Terrassendach 8 mm VSG, 10 mm VSG oder Poly.platten

Diskutiere Terrassendach 8 mm VSG, 10 mm VSG oder Poly.platten im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir möchten unsere Terrasse mit einem Aludach überdachen lassen incl. Sonnenschutz, wir brauchen Schneelast 100 auf qm2. Ein Händler hat...

  1. Tanja72

    Tanja72

    Dabei seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ZMF
    Ort:
    Udenhausen
    Hallo,
    wir möchten unsere Terrasse mit einem Aludach überdachen lassen incl. Sonnenschutz, wir brauchen Schneelast 100 auf qm2. Ein Händler hat uns 8 mm VSG, der andere 10 mm VSG und manche 16er Poly.platten. Jetzt wissen wir nicht was wir nehmen sollen. Verfärben sich diese Kunststoffplatten nicht mehr und was müssen wir beim Kauf beachten damit wir auch Jahre Freude daran haben ? Habe im Internet gesehen das verstärkt vor Billiganbietern gewarnt wird. Gebe lieber mehr Geld aus und habe etwas richtiges als das alles zusammenkracht. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, bin für jeden Rat dankbar.
    Tanja ...

    klarname wegmoderiert - nicht dass
    morgen 78 dächer geliefert werden ;)
    140826, mls
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    kein Kunststoff, Kunststoff knackt schnell bei Wärmewechseln. Also bei Sonne/Schatten-Wechsel z.B.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    die dicke der verwendeten gläser hängt ab
    vom abstand der unterstützungen - bzw.
    von der stat. berechnung - die kann der
    hersteller des daches liefern (oder dessen
    "statiker"), oder der glaser (bzw. dessen
    glashersteller) oder .. sonstwer: auf jeden
    fall sollte da vorher draufgeschaut werden.
     
  5. #4 cristalero, 26. August 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Da freut sich jeder Glaser drauf!!!
    Sparrenabstand?
    2fach gelagert oder 4 fach?
    ° Dachschräge?
    Schneelastzone?
    Glasmaße?
    Wie sieht die Wand hinter dem Anbau aus? etc.....

    1000 ende von Fragen, die der Glaser dem Großhändler beantworten soll,
    bevor der eine Auskunft gibt!
    Deshalb die 2 verschiedenen Glasstärkenangaben der Kollegen!
    Minimum 8 mm- ?????? ... und dann wird geschätzt :sleeping
    cristalero
     
  6. #5 stockstadt, 26. August 2014
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo,

    ich habe gerade gestern eine Alu-Überdachung direkt bei einem Hersteller inkl. Montage bestellt.

    Bei vorgebenem Sparrenabstand des Herstellers und "einfacher Schneelastzone" (ich weiss nicht mehr, ob das 1 oder 2 war) ist bis 3m Tiefe 8mm VSG möglich.
    Aufpreis zu 10mm liegt bei 10,- €/m²

    Überdachung mit Doppelstegplatten hatte ich mal .. wie schon beschrieben, es knackt ... und macht im Herbst und Winter den Lichteinfall in die Terrassentüre deutlich "düsterer"


    Bei den Angeboten habe ich auch hohe Preisdifferenzen gehabt ... letztendlich wurde es der Anbieter, der in der Nachbarschaft schon 3 Terrassendächer ohne Probleme gebaut hat.

    LG
     
  7. #6 cristalero, 26. August 2014
    cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Sehr löblich!
    Obwohl ein Punkt bleibt:
    Auch wenn nur 6 mm Glas aufgelegt wird, gibt es keine Probleme!
    Erst wenn etwas von oben auf das Glas fällt und die Scheibe geht kaputt, gibt es Probleme!
    Bei zu dünnem Glas oder zu dünner Folie, kann sie komplett durchbrechen und irgend einem auf dem kopf fallen!
    Dann aber, wird ein Richter dem Monteur schon sagen ob sein Glas richtig oder falsch war.
    cristalero
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Terrassendach 8 mm VSG, 10 mm VSG oder Poly.platten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vsg glas 8 mm maximale spannweite

    ,
  2. sparrenabstand 8 mm vsg

    ,
  3. vsg glas 10 mm belastung

    ,
  4. schneelast 8 mm vsg,
  5. terrassenüberdachung 8 oder 10mm,
  6. bauexpertenforum vsg,
  7. belastbarkeit 8 mm glas,
  8. vsg glas sparrenabstand
Die Seite wird geladen...

Terrassendach 8 mm VSG, 10 mm VSG oder Poly.platten - Ähnliche Themen

  1. §10 EnEV bei Altbau

    §10 EnEV bei Altbau: Hallo, am 24.11. haben wir einen Notartermin bezüglich eines Hauskaufs. Im Vertragsentwurf des Notares steht folgendes: "auf mögliche...
  2. Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?

    Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?: Hallo zusammen, es geht um folgenden Zusammenhang: - Ein Carport wird mit 10mm Verbundsicherheitsglas (VSG) eingedeckt. - Die Scheiben...
  3. Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?

    Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?: Wie ich schon in anderen Anfragen geschrieben habe, steht die Dachsanierung an. 1993 habe ich das Dach ohne Bauantrag/-genehmigung ausgebaut....
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. Wand um 5 mm aufputzen

    Wand um 5 mm aufputzen: Hallo zusammen, ich möchte eine Wand, ca. 3 m x 2,45 m, um 5 mm aufputzen. Der Untergrund ist vermutlich einfacher Gipsputz. Irgendjemand hat da...