Tipps zum Verputzen von Stahlträgern??

Diskutiere Tipps zum Verputzen von Stahlträgern?? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo ins Forum, wir sind bei unserem Hausbau nun endlich bis zum Verputzen der Decken gekommen. Jetzt sagt uns aber fast jeder Handwerker in...

  1. myrtle

    myrtle

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bta
    Ort:
    kaiserslautern
    Hallo ins Forum,

    wir sind bei unserem Hausbau nun endlich bis zum Verputzen der Decken gekommen. Jetzt sagt uns aber fast jeder Handwerker in Ihren Angeboten was anderes. Wie gehört es sich denn nun um Stahlträger ordentlich zu überputzen das keine Risse danach entstehen. Wir haben Deckeplatten und dazwischen Stahlträger. Kommt da nun Grundierung, dann Gewebe und Deckenputz oder keine Grundierung dafür spez. Spachtelmasse und dann der Deckenputz??? Habt ihr vielleicht Erfahrung wie es sein soll???

    Vielen dank

    und freundliche Grüße

    Ramona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    wenns geht

    Rippenstreckmetall, gefällt mir am besten
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Stahlträger auf jeden fall gegen Rost Grundieren falls noch nicht geschehen.
    ich würd vorher eine lage kalkzementputz mit rippenstreckmetall aufbringen,trotzt grundierung besteht die gefahr das der rost durch die deckenputz durchschlägt.
    Mfg.
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Und warum nicht ...

    .... mit GK verkleiden ? :smoke :smoke


    Sorry, ich gehe davon aus , das der Träger vorsteht.


    Peeder
     
  6. OlliF

    OlliF

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Hagen
    Benutzertitelzusatz:
    Das Leben ist viel zu kurz um ein langes Gesicht z
    Sollten die Träger bündig mit den Deckenplatten abschliessen dann reicht meist eine Haftschlämme auf Basis des Deckputzes aus. Da es sich um zwei verschiedene Baustoffe handelt (Deckenplatten & Stahlträger) muß eine Armierung mittels Gewebe eingebettet werden um mögliche Risse zu vermeiden.


    Der Stahlträger sollte in jedem Falle rostfrei (mind. SA 21/2) sein. Sollte ein mineralischer Spezialputz verwendet werden wird meist kein Rostschutz benötigt. Ansonsten sollte der Träger mit einem passivierenden Anstrich versehen werden.

    Hoffe die Anfrage richtig verstanden zu haben :-)
    Wäre doch von Vorteil wenn Sie mal genauer die Pos. erläutern die von den Handwerkern angeboten werden.


    Gruss
     
  7. #6 Hundertwasser, 7. Juli 2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wenn schon eingeputzt wird dann würde ich ein Streckmetall dem Armierungsgewebe vorziehen. Ansonsten so wie OlliF schon geschrieben hat.
     
  8. Holti

    Holti Gast

    Hi,

    wenn ich Träger in einer Decke einbetonieren muss, dann bringe ich vor dem betonieren Rippenstreckmetall an!!!
     
  9. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    Trotz alten Datums dieselbe Frage:
    Wir haben 2 Breitflanschträger in der 30er Außenwand. Diese sollen nun vor dem Einbau der Hebeschiebetür verputzt werden. Streckmetall wurde mir auch empfohlen. Dieses sollte unter dem Gurt vom einen zum anderen Träger gespannt werden, zwischen die Gurte wird KS eingemörtelt. Zwischen den Trägern ist nun Mineralwolle.
    Aber hängt das Metall nicht durch über die Lange Strecke, auch wenn man es gut spannt? Es ist nun für die Tür zum Träger maximal 1-1.5 cm Luft eingeplant. Das könnte für den Putz mit Streckmetall gerade reichen. Für die dünne Stärke hatte ein Maurer die Idee, vlt. mit Fliesenkleber zu putzen. Hält das? Die Stahlträger sind mit Rostgrund behandelt.
    Gibt es für den Fensterbauer eine andere Möglichkeit, an den blanken Träger abzudichten? Mir geht es vorwiegend auch um die Dichtigkeit. Wenn der Fensterbauer alle Abdichtungen nach RAL ordnungsgemäß durchführt nützt das wenig, wenn die Putzschicht zum Träger durchlässig ist.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Abdichtung sollte gegenüber dem Träger sogar leichter möglich sein als gegenüber einer Putzfläche.

    Und derart dünner Putz (auch auf Steckmetall) an Träger hält sowieso nicht lang.
    Ggf. Plattenmaterial verwenden.
    Außen z.B. Dämmung drunter.
     
  11. Gast943916

    Gast943916 Gast

    warum so umständlich, es gibt soooo schöne Trockenbaukonstruktionen.....
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht sollte er erst einmal einen ausführbaren detailplan machen lassen, damit werden die schwachstellen rechtzeitig erkannt und das bunte materialmix kann gezielt und funktional zusammengeführt werden.
     
  13. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    Außen kommt später noch WDVS auf die Fassade. Dann würde ich den Träger nur außen ausmauern und das Metall weglassen. Die obere Laibung wäre dann der blanke Träger.
    Davor soll noch ein Vorbau-Raffstore. Wo dieser dann befestigt wird, ist mir auch noch nicht klar. Die KS-Steine im Trägerausschnitt wären wenig tragfähig zum Dübeln.
     
  14. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    Klar, der Trockenbauer empfiehlt Trockenbau, der Maurer Putz, der Architekt einen Plan und dem Fensterbauer ist das ziemlich egal, da er ja nur das Fenster in die Öffnung setzt.
    Heisst das, die beste Lösung wäre z.B. Gipsfaser und darauf Außen-Zementputz? Hört sich für eine Außenwand unüblich an, gerade da der restliche Aufbau Steinmauerwerk ist.
    Ich könnte mir eher vorstellen, dass der Fensterbauer die Lücke zum Stahlträger später mit Hartschaum-Platte auffüllt. Ich werde ihn fragen, was für ihn möglich ist.
     
  15. Gast943916

    Gast943916 Gast

    logisch, weil es i.d.Regel am einfachsten und kostengünstigesten ist.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Brandschutz fh / feuerhemmend -> F30 ist kein Thema?
     
  18. Gast943916

    Gast943916 Gast

    auch das wäre mit Tb kein Problem...

    @msssmm, lass Dir mal die Kosten für das verputzen zusammenstellen..........
     
Thema: Tipps zum Verputzen von Stahlträgern??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stahlträger verputzen

    ,
  2. stahlträger auf poroton möglich

    ,
  3. eisensturz verputzen

    ,
  4. stahlträger mit putz bearbeiten wie?,
  5. stahlkonstruktion verputzen,
  6. streckmetall verputzen,
  7. StAhlträger fassade rost,
  8. stahlsturz verputzen,
  9. stahlträger einbauen mörtel,
  10. stahlträger fenstersturz verputzen,
  11. Stahlträger/verputzen,
  12. eisenträger vorm verputzen,
  13. wie verputze ich die blanke tür,
  14. Metallplatte verputzen
Die Seite wird geladen...

Tipps zum Verputzen von Stahlträgern?? - Ähnliche Themen

  1. Stahlträger

    Stahlträger: Im nächsten Jahr ziehen wir in unser neues Haus. Ebenso wie unsere Fische mit ihrem neuen Aquarium. Was ich zur Zeit überlege ist, ob ich statt...
  2. Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?

    Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?: Hallo, muss der Maurer nach VOB C die Fensterleibungen komplett verputzen, wenn er den Rohbau erstellt? Die Maurer haben die Poroton T9 Steine...
  3. Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!

    Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!: Hallo in das Forum! Ich habe eine Betontreppe, welche ich mit Eiche Tritt- und Setzstufen verkleidet habe. Jetzt möchte ich die Treppenwange...
  4. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  5. Verputzen nach entfernen der Fliesen

    Verputzen nach entfernen der Fliesen: Hallo, erstmal möchte ich mich kurz Vorstellen. Ich heiße Matthias, bin 27 Jahre alt und stolzer Besitzer eines Hauses. Momentan sind wir am...