Tipps und Tricks Einzugsfeder

Diskutiere Tipps und Tricks Einzugsfeder im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo erstmals, ich versuche gerade in meinem Haus, in einen Wellschlauch (Leerrohr) in dem bereits das Telefonkabel verlegt wurde ein CAT5e...

  1. #1 vertraeglich, 28. Oktober 2008
    vertraeglich

    vertraeglich Gast

    Hallo erstmals,

    ich versuche gerade in meinem Haus, in einen Wellschlauch (Leerrohr) in dem bereits das Telefonkabel verlegt wurde ein CAT5e Kabel einzuziehen! Leider klabt dabei etwas nicht!

    Ich schaffe es immer nur ein paar Meter und dann gehts nicht mehr weiter. Benutze ein Stahleinzugsfeder zusa. mit Babypuder für den bessern Rutsch! Die Strecke geht über 15 Meter und es gibt keine Durchzugkasten zumindest keinen den ich finden kann. Ich habe es jetzt schon bei mehren Leerrohren versucht auch bei jenen in denen kein Kabel verlegt ist. Leider geht es da nach paar cm oder m ebenfalls nicht weiter.

    Habe auch schon versucht das Telefonkabel einfach rausziehen, was nicht ging! Deshalb glaube ich dass evt. eine Zugentlastung ums Kabel gesetzt wurde.

    Gibt es irgendwelche Tipps und Tricks im Umgang mit der Einzugsfeder, mit den ich weiter kommen kann?
    Oder gibt es andere Möglichkeiten die Leerrohre frei zu bekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, gibt es!

    Ist das ein (flacher) Bandstahl?
    Welcher Schlauchdurchmesser?
    Liegen die Schläuche (teilweise) in Hohlräumen?
     
  4. #3 vertraeglich, 29. Oktober 2008
    vertraeglich

    vertraeglich Gast

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Das ist mir jetzt peinlich, aber wie sieht ein (flacher) Bandstahl aus?

    Meine Einziehfeder ist von Obi 20 m aus Stahl und rund.
    Der Schlauchdurchmesser ist 20mm.
    Die Schläuche führen teilweise durch Gipskartonwände der Großteil aber durch Mauerwerk!
    Leider kenne ich nicht den genauen Weg sonst könnte ich die Gipswände aufschneiden und dort Durchzugshilfen setzen!
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Vielleicht doch keine durchgängige Rohre? Immer wieder lustig Rohrinstallation bis zur Hohlwand und dort dann verlegung mittels Nagelschellen.
    Einzugsband schon mal geschmiert? Creme, Spüli, .....
    Was mir Sorgen macht ist das sich die vorh. Leitung nicht rausziehen lässt, besser wäre natürlich schon Leitung raus und beide gemeinsam wieder rein.

    Letzte Lösung, Telefonkabel drinlassen und ne Sparlösung einbauen, z.B. Line21 von Rutenbeck.

    Grüsse
    Jonny
     
  6. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    Ich dachte bei mir auch -> klasse Leerrohre da kannste schnell mal andere Antennenkabel einziehen... -> Pustekuchen alle Rohre sind kurz oberhalb der Decke abgeschnitten :mauer


    Wenn schon ein Kabel drin liegt ->

    die durchsichtige Einziehhilfe + das neue Kabel auf den ersten Metern mit WD40 einsprühen.

    Alternativ -> Nylonschnur + Wattebällchen ( ok bei 20mm sehr kleines Wattebällchen) auf der einen Seite rein und auf der anderen Seite vom Rohr Staubsauger ran. An die Nylonschnur dann die Einziehhilfe etc.
     
  7. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    ich hatte auch das 20m Stahldingens vom Obi. Ansich zufrieden damit, aber manchmal gin es nicht, da ging dann dafür das Nylonding gut. Mal so mal so... Also ruhig wenn möglich auch mal mit dem Nylondraht ausprobieren.

    Ich hab vorne immer mit Klebeband die Stelle umwickelt, wo das Kabel fest ist, damit es sich nirgends verhakt und kurz mit WD40 eingesprüht.

    Der Trick mit der Maurerschnur und dem Schwammstück zum Durchsaugen hat mir dann letzendlich auch bei den hartnäckigsten Rohren zum Sieg verholfen!^^
     
  8. #7 vertraeglich, 29. Oktober 2008
    vertraeglich

    vertraeglich Gast

    Danke für eure Tipps; Werde mal heute und morgen testen und werde dann den verlauf posten, wies funktioniert hat oder mit welchen Tipps ich die besten Ergebnisse erziehlt habe!
    Danke nochmals.
     
  9. #8 vertraeglich, 31. Oktober 2008
    vertraeglich

    vertraeglich Gast

    Hab jetzt alles durchgetestet aber leider ohne Erfolg. Ich komm nicht über max ca. 12-13 Meter hinaus. Eigentlich würde dies auch ausreichen wenn mein Eli richtig gearbeitet hätte, da dazwischen ein Durchzugskasten sein sollte; Ist er aber leider nicht und so bekommt man es nicht hin!

    Am Weitesten kam ich mit der Einzugfeder und WD40, ging bis zur magischen Grenze (12-13m)super rein ohne Widerstand aber dann auch kein Weiterkommen.
    Das mit dem Nylonfaden+Wattebälchen+Staubsauger hab ich probiert aber ohne Erfolg. Ich habe dann um zu sehen ob überhaupt ein Luftzug zustande kommt auf den einen ein wenig Babypuder und auf den anderen Ende den Staubsauger rangehängt. Das Ergebnis lässt vermuten, dass das Rohr entweder kein durchgehendes ist, sondern aus zwei Teilen besteht mit dazwischen viel Lehrraum (wie Jonny bereits schrieb) oder dass das Rohr ordentlich verstopft ist. Da das Babypuder nach 5min saugen unverändert am anderen Ende des Rohrs war.

    Meine nächste Problemlösung wird eine Andere mit viel mehr Aufwand und viel mehr Arbeit und Kosten. Ich werde da mir der Laminat im Wohnzimmer nicht mehr gefällt diesen entfernen und einen Parkettboden verlegen. (Dachte da an einen Hochkantparkett wegen der Strapazierfähigkeit.) Bei dieser Gelegenheit werde ich dann auch gleich mal neue Leerrohre, die den Namen wirklich verdienen, verlegen und dort kommen dann die ganzen gewünschten Cat7 und Audio- Kabel rein.


    DANKE für eure Hilfe, ich werde die Tipps dann bei meinen eigen verlegten Leerrohren anwenden!
     
  10. #9 vertraeglich, 31. Oktober 2008
    vertraeglich

    vertraeglich Gast

    Beim nochmaligen lesen ist mir ein peinlicher Fehler aufgefallen. Gemeint ist natürlich "Leerraum" und nicht "Lehrraum". Sitzen ja keine Mäuse in meinen Gipskartonwänden und studieren dort Jus.
     
  11. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    am einen Ende Kind oder Frau postieren und auf der anderen Seite reinpusten. Dann weist du sicher ob es der passende Ausgang zum Eingang ist^^

    bei der Kindvariante danach nicht das Ohr dranhalten, der Nachwuchs wird mit Sicherheit zurückpusten^^ und zumindest bei mir war das selten leise...
     
  12. Helwa

    Helwa

    Dabei seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Linz
    Danke


    Ich war schon total verzweifelt, habe schon den Elektriker bestellt, und dann stieß ich am Samstag auf diese Seite, und probierte diesen Trick aus.

    Was soll ich sagen, Montag morgens bestellte ich als erstes den Elektriker ab weil alles funktionierte.

