Tiefe Dusche einbauen ABER: Kein Estrich vorhanden

Diskutiere Tiefe Dusche einbauen ABER: Kein Estrich vorhanden im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben vor ein paar Jahren gebaut und uns wurde damals erzählt, dass die Häuser (Mittelreihenhaus) nicht für den Bau mit Estrich...

  1. Sven75

    Sven75

    Dabei seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zöllner
    Ort:
    Buchholz
    Hallo,

    wir haben vor ein paar Jahren gebaut und uns wurde damals erzählt, dass die Häuser (Mittelreihenhaus) nicht für den Bau mit Estrich vorgesehen wären und es auch nicht not täte.
    Damals sind wir darüber nicht wirklich gestolpert und auch ein Baugutachter, der später eingeschaltet wurde, hat lediglich auf verminderte Schalldämmung und Wärmedämmung hingewiesen.
    Bisher ist uns im Vergleich zu Häusern mit Estrich auch schalltechnisch nichts viel negativer bei uns aufgefallen.

    So weit so gut.

    Wir planen mittelfristig eine Badrenovierung und da fängt das Elend doch an. Das wir keine bodenebene Dusche einbauen können, ist uns aufgrund des nicht vorhandenen Estrichs schon bewusst.
    Jetzt kommen wir aber durcheinander, was flache Duschwannen angeht. Im Augenblick haben wir eine Duschwanne mit ca. 20cm Aufbauhöhe. Das ist weder schön noch bequem.

    Was für andere Lösungen gibt es in unserem (extremen) fall?
    Das Abflussrohr ist ca. 60cm vom Abfluss der Dusche entfernt. Ist es evtl. möglich, auf eine solch kurze Distanz den Abfluss in den Betonboden zu setzen? und somit Aufbauhöhe für den Abfluss zu sparen?

    Natürlich wird früher oder später ein Sanitärtechniker zu rate gezogen, der sich die örtlichen Begebenheiten anschaut und es dann auch einbauen soll.
    Selber pfuschen gibts nicht;-)

    Ich möchte halt schonmal im Vorwege wissen, was evtl. geht und was nicht.

    Ich möchte auch bitte keine Diskussion bzgl. des fehlenden Estrichs... Ich kenne die Dynamik von Foren ganz gut;-)

    Danke schon einmal,

    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 3. Dezember 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Eine extra superflache Duschwanne hat noch 2,5 cm *Höhe* plus Fußgestell mit ca 12-14 cm ...
    Heisst bei einem Verbundestrich mit Belag (wird so um die 7 - 8 cm haben) gibts noch ein Stüfchen von 8 bis 10 cm.

    Damit kann man gut zurechtkommen .... funktioniert und macht bei richtiger Anbindung ans Abdichtungssysten wenig Ärger.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. #3 Pruefhammer, 3. Dezember 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    er muß aber noch die 60cm bis zum Fallrohr zurücklegen (so verstehe ich das zumindest), selbst bei DN40 wird das knapp. Aber irgendwie wird das Rohr ja auch jetzt im Bodenaufbau verzogen sein...
     
  5. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Nur aus Neugier:

    Gibt es gar keinen Estrich, nicht einmal einen Verbundestrich oder Estrich auf Trennschicht? Dann wird es eng werden.

    svjm
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    In welcher Etage ist das betreffende Bad?
    Was befindet sich darunter?
     
  7. Sven75

    Sven75

    Dabei seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zöllner
    Ort:
    Buchholz
    Nein, da ist der blanke Betonboden.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Sven75

    Sven75

    Dabei seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zöllner
    Ort:
    Buchholz
    Und da unter ist der Flur des Eingangsbereichs.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann könnte man - wenn die Raumhöhe dort ausreicht - evtl. das Abwasserrohr (verkoffert) unter der Geschoßdecke verlegen.
     
Thema:

Tiefe Dusche einbauen ABER: Kein Estrich vorhanden

Die Seite wird geladen...

Tiefe Dusche einbauen ABER: Kein Estrich vorhanden - Ähnliche Themen

  1. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  2. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  3. vinyl kleben auf estrich

    vinyl kleben auf estrich: Hi, bei mir wurde in der Küche nach spachteln ein klebe-Vinyl verlegt. Der Boden ist nun aber nicht eben, sondern wellig bis zu 5mm. Kann mir...
  4. Estrich teilweise wegnehmen und wieder ergänzen

    Estrich teilweise wegnehmen und wieder ergänzen: Liebe Bauexperten, im Rahmen einer Kellerteilsanierung werde ich eine feuchte Kalksandstein-Aussenwand (nur von innnen zugänglich) selber...
  5. Höhe/Tiefe der Dränanlage

    Höhe/Tiefe der Dränanlage: Hallo Zusammen, kurze Frage: Das Anlegen der "Drainage" steht unmittelbar bevor. Es geht um ein EFH mit Keller (keine WW), tragende Bodenplatte...