Terrasse neu verfliesen

Diskutiere Terrasse neu verfliesen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Bauexperten, wieder ein Neuankömmling in diesem tollen Forum :winken Ich bin 27 Jahre alt, komme aus Vorarlberg/AT (Bodenseeraum) und...

  1. #1 no username, 08.07.2014
    no username

    no username

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bregenz / AT
    Hallo Bauexperten,

    wieder ein Neuankömmling in diesem tollen Forum :winken

    Ich bin 27 Jahre alt, komme aus Vorarlberg/AT (Bodenseeraum) und bin von Beruf Techniker. Handwerklich nicht ganz unbegabt, aber leider eher unwissend was den "Bau" betrifft.
    Vor nun rund 2 Jahren haben mein Freundin und ich uns ein ca. 20 Jahre altes Haus gekauft, nun gibt es eben immer was zu tun.
    Mittlerweile wurde schon praktisch alles neu gestrichen, Pflastersteine ums Haus teils neu verlegt, Holz im Außenbereich geschliffen und lasiert, Dachfenster erneuert, Böden innen geschliffen und geölt und hundert andere kleine Dinge erledigt :mega_lol:

    Das nächste größere Projekt soll nun die Terrasse werden. Wenn mann nun Fliesen in Kombination mit außen googelt, ist das Ergebnis recht ernüchternd, deshalb besser Experten Fragen :28:

    Ausgangslage: Die Terrasse ist komplett verfliest, im vorderen Randbereich lösen sich aber schon einige Fliesen, und die Fugen haben stark gelitten. Weiter hinten etwa ab der dritten Reihe scheint aber alles fest und klingt auch nicht "hohl". Komischerweise gibt es aber an einigen Stellen auch im Mittleren Bereich Risse die sich durch mehrere Fliesen ziehen, wobei aber auch hier alles fest liegt. Eine Dehnungsfuge scheint es nicht zu geben (größe gesamt ~ 8 x 3m)

    Generell würden wir von Optik und Pflege wegen gerne wieder Fliesen verlegen. Ich weiß das ist mit Sicherheit nicht ideal im Außenbereich aber evtl. ja nicht so tragisch weil die gesamte Terrasse überdacht ist und der Boden eher selten nass wird?
    Nun wären da noch folgende Fragen:
    Wäre es evtl. machbar nur die Schadhaften Stellen auszubessern, und dann über die bestehenden Fliesen neu zu verfliesen?
    (Haben das vor ein paar Jahren schon mal in einem Bad so gemacht, hält super, aber eben innen...)
    Welche Materialien (Kleber, Haftgrund, Fugenmörtel etc...) würdet Ihr mir empfehlen?
    Werden Fliesen im Außenbereich generell flächig verklebt (ohne Zahnspachtel)?

    Und falls das mit den Fliesen überhaupt keinen Sinn macht, was gibt es für preiswerte Alternativen?

    Vielen Dank und schöne Grüße,
    Micha
     

    Anhänge:

Thema:

Terrasse neu verfliesen

Die Seite wird geladen...

Terrasse neu verfliesen - Ähnliche Themen

  1. Terrasse sanieren mit Gefälle oder ohne?

    Terrasse sanieren mit Gefälle oder ohne?: Hallo zusammen, wusste nicht so recht welchen Titel ich nehmen soll. Wir sind schon fleißig am sanieren und die Fassade ist bald fertig.Nun...
  2. Entwässerungsrinne zwischen Terrasse und Haus

    Entwässerungsrinne zwischen Terrasse und Haus: Wir möchten an unser Haus eine Terasse mit Pflastersteinen ebenerdig anbinden. Wir haben zwei Terassenausgänge und ein breites bodentiefes...
  3. Terrasse Polygonalplatten Tiefe ?

    Terrasse Polygonalplatten Tiefe ?: Hallo, ich möchte gerne angrenzend an das kleine Häuschen im Hintergrund eine Terrasse ca. 4x5m mit Polygonalplatten (verbunden) errichten ... zum...
  4. Terrasse im Garten (ohne Gefälle)

    Terrasse im Garten (ohne Gefälle): Hallo zusammen, ich habe mich gerade einmal hier angemeldet und hoffe auf Hilfe. Ich baue derzeit im Garten eine Terrasse. Diese wird mit...
  5. Terrasse neu verfliesen

    Terrasse neu verfliesen: Hallo Bauexperten, wieder ein Neuankömmling in diesem tollen Forum :winken Ich bin 27 Jahre alt, komme aus Vorarlberg/AT (Bodenseeraum) und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden