Tipps zum Pflastern

Diskutiere Tipps zum Pflastern im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, werde heute meinen Unterbau aus 0/32 Schotter komplett auffüllen und danach mit einem Rüttler verdichten. Es handelt sich hierbei um den...

  1. Aladin

    Aladin

    Dabei seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Beckingen
    Hallo,
    werde heute meinen Unterbau aus 0/32 Schotter komplett auffüllen und danach mit einem Rüttler verdichten.
    Es handelt sich hierbei um den Zugang zum Haus ca. 25m2 welcher nur durch Personen begangen wird. Fahrverkehr geglicher Art ist hier unmöglich.

    Ich werde das ganze mit Ehl Steinen Pflastern welche 16,5x24,7x6 und 16,5x16,5x6 groß sind.

    Laut Herstellervorgaben sollen die Steine in 3-5cm Splitt gelegt werden und nach dem Abrütteln ca. 1 cm absinken.
    Diese Angaben beziehen sich dort allgemein auf alle größen und Belastungen.

    Macht es jetzt etwas wenn ich an einigen Stellen so bis 8cm Splitt höhe habe??
    Wie wirkt sich die Splitthöhe auf den Belag aus?
    Ich kann mir jetzt irgentwie auch nicht so richtig vorstellen das diese großen Steine genauso tief eingerüttelt werden als wenn ich kleine Steine setze, oder?
    Die gesamte Fläche ist übrigens rundum eingfasst.
    Als Fugenmaterial wollte ich auch Splitt verwenden.
    Habe mir das alles gut im Katalog durchgelesen und möchte nur noch gerne ein paar Tipps von Profis haben.

    Gruß
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superman1, 20. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2009
    superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    es ist wichtig, das die Schotterfläche Eben ist.
    Es kann nicht sein, das Sie an einigen stellen 8 cm an unterschiedliche Höhen haben. das wirkt sich auf Ihre Pflasterfläche negativ aus.

    Wenn sie noch mehr Informationen brauchen, schauen Sie mal hier rein.
    Ist ein Baulexikon.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Gruß
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Was ist eigentlich so schwer daran sich an die Empfehlungen des Herstellers zu halten?

    Die 3-5cm im verdichteten Zustand haben schon ihre Bewandnis. Aus dieser Spanne kannste ja auch gleich auf die notwendige Ebenheit der Tragschicht (bei dir Schotter) zurückschließen.

    Die Überhöhung des Pflasterbettes von 1cm fürs abrütteln ist ein üblicher Erfahrungswert. Bei kleineren Steinformaten kann eine stärkere Überhöhung notwendig sein.
     
  5. Aladin

    Aladin

    Dabei seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Beckingen
    Hallo,
    gute Seite.

    Vielen Dank
     
  6. Aladin

    Aladin

    Dabei seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Beckingen
    Das ist genau das was ich hören wollte, werde mir eine kleine Versuchsfläche anlegen und dort testen wie tief die Steine in diesem Format absinken.
    Muss mir das schon recht genau ausmachen weil ich an einer Seite den entgültigen angrenzenden Belag noch nicht aufgebracht habe.

    Gruß
    Frank
     
  7. #6 superman1, 21. März 2009
    superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Das sagen Sie mal den Admins hier im Forum .

    Mein Beitrag wurde zensiert.
    Mit dem Forum stimmt was nicht.
    Haben komische Politik.

    Gruß
     
  8. #7 Shai Hulud, 21. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Es war keine Zensur, sondern eine Korrektur. Oder hast du etwa absichtlich gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen? :shades
     
  9. #8 superman1, 21. März 2009
    superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Hab nur eine Hilfestellung gegeben mit Quelle zum selber nachlesen. Das ist normal Zweck eines Forums um fragen zu stellen und zu beantworten.


    Gruß
     
  10. #9 Shai Hulud, 21. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Den richtigen Weg dafür hat Lukas bereits aufgezeigt. Gib im Kontrollzentrum / Profil bearbeiten / Homepage-URL den Link auf deine Homepage ein. In Beiträgen kannst du auf dein Öffentliches Profil verweisen, dort finden die Interessenten dann deine Homepage.
     
  11. superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    1: Ich wollte keine Eigenwerbung machen sondern nur Helfen.

    2: Genau das was Sie mir vorgeschlagen haben, ist Eigenwerbung und total unseriös.

    3: Die HP gehört mir nicht^^

    Gruß
     
  12. #11 Shai Hulud, 21. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Ich habe den gelöschen Link nicht gesehen, aber bezieht er sich etwa auf dieselbe Website wie deine Email-Adresse? :shades
     
  13. superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja :shades
     
  14. #13 Shai Hulud, 21. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Dann möchte ich dir die Vorgehensweise wie in Beitrag 9 beschrieben vorschlagen.

