Terrassetüren/-fenster

Diskutiere Terrassetüren/-fenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich benötige eine Auskunft über die Befstigungsstandards bei Terrassentüren und /-fenstern. Im Wohnzimmer zur Terrasse wurde ein...

  1. Rainer L.

    Rainer L.

    Dabei seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handelsvertreter
    Ort:
    Sellstedt
    Hallo,

    ich benötige eine Auskunft über die Befstigungsstandards bei Terrassentüren und /-fenstern.

    Im Wohnzimmer zur Terrasse wurde ein dreiflügeliges Element ausgewählt und eingebaut. Links und rechts sind jeweils Türen, in der Mitte ein Fensterteil eingebaut.

    Im oberen Bereich und hier extrem in der Mitte der Front ist das Element äußerst labil. Das heißt, ich kann mit ein wenig Druck den Rahmen hin und her schieben.

    Den Außendienst des Herstellers und Lieferanten darauf angesprochen, erklärte dieser, dass "die Bestigung durch zwei Schrauben fehlen würden". Nachdem nun zwei selbstschneidende, etwa 3 cm lange Schrauben die Verblendung des Rolladenkastens verschandeln, hat sich keine Verbesserung eingestellt.

    Daruf angesprochen wurde mir gesagt, dass eine andere Art von Befestigung wegen der Rolläden nicht möglich sei.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es "normal" ist, dass ich unten und an den Seiten ein festes Fensterelement habe, aber unterhalb der Rolläden eine Art "Schwingfenster"...

    Kann mir jemand erläutern, wie die Befestigung vorgesehen ist...?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    Rainer L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHG-Montage, 28. Oktober 2006
    BHG-Montage

    BHG-Montage

    Dabei seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glaser/Fensterbauer
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    bei dieser Art von Fenstersystemen gibt es öfter Probleme. Im normalfall allerdings sollte sich oben auf dem Fenster (ich nehme an Kunststoff) eine Traverse befinden, in die der Rollladenkasten eingeklippst wird. Das ist aber von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, nach innen und außen drücken sollten sie das Element allerdings nicht können. Allerdings sollte sich in jedem Falle der Kasten mit Schrauben nach unten befestigen lassen (im Innenbereich des Kastens quasi Unsichtbar), so das das nicht mehr passieren kann. Zusätzlich kann man mit einer weißen Silikonnaht zwischen Kasten und Element im Innenbereich Festigkeit schaffen.
     
Thema:

Terrassetüren/-fenster

Die Seite wird geladen...

Terrassetüren/-fenster - Ähnliche Themen

  1. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  2. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  3. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...
  4. Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern

    Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern: Hallo zusammen, wir haben gerade ein Haus Baujahr 1980 gekauft, es hat einen Energiewert von verbrauchsbezogen 80kWh. Es besteht aus einem nicht...
  5. Loch unter Fensterbank

    Loch unter Fensterbank: Guten Tag, nach dem Einbau unserer fixen bodentiefen Fenster im OG entsteht darunter ein offener Bereich, da das Fenster natürlich mittig unter...