Tolleranz Einbauschrank

Diskutiere Tolleranz Einbauschrank im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, Wir haben ein schickes neues Bad, das auch nun einen Einbauspiegelschrank bekommen hat, dessen Front ausschließlich aus 3...

  1. kleineFee

    kleineFee

    Dabei seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Experten,

    Wir haben ein schickes neues Bad, das auch nun einen Einbauspiegelschrank bekommen hat, dessen Front ausschließlich aus 3 Spiegeln besteht.

    Die Wand am Spiegelschrank ist komplett mit kalibrierten Fliesen 60 x 30 cm gefliest und für den

    Spiegelschrank wurden eine 1233mm breite und 3 Fliesen hohe 10 cm tiefe Nische gelassen.
    Die Seitenkanten der Nische sind 100% in der Waage, das "Loch" wurde nach hinten hin minimal größer, keinesfalls kleiner, damit es mit dem passgenauen Einsetzen vom Schrank keine Problem geben sollte.

    Der Einbauspiegelschrank steht rund 8 cm aus der Wand hervor.

    Wir hatten den Schreiner da, der die Nische ausgemessen und dann für 1.000 Euro den Spiegelschrank gefertigt hat. Laut Angebot ca. 1225 mm breit und ca. 900mm hoch.

    Der Schrank ist sehr gut verarbeteitet - was die Höhe angeht, es sind keine 2 Millimeter Rand unten, dort hat der Schreiner mit weißem Silikon versiegelt. Oben sind es rund 5 mm, dort hat er es offen gelassen. Da der Schrank bis 210 Meter Höhe ist kann man dort soweit nicht hinsehen. Nur wenn man von der Seite schaut.

    Sehr unglücklich sind wir aber mit der linken und der rechten Seite. Der Schrank ist letztendlich nur 1220 mm breit. Links ist also noch ein Spalt von 4-5 mm, rechts von 8 mm.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Spalte sollten wir dann selbst mit Silikon versiegeln. Auf den Einwand, dass insbesondere die 8 mm Breite doch sehr viel für eine einfache Silikonfuge sind wurden uns rechts und links "ausnahmsweise ohne Aufpreis" (Zitat Ende) 2 Holzleisten eingesetzt, die - mit immer noch etwas Luft - die beiden Schlitze schließen sollen. :cry

    Jetzt sieht das für uns eher aus wie "gewollt, aber nicht gekonnt" :-(

    Habt ihr eine Idee, wie man das Ganze noch schön bekommen kann, der Schreiner wird wohl kaum einen neuen Schrank bauen?....

    Liebe Grüße

    Martina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tolleranz Einbauschrank

Die Seite wird geladen...

Tolleranz Einbauschrank - Ähnliche Themen

  1. Einbauschränke an Aussenwände ?

    Einbauschränke an Aussenwände ?: ich weiss jetzt nicht ob es das richtige Unterforum ist also probiere ich es mal... Sagen wir mal wir haben ein kleinen Anbau, also 3...
  2. Einbauschrank im Neubau

    Einbauschrank im Neubau: Ich wusste jetzt nicht recht in welcher Kategorie ich diesen Beitrag erstellen sollte, ich hoffe hier passt er rein, wenn nicht bitte verschieben....
  3. tolleranz bei "glas-schäden)

    tolleranz bei "glas-schäden): guten morgen, vielleicht ein glaser hier? habe mal gelesen auf ein m² iso-glas sind 3-mm kratzer kein reklamationsgrund, oder ähnlich....
  4. Tips für Einbauschrank usw. im Wand

    Tips für Einbauschrank usw. im Wand: Hallo Gemeinde , ich brauche eure Tips für möglichkeiten im Wand was einzubauen was halt auch dicht ist! ich wollte hinter diesem Wand...
  5. Fugen Einbauschrank in Trockenbau

    Fugen Einbauschrank in Trockenbau: Hallo, ich habe in eine Trockenbauwand einen Schrank eingebaut. Also, Wand aufgeschnitten, Schrank rein und direkt an den Metallständern mit...