    Weitere Beschwerden bitte an spam@bauexpertenforum.de
     
  15. superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich weiss ja nicht aber die Email-Adresse hört sich für mich nicht nach einer Beschwerdenstelle an...

    Das Wort Spam sagt schon alles.
    Ich werd nun mein Boss vorschlagen ein eigenes Forum zu eröffnen. Die Politik hier gefällt mir nicht.

    Und die Email-Adresse auch nicht.

    Gruß
     
  16. #15 meisterLars, 21. März 2009
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Genau. Ein Forum mit dem Thema "Wie ich Schotter mit ner 80kg-Rüttelplatte verdichte..." :mega_lol::mega_lol::mega_lol:
     
  17. #16 wasweissich, 21. März 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mach das mal........

    ich habe mir die seite angesehen , euer baulexikon ist so schlecht nicht , aber leider mit beiträgen gespickt , die nicht von euch erstellt wurden , also abgekupfert ohne einen hinweis auf den urheber...... also durchaus problematisch .

    wenn dich die e-mail adresse stört , weil du ein darin vorkommendes wort irritiert , ist es schade .wirkliche spam enthalten dieses wort nicht:wow:wow

    ausserdem ist es nicht das ziel des forums DIYanleitungen für völlig ahnungslose bereitzuhalten und onlinebauleitung zu übernehmen , soetwas geht nämlich ziemlich in die hose

    j.p.

    @meister Lars , die 80 kilo war die obere grenze , 60-80 kg war die ansage .....:shades
     
  18. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    das Forum würde ich dann gerne besuchen.
     
  19. superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Es gibt 4 Punkte, die ich von unseren Steinlieferanten bekommen habe. Ist abgemacht und besprochen. Zumal sie auch noch geändert worden.

    Aber es geht nicht um Unser Baulexikon und ob er gut oder schlecht ist. Wir wissen, das er gut ist und auch Fach manisch korrekt beschrieben ist.
    Da wir 30 Jahre schon bestehen, wissen wir schon genau, was wir machen.

    Mit gehts nur um die Zensur in meinem Beitrag, das absolut keine Eigenwerbung sein sollte.

    Korrekt beschrieben Korrekte Information geliefert. was spricht dafür mein Beitrag zu zensieren?

    Gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wasweissich, 21. März 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eine korrektur ist keine zensur.

    nutzungsbedingungen werden eingeführt , damit sie befolgt werden können . bei denen , die es nicht können , muss korrigiert werden .

    das heisst noch lange nicht , dass alles richtig gemacht wird (wie heisst die signatur von robby ??)

    j.p.
     
  22. superman1

    superman1

    Dabei seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbau
    Ort:
    Düsseldorf
    Mal eine frage, kenne Sie unseren Boss?

    Sie reden ob Sie uns kennen würden und was gegen uns haben.

    Aber ich bezweifle dies. Und deswegen hören Sie auf mit ihren Unterstellungen. Sonst werde ich anhänglich und mach ihn hier die Hölle heiss. Jeder Beitrag von Ihnen wird dementiert ;)

    Gruß

    Ps. so wie sie es mit mir gerade hier versuchen :)
     
Thema:

Tipps zum Pflastern

Die Seite wird geladen...

Tipps zum Pflastern - Ähnliche Themen

  1. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....
  2. Gehwegplatten Fundament für 6 Monate

    Gehwegplatten Fundament für 6 Monate: Hallo liebe Bauexperten, als Übergangslösung muss ich im Garten eine Fläche von 3x3 Metern mit Gehwegplatten pflastern. Die Fläche dient als...
  3. direkt an Faserzementschild mit Bundsteinputz ran pflastern?

    direkt an Faserzementschild mit Bundsteinputz ran pflastern?: Hallo zusammen, wir möchten unsere Terrasse pflastern. Hierfür habe ich mir die Frage gestellt ob direkt an die Faserzementschild mit...
  4. Kronimus K4 Pflaster reinigen

    Kronimus K4 Pflaster reinigen: Liebe Mitschreiber, ich habe eine Frage: Bei meinen Kronimus K4 Pflastern sind ein paar Ölflecken. Wie bekomme ich diese am besten weg?...
  5. Garage zumauern...Tipps?

    Garage zumauern...Tipps?: Hallo, wir haben eine 9 x 4 m große Garage auf 7 x 4 m kürzen lassen. Nun muss die Garage wieder zugemauert werden. Reicht schon, dass ich den...