Terrassensanierung mit den Risto System

Diskutiere Terrassensanierung mit den Risto System im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, Leider ist unsere Terrasse, unter der eine Garage ist, ist undicht. Das Wasser ist durch die Fugen der Fliesen gelaufen und hat diese...

  1. Adolar

    Adolar

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bautzen
    Hallo,

    Leider ist unsere Terrasse, unter der eine Garage ist, ist undicht. Das Wasser ist durch die Fugen der Fliesen gelaufen und hat diese zum Teil angehoben.
    Nun sind wir auf eine Möglichkeit der Sanierung mit diesem System von Risto gestoßen.
    Da diese Methode ziemlich kostspielig ist wollte ich im Vorfeld mal fragen ob schon jemand Erfahrungen mit dieser Lösung hat? Wie ist die Haltbarkeit und ist die Terrasse dann wirklich Dicht?
    Leider hab ich im Internet keine Erfahrungsberichte gefunden was ggf. daran liegt das dieses Verfahren noch relativ Neu ist. Bin über jede Antwort froh.

    VG Adolar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 9. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    so neu ist es nicht .

    mich würde nur interessieren wie lange sie absolut und dauerhaft dicht schriftlich garantieren .........
     
  4. Adolar

    Adolar

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bautzen
    Also die Garantie beträgt 5 Jahre. Der Vertreter hat gesagt das die das erst sein 6 Jahren machen. Seit dem sei es nochnicht zu Reklamationen oder Beschwerden seitens der Kunden gekommen. So zumindest die Aussage des Vertreters :-).
     
  5. #4 wasweissich, 9. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eben...


    und was mit der eingesperrten feuchtigkeit wird hat er auch gesagt ?
     
  6. Adolar

    Adolar

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bautzen
    Ja die soll durch den Kies in bis zur Dichtungsbeschichtung laufen dort läuft sie dann ab zu den Rändern. Also der Kies ist Offen und nicht Dicht verschlossen. Somit kann auch der Frost nichts Zerstören.
     
  7. #6 wasweissich, 9. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    die (feuchtigkeit) meinte ich jetzt nicht ,

    aber dass das regenwasser genau weiss , dass es mit minimalgefälle durch ein PU/epoxy - kies/splitt - labyrinth noch vor dem frost den weg heraus finden muss ist schon erstaunlich.....
     
  8. Adolar

    Adolar

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bautzen
    Ich weiss doch auch nicht ob das Funktioniert. Deshalb hab ich ja auch um Erfahrungsberichte gebeten. Zumindest ist das Wasser nicht eingeschlossen somit kann es sich ja beim gefrieren auch Ausdehnen.
     
  9. #8 wasweissich, 9. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    meine bedenken gehen in richtung:

    brüchiger/rissiger untergrund ,wahrscheinlich mit feuchtigkeits/wassernestern (nicht alles wasser findet den weg nach unten) wird dampfdicht verschlossen ....... und dann kommt frost ........
     
  10. Adolar

    Adolar

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bautzen
    Das währe ja die Sache die wir garnicht wollen. Risse usw. meine ich. Kennst du vielleicht ein Sicherere Variante als diese? Ich hab auch schon an Schwimmbasein-Folie und Rasenteppich gedacht. Dieser hat ja auch eine Drainage die das Wasser durchlässt. Aber dort weiss ich auch nicht ob die Folie auf Dauer Dicht hält.
     
  11. #10 wasweissich, 9. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was verstehst du unter auf dauer ?

    30 jahre ?

    EPDM kann das.....
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Adolar

    Adolar

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bautzen
    30 Jahre währ schon Super. Diese Flüssigfolie ist das EPDM? Hält das wirklich solange?
     
  14. #12 wasweissich, 10. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

Thema:

Terrassensanierung mit den Risto System

Die Seite wird geladen...

Terrassensanierung mit den Risto System - Ähnliche Themen

  1. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  2. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...
  3. vplus und vd system unterschiede?

    vplus und vd system unterschiede?: Hallo, ich habe hier über die Vorteile von VPlus gelesen, viele Beiträge sind schon recht alt. Wie ist der Aktuelle stand? Ist VPlus das bessere...
  4. Luft/Abgas-System am Abgaswärmetauscher Ölkessel

    Luft/Abgas-System am Abgaswärmetauscher Ölkessel: Hallo, wir haben einen Ölkessel von Scheer mit dem Blautherm Duo Brenner. Jetzt könnte ich recht preiswert den Abgaswärmetauscher Ecodens...
  5. Freitragende Holztreppe System ist_egal

    Freitragende Holztreppe System ist_egal: Hallo, wer hat Erfahrungen mit freitragende Holztreppen System ist_auch_egal? Wir überlegen nicht nur die neue Treppe zum DG so ausführen zu...