Terrasenplanung. Fragen zum Thema Kiesbett

Diskutiere Terrasenplanung. Fragen zum Thema Kiesbett im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo. Wir planen gerade unsere Außenanlagen um haben uns 3 verschiedene Angebote von "Fachkundigen" Gartenlandschaftsbauern geben lassen. Jeder...

  1. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Hallo. Wir planen gerade unsere Außenanlagen um haben uns 3 verschiedene Angebote von "Fachkundigen" Gartenlandschaftsbauern geben lassen. Jeder Gala Betrieb erzählte mir zum Thema Kiesbett ums Haus was anderes erzählt.

    1.) Ist ein Kiesbett bei einer Klinkerfassade überhaupt notwendig ? Hat das Kiesbett bei Häuser ohne Keller nur eine optischen Grund (Schmutz von der Fassade abhalten) ?
    2.) Ist ein Kiesbett im Überdachten Bereich (Hauseingang) notwendig ?
    3.) Wie Tief muss ein Kiesbett bei einem Haus ohne Keller sein ? Mir wurde gesagt 30cm Breite und 20cm TIEFE reichen. Im Internet steht was von Frostfrei und 80cm.
    3.) Wenn man ein Kiesbett ums Haus und eine Enwässerungsrinne (an Drainage angeschlossen) an den Türen einbaut, benötigt man KEINE Stufen für die Terrasse ?

    Ich hoffe ihr könnt uns etwas weiter helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Kann keiner uns helfen ?
     
  4. #3 tobiberlin, 13. Juni 2015
    tobiberlin

    tobiberlin

    Dabei seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hi, Fragen von Neulingen werden hier leider (warum auch immer) konsequent ignoriert...
     
  5. #4 wasweissich, 13. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    tobi , du irrst ......


    aber hundertmal beantwortete fragen werden halt nicht bevorzugt behandelt :D


    1.ist schon sinnvoll

    2. nein

    3. ist schon in ordnung .
    im internet steht auch viel blödsinn ....

    ? 3. richtig

    3.
     
  6. #5 Gast036816, 13. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nicht unbedingt! aber wenn ein forum jemanden ersetzen soll, dann schalten alle ein paar gänge runter.
     
Thema:

Terrasenplanung. Fragen zum Thema Kiesbett

Die Seite wird geladen...

Terrasenplanung. Fragen zum Thema Kiesbett - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  2. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  3. Frage Fertigelement Badewanne+Dusche

    Frage Fertigelement Badewanne+Dusche: hallohalli, ich war im Urlaub in den USA. In nahezu jeder Privatunterkunft war das Bad mit Fertigelementen gestaltet. Die Badewanne, Verkeidung...
  4. Frage zu Gips-Wandbauplatten

    Frage zu Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  5. Grundsätzliche Frage zu einer Terrassentrennwand

    Grundsätzliche Frage zu einer Terrassentrennwand: Hallo zusammen, es wird vieles über das Errichten einer Terrassentrennwand geschrieben, dass ich - je mehr ich lese - immer mehr verwirrt bin....