Tipp gesucht

Diskutiere Tipp gesucht im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits, hat jemand einen Tipp, wie man einen Rundbogen verputzt - sprich Hilfestellung / Arbeitshilfe, wie man saubere Kanten...

  1. gast3

    gast3 Gast

    Hallo allerseits,

    hat jemand einen Tipp, wie man einen Rundbogen verputzt - sprich Hilfestellung / Arbeitshilfe, wie man saubere Kanten hinkriegt:think ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MartinB

    MartinB

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Maurermeister
    Ort:
    59514 Welver
    Tipp für Laien:
    2 Schablonen ausschneiden und Kanten sauber abschleifen.
    Schablonen (aus Betoplan) an den beiden Mauerseiten mit Dübeln (für laien) fest verschrauben.
    Unterseite des des Rundbogens verputzen. Am einfachsten mit Rotband.
    Vorsicht, beim lösen der Schablonen nach Antrocknung (das ist das geheimnis, sonst brechen die Kanten) des Putzes. Am besten zu zweit.
    Besser, geh zu einem Fachmann, sonst Ärgerst Du dich oder wirst GEÄRGERT dein LEBEN lang.
     
  4. gast3

    gast3 Gast

    Danke dir - Ärger nehme ich in kauf
     
  5. gast3

    gast3 Gast

    Nachfrage: wie kann ich die Kanten schützen - "Standartleisten" wird es wohl nicht geben
     
  6. #5 Christian St, 10. Juli 2008
    Christian St

    Christian St

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    für Heimwerker

    gegeben: MW d= 17,5cm
    Wandputz d = 1,5cm
    lichte Öffnung b = 90cm
    gewünscht: geputzter Rundbogen
    Bestellung: 1 St Blech d= 1mm; b= 20,5cm; L = dx3,14:2 +10cm
    1 Sack Rotband
    2 St Dachlattenstücke 17cm lang, eine Dachlatte vom Fussboden bis Scheitelpunkt ablängen
    5 Nageldübel 6 x 60mm
    Vorgehensweise:
    2 St Dachlatten auf Höhe des beginnenden Bogens -5cm waagerecht in die Leibung dübeln.
    Blech reinbiegen und auf die Dachlatten abstützen
    Scheitelpunkt mit Dachlattenklemmen und fixieren.
    Hohlräume mit Rotband mit Kelle in zwei Arbeitsgängen füllen und Wandflächen
    glätten.
    Nach Aushärtung dachlatten entfernen und Blech demontieren, leibung des Bogens eventuell mit Feinspachtel nachziehen.
    Wennde dat jut machst, kriegste nen traumhaften Bogen mit ner arschglatten
    Oberfläche. Und Segmenteckschienen gibbet auch noch.
    Gruss Christian:e_smiley_brille02:
     
  7. gast3

    gast3 Gast

    Danke Herr Nachbar,

    da werde ich jetzt mal eine Halbzeitpause drüber nachdenken (müssen).

    Der Bogen ist natürlich nicht so ein einfacher symetrischer Bogen mit Standartmaßen - wäre für ein Rotbandhasser (nach ca. 2 Paletten - und ich kann es immer noch nicht) auch viel zu einfach.

    Nichtsdestotrotz - ich guck erst mal , ob ich verstehe, was da oben steht - (wenn nicht erfährst du es als erster - versprochen)
     
  8. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Es gibt welche, die biegbar sind, schau mal bei Protektor
     
  9. gast3

    gast3 Gast

    meinen Dank - wünscht mir Glück (das werde ich brauchen)
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    schon mal über Gipskarton nachgedacht ?

    läss sich klasse biegen ( Nassbiegetechnik ) . Kommt auf die grösse der Rundung an, Riflex z.B lässt sich bis zu einen Radius von 30 cm biegen.


    Peeder
     
  11. gast3

    gast3 Gast

    Gipskarton - Nassbiegetechnik, du das sagt mir noch weniger als nichts ?

    Der Radius wäre allerdings kein Problem.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Gipskartonplatten können je nach Stärke trocken oder nass gebogen werden. Beim nassbiegen bleibt die Form nach dem trockenen erhalten.
    Die einfachste Methode, runde Platte zu bekommen ist, sie unsachgemäss im feuchten zu lagern.
    Einen Streifen über Nacht nach draussen stellen, schräg an die Wand lehnen.

    Mit einer Schablone können diese Verformungen bewusst herbei geführt werden, die Platten auf der Rückseite " nadeln " ( Stachelwalze ) mit wasser übergiessen, mit der rückseite auf die Schablone legen, wieder mit wasser begiessen, rest macht die Schwerkraft. ( manchmal muss man nachhelfen )

    Beim Trockenbiegen gibt es spezielle Platten so die GK Form 6,5 mm die sich für radien ab einen Meter eignen, oder die Riflex, eine faseraminierte platte ohne Karton, die ab Radien 30 cm trocken gebogen werden.

    Leider habe ich keine Bilder mehr von GK Korbbögen, Rund und Segmentbögen. Aber vielleicht kann man es auf dem Bild erkennen, dies ist eine Aufkantung mit 12,5 mm GKB für ein Deckensegel, D 1,20 m

    Peeder
     
  14. gast3

    gast3 Gast

    Danke, jetzt habe ich es verstanden.
     
Thema:

Tipp gesucht

Die Seite wird geladen...

Tipp gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....