Terassenfenster

Diskutiere Terassenfenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben zwei bodentiefe Fenster. Nun hat sich dort nach starken Regen immer innen Wasser auf der Bodenplatte angesammelt (Estrich usw....

  1. dirkS

    dirkS

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statistiker
    Ort:
    Hannover
    Hallo, wir haben zwei bodentiefe Fenster. Nun hat sich dort nach starken Regen immer innen Wasser auf der Bodenplatte angesammelt (Estrich usw. ist noch nicht drin). Von außen wurde unterhalb der Fenster durch den Fensterbauer eine silberne Folie angebracht. GU sagt es liegt an der undichten Folie und schlägt vor diese zu entfernen, Bitumenantrich, wieder Folie drauf und noch mal Bitumenanstrich. Fensterbauer meint Folie ist okay und rät einfach Bitumen überständig drüber zu steichen. Wem soll man als Ahnungsloser glauben? Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gerdk

    gerdk

    Dabei seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    bin ja auch nicht der Profi, aber für bodentiefe Fenster bzw. Terassentüren gibt es extra Abdichtungsbänder für aussen. Evtl. mal bei Illbruck nachsehen.

    Zur beschriebenen Lösung eine Frage: Was ist denn das für eine Folie? Ist es ein schlagregendichtes RAL Abdeckband? Dann dürfte da denke ich bei fachgerechter Verarbeitung kein Wasser durchkommen.

    Aber lieber mal warten was die Profis sagen...
     
  4. #3 dirkS, 24. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2007
    dirkS

    dirkS

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statistiker
    Ort:
    Hannover
    Folie

    was das für eine Folie ist, kann ich nicht genau sagen (bin halt nur Bauherr). Die Folie soll recht teuer sein und ist ca. 25 cm breit. Nach Band hört sich das für mich nicht an.
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Klingt fuer mich nach Batuband:

    [​IMG]
     
  6. dirkS

    dirkS

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statistiker
    Ort:
    Hannover
    Batuband

    zumindest die linke dicke Rolle könnte ein Treffer sein. Wenn es deb Batuband ist, was dann?
     
  7. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Ein Material, dass Dachdecker zum ausflicken von Rinnennaehten oder dergleichen
    verwenden, kann man auch mal auf eine kaputte Lichtkuppel kleben.
    Die gute Nachricht ist: Man kann damit Sachen dicht bekommen, die schlechte
    ist: Das Zeug hat ausser bei Reparaturen nun wirklich nichts am Bau verloren.
    Vergleiche auch: http://www.hille-dachbaustoffe.de/web/Produkte/Sonstiges/BATUBAND/batuband.html
     
  8. Flachdach

    Flachdach

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Niedersachsen
     
  9. dirkS

    dirkS

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statistiker
    Ort:
    Hannover
    Dichtband

    also habe noch einmal nachgefragt bei dem Dichtband handelt es sich um Butylkautschuk die Folie darüber ist nur Trägermaterial
     
  10. Basti

    Basti

    Dabei seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handelsvertreter
    Ort:
    Berlin
    könnt ihr nicht mal fotos von der einbausituation machen damit man sich den anschluss mal anschauen kann. wenn dort ein fensterbankanschluss montiert ist und mit folie abgedichtet wurde dann sollte das dicht sein. aber ein urteil darüber was da falsch gelaufen ist kann man sich denke ich erst machen wenn man die einbausituation sieht. vielleicht fehlt ja der fensterbankanschluss, denn dann kann der ganze untere anschluss nur schwer dicht gemacht werden...foto bitte !
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. dirkS

    dirkS

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statistiker
    Ort:
    Hannover
    Foto

    habe nur Fotos von innen (die feuchten Stellen). Mache morgen welche von außen. Bis dann danke!
     
  13. dirkS

    dirkS

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statistiker
    Ort:
    Hannover
    Fotos

    Hallo hier nun das versprochene Foto, von aussen.

    [​IMG]
     
Thema:

Terassenfenster

Die Seite wird geladen...

Terassenfenster - Ähnliche Themen

  1. biete Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas

    Terassenfenster aus Kunststoff - Schüco mit Glas: Verkaufe ein Kunststoff -Terassenfenster in weiß von Schüco. Es ist Dreh-Drehkippfenster ohne Mittelsteg, d.h. bei geöffneten Türen ist es...
  2. Probleme mit zu tiefen Terassenfenster beim Ferienhaus

    Probleme mit zu tiefen Terassenfenster beim Ferienhaus: Hallo liebes Forum, ich bin ganz neu hier und leider auch ein ziemlicher Baulaie, daher erhoffe ich mir von Euch Ratschläge und Tipps zu...
  3. Trittleisten Terassenfenster, Baumangel, Lösungsweg

    Trittleisten Terassenfenster, Baumangel, Lösungsweg: Hallo zusammen, ja, auch bei uns ging nicht alles glatt:shades Der Fensterbauer hat "irgendwie" die Trittleiste/Fensterbank vergessen...
  4. Terassenfenster im Sockelbereich abdichten

    Terassenfenster im Sockelbereich abdichten: Hallo Zusammen, wir sind gerade unsere Terasse am machen und wissen nicht so wirklich wie wir unsere Terassenfenster im Sockelbereich zum...