Terrassenfundament Sandschotter als Untergrund

Diskutiere Terrassenfundament Sandschotter als Untergrund im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich würde gerne wissen, welches Material in die sogenannte Frostzone unter einem Fundament gehört. Ich möchte eine Terrasse bauen....

  1. kasandro

    kasandro

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    wien
    Hallo!
    Ich würde gerne wissen, welches Material in die sogenannte Frostzone unter einem Fundament gehört.

    Ich möchte eine Terrasse bauen. Hierzu werden Schalungssteine auf einen Meter Höhe gemauert und darauf eine Terrassendecke (Einhängdecke) betoniert. Zuerst muss aber für diese Schalungssteine ein Fundament betoniert weren.

    Der Boden besteht aus 100 Prozentigem Sandschotter (kein Erdmaterial oder dergleichen). Kann ich auf diesen Sandschotter das Fundament betonieren oder muss ich 80 cm ausgraben und das Fundement in dieser Tiefe betonieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 8. August 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und wofür das alles ? wer hat sich das ausgedacht??:yikes

    ich will es verstehen.....!!!!
     
  4. MSchwarz

    MSchwarz

    Dabei seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachplaner Elektro
    Ort:
    Bodensee
    So einen splittersicheren Weinkeller hat nicht jeder.

    Gruss
    Markus
     
  5. kasandro

    kasandro

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    wien
    splittersicher?

    Es soll ein Hohlraum unter der Terrasse entstehen. So weit ist mir auch alles klar. Ich will nur wissen ob ich mein Fundament auf eine Tiefe von 80 cm setzen soll.
     
  6. kasandro

    kasandro

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    wien
    niemand eine Antwort oder schlechte Problembeschreibung
     
  7. #6 wasweissich, 10. August 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    heisst es , du möchtest einen keller anbauen.....??
     
  8. kasandro

    kasandro

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    wien
    Einen Keller direkt nicht,

    aber einen Holraum. Das heißt ich will die Terrasse nicht hinterfüllen sondern einen Holraum behalten.

    Das ganze wird an mein Haus angeschlossen. Mein Haus ragt einen Meter aus der Erde. Meine Terrasse muss nun auf diese Höhe rauf. Ich will, wie gesagt, mein Terrasse einen Meter mit Schalungssteine hochbetonieren und die Terrassenfläche will ich aber nicht hinterfüllen. Da kommt einfach eine Einhängsdecke drauf mit 4 cm Aufbeton. Das ist ja alles klar und verstehe ich auch. Ich will nur wissen, ob ich das Fundament für diese Terrasse 80 cm tief betonieren muss. Oder reicht das Material, dass ich bereits habe (Schottersand) als Frostschutzmaterial. Kann ich direkt, ohne 80cm runter zu graben, das Fundament 25 cm tief betonieren.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 wasweissich, 10. August 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    können kannst du viel , ob es hällt sagt meine glasskugel nicht . regelgerecht ist es nicht . und als ausgesprochener betonplatte-unter-terrasse-gegner bin ich sowieso gegen solche :mauerkonstruktionen......

    j.p.
     
  11. kasandro

    kasandro

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beamter
    Ort:
    wien
    keine Fundamentplate

    Es wird nur dort ein Fundament betoniert, wo auch die Schalungssteine stehen. Ich glaube das nennt sich Streifenfundament. Die Steine haben 25 cm Breite und das Fundament wird 35 cm breit - also keine komplette Platte
     
Thema:

Terrassenfundament Sandschotter als Untergrund

Die Seite wird geladen...

Terrassenfundament Sandschotter als Untergrund - Ähnliche Themen

  1. Pflasterbelag +Untergrund+Mehrkosten

    Pflasterbelag +Untergrund+Mehrkosten: Hallo. Zur Zeit richte ich meine Garagenvorplätze, statt Bitumenbelag Plattenbelag. Der alte Bitumenbelag war wellig, unsauber, und es bildeten...
  2. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  3. Interimsputz bzw. Untergrund Außenwand erdberührend

    Interimsputz bzw. Untergrund Außenwand erdberührend: Hallo liebes Forum, meine Frage soll keine Bastel-Frage sein, zur Erläuterung: wir werden von einem Bauingineur begleitet, der gerade über Ostern...
  4. Hilfe: Werden Fliesen auf diesem Untergrund halten?

    Hilfe: Werden Fliesen auf diesem Untergrund halten?: Guten Tag, das ist mein erster Beitrag, ich hoffe daher, dass ich hier richtig bin. Ich bin dabei meine Küche zu Renovieren (86er Baujahr...
  5. Estrich im Keller - welcher Untergrund

    Estrich im Keller - welcher Untergrund: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem? Ich renoviere gerade meinen Keller. Die Innenhöhe war bei 201cm. Geplant war den Boden auszuheben um...