    :bounce:
    :wow
     
  13. eggi42

    eggi42

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    Freilassing
    Die einfachste schnellste und sauberste Lösung eine Stahlfeder durch den Schlauch zu bekommen ist mit runpotec.
    Dieses Gerät ist eine weltneuheit und funktioniert sensationell-auf ebay gesehen um 170 euro
     
  14. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    @eggi
    In der Zeit in der man das Higtechding da montiert hat, bin ich mit nem Katiblitz schon dreimal durch das Rohr. Auch Lustig stelle ich mir die Akkuschraubergeschichte vor, wenn da 30m Band vor mir liegen...


    Btw.: Wie funktioniert dein Teil den bei Dosenbündig abgeschnittenen Rohren? Oder bei sehr tief in der Dose rechtwinklig abgehenden Rohren?
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das hab ich mir auch grad gedacht, als ich versucht habe, das Ding auf der Herstellerseite anzusehen!

    Sachen braucht der Mensch (welcher kein vernünftiges Einziehgerät mit Glasfaserrute hat)... :winken
     
  16. eggi42

    eggi42

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    Freilassing
    Ich hatte Leitungen wo es mit Kati und Plastikfeder kein Durchkommen gab,mit diesem Teil schon.Bezüglich abgeschnittene und rechtwinklig abgehende Rohre: das Mundstück ganz vorne is aus Hartplastik,15 cm lang und extrem biegsam,die Verriegelung vorne ist kein Muß,jedoch sehr hilfreich wenn die Möglichkeit zum Verriegeln gegeben ist.
    Nach wie vor arbeite ich noch mit Kati und Plastikfeder,jedoch Stahlfeder gibts nur mehr in Verbindung mit runpotec-die Möglichkeit die Feder zu schieben UND gleichzeitig zu drehen,und die ausgesprochen einfache Arbeitsweise hab ich nur mit dem teil.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Deswegen hattest Du das Ding vorhin auch unter der Rubrik "Werkzeuge" hier im Forum zum Verkauf angeboten??? :respekt

    Oder hab ich mich da verguckt, bevor der Thread schnell wieder gelöscht wurde?
     
  19. eggi42

    eggi42

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    Freilassing
    Biete es auch nach wie vor zum Verkauf an da ich das Gerät(auf Anfrage der Fa.runpotec)
    lange getestet und dafür mehrere der Teile zur Verfügung gestellt bekam-gelöscht wurde die Anzeige vom Betreiber der Seite(vermutl.zu viel Werbung)-kann das Gerät trotzdem jedem weiterempfehlen
     
Thema: Tipps und Tricks Einzugsfeder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einzugsfeder

Die Seite wird geladen...

Tipps und Tricks Einzugsfeder - Ähnliche Themen

  1. Garage zumauern...Tipps?

    Garage zumauern...Tipps?: Hallo, wir haben eine 9 x 4 m große Garage auf 7 x 4 m kürzen lassen. Nun muss die Garage wieder zugemauert werden. Reicht schon, dass ich den...
  2. Bauzeichnung Einzelgarage - Tipps / Ratschläge

    Bauzeichnung Einzelgarage - Tipps / Ratschläge: Wir wollen nun nachträglich eine Garage aufs Grundstück setzen. Als ungefähres Maß stellen wir uns 7m x 4m mit Pultdach vor. Mit dem Bauamt ist...
  3. Tipps zur Badplanung

    Tipps zur Badplanung: Momentan wird das Mehrfamilienhaus gebaut in dem wir eine Wohnung gekauft haben. Aktuell ist der Plan so, dass es einen Waschraum im Keller gibt,...
  4. Rollläden erneuern inklusive Kasten Tipps

    Rollläden erneuern inklusive Kasten Tipps: Hallo Bin gerade dabei meine Sanierung zu planen. Haus ist BJ. 1967 Rolladenkästen sind welche wo eine Holzblende draufgeschraubt ist. Diese...
  5. Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps+Hinweise; Garagendach,Fenster Heiz

    Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps+Hinweise; Garagendach,Fenster Heiz: Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps und Hinweise; Garagendach, Heizungsraum und Fenster ? Hallo zusammen, ich möchte euch...