Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser

Diskutiere Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Da hat es dem Bauherren nicht geholfen einen Architekten zu haben der das Haus geplant hat. Ist wohl erst später aufgefallen, wohin mit dem...

  1. #1 Kater432, 16. Mai 2015
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Da hat es dem Bauherren nicht geholfen einen Architekten zu haben der das Haus geplant hat.
    Ist wohl erst später aufgefallen, wohin mit dem Abwasser aus dem OG wenn darunter das Wohnzimmer liegt :respekt
    Vom weiten hab ich erst überlegt was das sein soll.
    Dachten sich wohl, verschwindet ja in der dämmebene. Liegt ja noch nen paar cm Dämmung drüber.

    image.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rolf a i b, 16. Mai 2015
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    oder der bauherr ist mit seiner eigenplanung beim franchiser gelandet.
     
  4. #3 Kater432, 16. Mai 2015
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Da stand beim Schild aber Architekt dipl Ing Fh Planung / Statik und bauüberwachung.
    Also wird das wohl doch auch der Planer gewesen sein.

    Ich kann aber gerne auf das rote Punkt Schild nochmal schauen.
     
  5. #4 wasweissich, 16. Mai 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und wenn es nun eine andere aufgabe hätte , als abwasser abzuleiten ?

    ich hielte lüftung , oder durchaus was anderes für denkbar ......
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das erinnert mich an die diy grundrißplanungen hier im forum.:D
    aber ohne witz, so kann das natürlich nicht bleiben.
    da reißt das WDVS, welches kommt, auch nix mehr heraus.
     
  7. #6 feelfree, 16. Mai 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Ernsthafte Frage: Was ist denn so schlimm daran? Mal angenommen für den Fall, dass das vielleicht 150mm aufbaut und sowieso 200mm WDVS draufkommen.
     
  8. #7 jodler2014, 16. Mai 2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Wärmebrücke !:bounce:

    Wenn kaltes Abwasser abgeleitet wird ..
    Wenn warmes Wasser ,dann muss gerechnet werden:p
     
  9. #8 rolf a i b, 16. Mai 2015
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    einbau der fenster ist auch ein brüller - bauschaumbauschaumbauschaum.........
     
  10. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Das Ding sagt gar nichts aus. Es kann genau so gut die provissorische Entwässerung des möglichen Flachdaches sein.

    Grüße.
     
  11. feelfree

    feelfree Gast

    Da wette ich aber sowas von dagegen!

    Ist die Wärmebrücke wirklich das einzige "Problem"? Denn das ist ja praktisch zu vernachlässigen, sofern die (angenommene) Überdeckung noch da ist.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 rechter Winkel, 17. Mai 2015
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Mit den Jahren kann sich die Wärmekrücke auch auf der Aussenfassade abzeichnen...
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    sehr witzig, und wie schaut dann die nicht provisorische
    entwässerung eines angedachten flachdaches aus?
     
Thema:

Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser

Die Seite wird geladen...

Tolle Planung - wohin mit dem Abwasser - Ähnliche Themen

  1. Revisionsschacht Abwasser ? im Keller - mit Gestankentwicklung

    Revisionsschacht Abwasser ? im Keller - mit Gestankentwicklung: Hallo Zusammen, bei uns im Haus (BJ 1915) ist ab und zu ein schlechter Geruch unterwegs aus dem Keller. Nachdem es gestern ziehmlich stark...
  2. Abwasser, Waschkücheneinlauf - Funktion und Wirkungsweise?

    Abwasser, Waschkücheneinlauf - Funktion und Wirkungsweise?: ich habe im keller und im Treppenhaus (im Kellerbereich) je einen Abfluss im Boden. Einer ist völlig ausgetrocknet, am 2. läuft so gut wie kein...
  3. Bauherrenhaftpflicht ohne eigene Planung/Bauleitung:

    Bauherrenhaftpflicht ohne eigene Planung/Bauleitung:: Hallo, ich suche eine Bauherrenhaftpflicht. In den Bedingungen der Versicherungen steht eigentlich immer "ohne eigene Planung/Bauleitung" Die...
  4. Wohin mit dem Pool

    Wohin mit dem Pool: Wir möchten gerne einen Pool dem Neubau zufügen. Eine erste Frage dazu wäre: In welche Lage baut man den Pool? Süden? Süd Ost? Oder doch besser...
  5. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...