Tiefe weiße Stellen im Anhydridestrich

Diskutiere Tiefe weiße Stellen im Anhydridestrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, beim Abschleifen unseres Anhydridfließestrichs (Naturanhydrid) mussten wir feststellen, dass sich weiße Streifen (entlang der...

  1. #1 alsodanntom, 1. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2007
    alsodanntom

    alsodanntom

    Dabei seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Eichstätt
    Hallo zusammen,

    beim Abschleifen unseres Anhydridfließestrichs (Naturanhydrid) mussten wir feststellen, dass sich weiße Streifen (entlang der Schleifen der Fußbodenheizung) und weiße Flecken (bis zu einem Durchmesser von über 40 cm).
    Nun habe ich bereits den ähnlich gelagerten Artikel von tiscy gelesen.
    Leider sind unsere Flecken jedoch nicht nur oberflächlich. Nachdem ich mit dem Schraubenzieher in einen der Flecken gekratzt habe, musste ich auch nach 3 cm feststellen, dass noch immer kein festes Material kommt.:mauer
    Danach habe ich aufgehört zu kratzen.
    In einem kleinen Raum ist die Estrichplatte, die eigentlich ca. 2 m breit sein sollte, durch die Flecken auf ca. 1 m geschwächt.:wow
    Der Fliesenleger drängt, der Estrichhersteller hat sich - trotz mehrmaliger Aufforderung - die Sache noch nicht angesehen. Wie sind nun sehr ratlos, ob wir den Estrich belegen lassen...:confused:
    Da wir nun sehr unter Druck sind, würden wir uns über eueren Rat sehr freuen.
    Insbesondere würde mich interessieren, ob der Estrich auf lange Sicht hält, oder die Estrichplatte z.B. an der Engstelle brechen kann.
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach alsodanntom,

    wenn sich der Estrich mit einem Schraubendreher so ohne weiteres mit der Hand so tief einkratzen läßt, ist der Estrich mangelhaft. Verleger denn auch schon schriftlich aufgefordert?
    Mangelanzeige mit Fristsetzung?
    Der Verleger sollte gleich den Hersteller des Materials mit hinzuziehen.

    Das kann Dir von hier aus keiner beantworten, auch ein Sachverständiger würde eine Bestätigungsprüfung durchführen lassen, wenn Zweifel bestehen würden.
     
Thema:

Tiefe weiße Stellen im Anhydridestrich

Die Seite wird geladen...

Tiefe weiße Stellen im Anhydridestrich - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  4. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...