Tiefer der Bodenplatte für eine Garage

Diskutiere Tiefer der Bodenplatte für eine Garage im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; hallo, mein tiefbauer möchte in etwa die tiefe der bodenplatte für die garage wissen - um ausschaben zu können, leider fehlt mir noch die statik....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. area51

    area51

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inform.(FH)
    Ort:
    MYK
    hallo, mein tiefbauer möchte in etwa die tiefe der bodenplatte für die garage wissen - um ausschaben zu können, leider fehlt mir noch die statik. kann jemand aus erfahrung sagen, wie dick die platte für eine 6m x 7,5m breite garage sein sollte?

    soll eine gemauerte garage werden mit 17,5er stein,

    danke
     
  2. gast3

    gast3 Gast

    wie ..

    hast du denn ohne Statik eine Baugenehmigung bekommen ... ?
     
  3. #3 Baufuchs, 19.06.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Statik

    muss in NRW erst bei Baubeginn dem Bauamt vorgelegt werden.

    Beginn der Erdarbeiten = Baubeginn.
    Erdbauer darf also z.Zt. noch gar nicht beginnen, da Statik dem Bauamt noch nicht vorliegt.

    Also abwarten.
     
  4. area51

    area51

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inform.(FH)
    Ort:
    MYK
    bei uns in RPL ist es nicht so bürokratisch ;) bauwerke bis 50m² sind ohne genehmigung drin, statik sollte man aber später nachreichen. jedenfalls ist die baugenehmigung schon da und die ausschabung steht vor der tür und da wollte ich die garage direkt mitmachen und da fehlt halt die höhe die bodenplatte :(

    also vielleicht hat einer so ein richtmass?
     
  5. gast3

    gast3 Gast

    dann ..

    ruf doch den Statiker an


    @Baufuchs - Danke


    Stand da nicht vorher was von Bonn ?
     
  6. #6 Baufuchs, 19.06.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    habe ich auch gelesen, daher NRW.
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    hört sich übel an.
    da möchte man keine cm angaben geben.
     
  8. area51

    area51

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inform.(FH)
    Ort:
    MYK
    @Baufuchs
    stimmt, danke! hast mich darauf aufmerksam gemacht - als ich mich hier angemeldet habe, war es noch bonn ;)

    ach leute, ich verstehe die problematik nicht, ist es denn so schwer von einem erfahrenen genossen eine ca. angabe zu erhalten? also dicker wie 15cm wird sie wohl nicht sein, oder? (platte kommt direkt auf die lava schicht)

    p.s. nicht bös gemeint, aber in solchen situationen verstehe ich so manchen kunden, der zu mir von der konkurrenz überläuft und über sie herzieht, nicht im stande zu sein auf simple fragen simple antworten zu geben :yikes
     
  9. gast3

    gast3 Gast

    na, dann lauf mal los.


    Also ich für meinen Teil bin was dein Thema angeht - sagen wir mal - skeptisch

    vielleicht doch keinen Statiker, den man fragen könnte ... ?
     
  10. area51

    area51

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inform.(FH)
    Ort:
    MYK
    hätte ich gern gemacht, mein zuständiker statiker, der auch vom haus die statik macht, ist im urlaub. aber haben doch genug statiker hier :bierchen:
     
  11. Gast

    Gast Gast

    noch eine Frage:
    sind den Fundamente vorgesehen oder nur Bodenplatte??
     
  12. #12 MoRüBe, 20.06.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wat willste denn...

    ... mit Streifenfundamenten?

    Man äh, dat iss ne Garage und nicht das Empire State Building;)
     
  13. Gast

    Gast Gast

    wegen der Plattenstärke
     
  14. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @werner, entweder denkst du nie zu ende oder denkst du gar nicht wenn du was schreibst. Die garage hat "nur" außenwände! Man könnte theoretisch und praktisch die platte ganz weg lassen. Deswegen verstehe ich nicht das du die plattenstärke mit fundamenten in verbingung bringst.
     
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    streifenfundamente -> vielleicht (!) keine bopl
    keine streifenfundamente -> vielleicht (!) dickere bopl
    ..
    keine streifenfundamente, keine bopl -> ??? :p
     
  16. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    xps :)
     
  17. #17 MoRüBe, 20.06.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    er hat es...

    ...:bounce:
     
  18. Gast

    Gast Gast

    Ihr Herzchen, deswegen ja die Frage, also dickeere Bp
     
  19. area51

    area51

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inform.(FH)
    Ort:
    MYK
    es tut sich ja doch was :bounce:

    also nochmal zusammengefaßt: 6x7,5m, wände: 17,5er, kein fundament, die platte soll auf lava schicht aufliegen, so der vorschlag vom tiefbauer.
     
  20. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    ich würde an stelle der tiefbauer auch auf die bodenplatte verzichten, der kann sofort die garage durchpflastern
    @morübe; kann man auf xps pflastern?
     
Thema: Tiefer der Bodenplatte für eine Garage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. statik bodenplatte garage

    ,
  2. wie dick muss bodenplatte fü garage sein

    ,
  3. bodenplatte tiefer Bauamt

    ,
  4. bodenplatte ohne statiknachweis,
  5. wie dick sollte eine garagenbodenplatte sein
Die Seite wird geladen...

Tiefer der Bodenplatte für eine Garage - Ähnliche Themen

  1. Fragen an Gerichtsgutachter: Bodenplatte zu tief, zu dünn, mit falscher Betongüte

    Fragen an Gerichtsgutachter: Bodenplatte zu tief, zu dünn, mit falscher Betongüte: Vor langer Zeit fingen wir mit dem Bauen an - Baustopp jedoch vor 2 Jahren. Trotz Bodengutachten wurde die Bodenplatte, eine Kombination aus...
  2. Fugenband zu tief in der Bodenplatte?

    Fugenband zu tief in der Bodenplatte?: Hallo zusammen, da ist man mal eine Woche nicht da und schwups ist die Bodenplatte fertig. Da kann ich mir immerhin schonmal keine Sorgen...
  3. Teil der Bodenplatte tiefer machen als der Rest möglich ?

    Teil der Bodenplatte tiefer machen als der Rest möglich ?: Hallo, Wir wollen uns so langsam die ersten Gedanken machen wegen unserem Neubau der evtl. nächstes Jahr ansteht. Ich werde wohl in naher...
  4. Bodenplatte zu tief / falsch vermessen

    Bodenplatte zu tief / falsch vermessen: Wir lassen uns gerade von einem Bauträger den Rohbau einer Doppelhaushälfte erstellen. Die andere Doppelhaushälfte steht bereits seit mehreren...
  5. Stahlbeton Bodenplatte Ausbesserung des Werkstattboden 3,50 x 4.30 und 60cm tief

    Stahlbeton Bodenplatte Ausbesserung des Werkstattboden 3,50 x 4.30 und 60cm tief: Guten Tag, meine Firma hat den Auftrag von einem namen haften Autohaus erteilt bekommen, die vorhanden Bremsprüfstandmechanik auszubauen und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden