Theoriefrage zum logarithmischen Dämpfungsdekrement

Diskutiere Theoriefrage zum logarithmischen Dämpfungsdekrement im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, bei der Windlastberechnung setzt sich das logarithmisches Dämpfungsdekrement so zusammen: δ = δs+δa+δd δd = logarithmisches...

  1. Falk Ma

    Falk Ma

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Haldensleben
    Hallo,

    bei der Windlastberechnung setzt sich das logarithmisches Dämpfungsdekrement so zusammen: δ = δs+δa+δd

    δd = logarithmisches Dekrement infolge besonderer Maßnahmen

    Meine Frage hierbei wäre ob jemand hier Beispiele für δd kennt und die praktische Anwendung. Sollte die Lösung online sein wäre ein Link als Quelle auch super.
    Jegliche Literatur oder Wissen hierzu sind hilfreich da der EC1 dazu nichts hergibt.

    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Schornsteine sind ein dankbares Stichwort.
     
  4. Falk Ma

    Falk Ma

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Haldensleben
    Ja es geht um Schornsteine Stahl, Mauerwerk oder Stahlbeton ist zweitrangig die Frage um δd bleibt aber die gleiche.
     
Thema:

Theoriefrage zum logarithmischen Dämpfungsdekrement