen.

    gruss aus de pfalz
     
  7. #7 ars vivendi, 22.03.2014
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Wo Friedl Recht hat, hat er Recht. Ganz meiner Meinung.
     
  8. #8 Friedl1953, 22.03.2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Gunther, da ließe sich jetzt vortrefflich darüber diskutieren. Dieses Forum und das Thema gibt das aber nicht her. Hier muss man den Hintergrund des Theaters kennen. Dann sieht man das in einem ganz anderen Licht.
     
Thema:

Terasse

Die Seite wird geladen...

Terasse - Ähnliche Themen

  1. Terasse mit Gefälle zur Mitte mit Entwässerungsrinne

    Terasse mit Gefälle zur Mitte mit Entwässerungsrinne: Hallo zusammen, wir haben im letzten Jahr den Garten von einer Firma nivellieren lassen (Neubau). In diesem Jahr wollten wir jetzt die Terrasse...
  2. Weg zur Terasse

    Weg zur Terasse: Guten Tag, Ich habe ein Problem was mir seit Wochen Kopfschmerzen macht. Ich habe meine Terrasse mit der Standard Schwelle von (glaube 17 cm)...
  3. Entwässerung auf Terasse

    Entwässerung auf Terasse: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer optimalen Lösung zur Entwässerung meiner Terasse vor den Bodentiefen Hebeschiebetüren. Evtl hat...
  4. Funktionierender Unterbau Pflastersteine Terasse

    Funktionierender Unterbau Pflastersteine Terasse: dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Daher: Ich bin kein Profihandwerker aber habe schon einiges gemacht, zb in den letzten 8 Jahren...
  5. Terassen und Schutz dazwischen, unterschiedliche Höhe

    Terassen und Schutz dazwischen, unterschiedliche Höhe: Hallo zusammen, Wir bräuchten euren Rat. Wir sind eine Doppelhaushälfte. Wir möchten nun unsere Terasse inkl Garten fertigstellen. Mit unseren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden