Theme heizt über eingestellte VL Temperatur

Diskutiere Theme heizt über eingestellte VL Temperatur im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Ganz so einfach ist dies nicht , zum einen die hohen Temperaturen führen zu Verschleiß zum andern , der WT ist ja geometrisch begrenzt , hier sind...

  1. #21 Haus1992, 23.11.2022
    Haus1992

    Haus1992

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14

    behaupten kann man im Internet bekanntlich viel. Ich würd die Ursache aber erst mal bei Zirkulation suchen, wenn es denn überhaupt ein Verbrauchsproblem gibt.
     
  2. #22 Haus1992, 23.11.2022
    Haus1992

    Haus1992

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    welche Leistung bei welcher Kesseltemperatur anliegt, kann man beim Gerät idR einsehen. Beides steht aber nicht in einem linearen Verhältnis.
     
  3. #23 Belenos, 24.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    So, hab gestern abend nochmal geschaut. Durch die ganzen Einstellung habe ich nur leider noch nicht so durchblicken können.
    Interessanterweise dümpelte die Theme da grad bei ca. 75Grad rum, ohne aktiv zu heizen. Die Temperatur hielt aber auch noch ne ganze Weile.
    Ne Push-Funktion habe ich nicht gefunden. Aber die Einstellung für max. WW.
    An der Theme an sich kann ich nur max Leistung einstellen. am CM400 dann auch nach Grad.
    Da ist mir aber auch aufgefallen, dass dort WW auf 60 Grad gestellt ist, im Gegensatz zum Drehregler an der Theme (47Grad). Überschreibt der CM400 die Einstellungen dann?
     
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1.242
    Der Drehregler links dient nur dazu die max. VLT zu begrenzen. Der kann genauso gut auch auf max stehen. Was du aber machen solltest ist die Heizkurve einstellen. Witterungsgeführt bedeutet dass die Therme in der Lage ist die benötigte Temperatur selbstständig zu regeln. Das funktioniert sogar sehr gut weil die zwischen 1-14 Kw modulieren kann. Ich hab übrigens die gleiche Therme, man muss sich das Handbuch nur genau durchlesen und sich damit ausgiebig beschäftigen bzw. verstehen welche Einstellung was verursacht. Ob man die Temperatur für die Brauchwassererwärmung runtergehen kann weiß ich nicht. Aber das ist ja vom Werk aus so eingestellt von daher wird das schon seine Richtigkeit haben.
     
  5. #25 Belenos, 24.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Soll heißen, wenn ich den rechten Drehknopf für das WW auf 47 Grad stelle und im CW400 WW auf 60 Grad steht, heizt die Therme auch nur auf max. 47?

    Und ja... das Handbuch hab ich mir auch schon angeschaut. Dazu müsst ich nur noch nen paar Zusammenhänge verstehen, die dort leider nicht erklärt sind.
    Zum Beispiel die VLT von 85 Grad und den eingestellten Werten für Heizung und WW.
    Und dann kommt noch dazu, dass das CW400 wieder andere Einstellungen hat, wo ich nicht weiß, ob die oder die der Therme greifen.
    Bin halt grad noch dabei, mich in das Thema einzuarbeiten.
     
  6. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1.242
    Nein. Links ist Heizungswasser und rechts ist Brauchwasser. Die Arbeiten unabhängig voneinander. Stellst du rechts 60C° ein wird das Brauchwasser auf 60C° erhitzt. Hat also mit dem linken Regler nicht zu tun. Alles weitere stellst du in der Mitte ein. Heizkurve, Nachabsenkung, Betriebsmodus, Wochenprogramm etc.
     
  7. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1.242
    Das ist auch gut so. Anfangen könntest du erstmal mit dem Hydraulischen Abgleich. Was ist das überhaupt und was ist der Zweck. Das findet man nicht im Handbuch aber das Netz ist voll mit Erklärungen.
     
    Belenos und Fred Astair gefällt das.
  8. #28 Belenos, 24.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Das hab ich mittlerweile verstanden. Daher die Frage.
    Wenn ich rechts 47Grad einstelle und in der Mitte (CW400) aber ne WW Temperatur von 60 Grad eingestellt ist... was davon zieht?
     
  9. #29 Belenos, 24.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Schon angeschaut und auch die Ventile hier begutachtet. Ich muss das nur mal in Ruhe ausrechnen.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.773
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    CW 400 übersteuert deine Einstellungen die du am BC einstellen kannst , falls der San ordentlich eingebaut hat ( nicht steuerbar sind einige Grundfunktionen)
     
  11. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1.242
    Wie meinst du das?
     
  12. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.773
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Links und rechts - wird übersteuert
     
  13. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1.242
    Das wird nicht übersteuert. Stellt man links z.B. 40C° ein, wird die Temperatur konsequent nicht überschritten auch wenn CW400 sagt ich brauch mehr Wärme. Hab ich alles schon ausprobiert. Dann wird die Bude einfach nicht mehr warm genug.
     
    Belenos gefällt das.
  14. #34 Belenos, 27.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Ok, das mit den 85 Grad scheint wirklich nur ne Sache zu sein, sobald die Therme meint, mal fix das WW auf Temperatur bringen zu wollen. Das werd ich mal begrenzen.
    Danke euch auf jeden Fall schon mal für die ganzen Tipps!
    Was mir jetzt nur noch auffällt... von 6-22 Uhr ist ne Zieltemperatur von 21 Grad eingestellt, in der Nacht 17 Grad. In letzter Zeit passiert es dann nach 22 Uhr, dass die Heizung nicht mehr befeuert wird, aber die Pumpe über Stunden läuft. Die Vorlauftemperatur sinkt dann im Laufe der Zeit auf weniger als 30 Grad. In einigen Heizkörpern hören wir es dann auch ordentlich rauschen.
    Sollte die Pumpe dann nicht stillstehen?
     
  15. #35 Fred Astair, 27.11.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    4.037
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Viele Regelungen lassen die Pumpe ab 3°C Außentemperatur zum Frostschutz durchlaufen. Woher soll der Wärmeerzeuger sonst wissen, wenn Frostgefahr droht?
    Ich habe in frostgefährdete Stränge immer am letzten Heizkörper einen Zwangsdurchsatz eingebaut.
     
  16. Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Ab 3 Grad abwärts? Die sind hier auch nachts aktuell noch nicht. Momentan eher so 6 Grad. Zieht da schon der Frostschutz?
     
  17. Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    4.037
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Der Frostschutz war eine Möglichkeit von vielen.
    Ein Forum kann das sachkundige Auge, Ohr und Gefühl vor Ort nicht ersetzen.
    Und nein, bei sechs Grad sollte noch keine Frostschutzfunktion anspringen, obwohl Thermostatventile auch auf Stellung Sternchen bereits bei einer RLT von 7°C öffnen sollen. Das habe ich aber noch nicht getestet.
     
Thema:

Theme heizt über eingestellte VL Temperatur

Die Seite wird geladen...

Theme heizt über eingestellte VL Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Vorschlag Politische Themen nicht mehr zulassen

    Politische Themen nicht mehr zulassen: Zum Thema Verbesserungen hänge ich mich dran, wenn du erlaubst und schlage vor, hier so zu verfahren, wie im GS-Forum. Dort habe ich folgende...
  2. Themen werden nicht angezeigt

    Themen werden nicht angezeigt: Hallo, im Forum: Spezialthema: Wärmebrücken wird mir nur das Thema "Wärmebrücke bei nicht gedämmten Kellern" angezeigt. Laut der...
  3. 2 supersonderspezielle themen ..

    2 supersonderspezielle themen ..: 1. wer erstellt gutachten für vorhandene, evtl. mangelhafte/geschädigte "bitumenflächen"? 2. wer erstellt einen anforderungskatalog für...
  4. Tolles Forum in dem unbequeme Themen einfach geschlossen werden

    Tolles Forum in dem unbequeme Themen einfach geschlossen werden: Hallo liebe Community, ich habe mich gestern hier neu angemeldet und ein Thema mit Bitte um Hilfestellung gepostet. Ich habe sogar eine Antwort...
  5. Themen verschwunden?

    Themen verschwunden?: Hallo, ich kapier etwas nicht. :wow Im Unterforum „Bauen mit Architekten“ sehe ich nur drei normale Themen: Architektenvertrag kündigen?...