Toschiplatten begehbar?

Diskutiere Toschiplatten begehbar? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Moin, unsere Regenrinnen entwickeln sich zum Urwald ;). Leider haben wir keine Leiter, die lang genug ist, um die Rinnen zu reinigen. Vom...

  1. caoz

    caoz

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Bremen
    Moin,

    unsere Regenrinnen entwickeln sich zum Urwald ;). Leider haben wir keine Leiter, die lang genug ist, um die Rinnen zu reinigen. Vom Prinzip her,würde ich gerne über das Dach latschen, und die Rinnen reinigen. Nun meinte allerdings ein Dachdecker, das Toschiplatten i.d.R. porös sind, und er nicht darüber latschen würde. Ein anderer jedoch meinte, das sei kein Problem.
    Hat hier jemand Erfahrung damit?

    Gruß
    caoz


    P.S. in Toschiplatten ist leider Asbest verarbeitet, von daher währe Bruch seeehr unpraktisch ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ausreichend lange Leiter besorgen oder Rinne reinigen lassen!
     
  4. caoz

    caoz

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Bremen
    mh, ok. Soll man Toschiplatten i.d.R. nicht begehen?

    Sorry für diese "blöden" Fragen.

    mfg
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Direkt auf keinen Fall. Und zwar unabhängig von der Asbesthaltigkeit der Faserzementwellplatten!
    Wenn überhaupt, dann nur über aufgelegte Laufbohlen, sofern die Unterkonstruktion ausreichend tragfähig ist.
     
  6. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Warum willst du nicht auf die Aussage des Dachdeckers hören?
    Wie weit fliegst du runter wenn du über die Rinne kippst?
     
  7. caoz

    caoz

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Bremen
    Moin,

    wie im ersten Artikel geschrieben, habe ich zwei widersprüchliche Aussagen von zwei Dachdeckern erhalten.
    Gruß
     
  8. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    vielleicht, weil er gern eine zweite meinung hat, was
    doch gar nich so dumm is. ;)
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann soll er einfach mal seinen eigenen gesunden Menschenverstand (der ja hoffentlich vorhanden ist) anwenden...! :mauer

    Wenn man schon nicht weiß, das das Begehen solcher Platten verboten ist (aus gutem Grund), könnte man immerhin draufkommen, daß es keine besonders gute Idee ist...
     
  10. caoz

    caoz

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Bremen
    @julius ich kann damit leben,das Du mich anscheinend für doof hältst. Aber Deine Herleitung dazu kann ich nicht nachvollziehen. Und in welchem Gesetz steht bitte, dass das Betreten von Toschiplatten verboten ist? Falls das stimmt, wurde ich von zwei Dachdeckern darauf nicht hingewiesen.... .

    mfg
     
  11. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Soll man Dachrinnen ohne ausreichende Sicherung von oben reinigen?
     
  12. caoz

    caoz

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Bremen
    k.A. ob man das soll. Ich bin erst seit kurzem in der Situation, das ich mir Gedanken dazu machen muss. Und mein Laienverständnis sagt mir, dass dies doch nicht das große Problem darstellen sollte.
    Aber so wie sich das liest, werd ich es nicht selber machen.
    Thx.
     
  13. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    :28:
     
  14. caoz

    caoz

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Bremen
    so,Dachrinnen wurden von einer Leiter aus gereinigt. Unser Schornsteinfeger latscht allerdings ohne irgendeine Konstruktion über die Platten, um den Kamin zu reinigen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    und? typisch!
    sogar ne frankfurter betonpfanne ist schlauer .. die gibt bis zum bruch nach.
    schon mal nach beschädigungen geschaut?
     
  17. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    @caoz: solche Spielchen hab ich auch schon gemacht aber seitdem ich damit mal durchgebrochen bin und nur um Haaresbreite überlebt habe ist so was ein NoGo...

    Der Krug geht solange zum Wasser bis er bricht...

    Und bei Feuchtigkeit ist Schmierseife ein Kindergeburtstag gegen solche Platten...
     
Thema: Toschiplatten begehbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was sind toschiplatten

Die Seite wird geladen...

Toschiplatten begehbar? - Ähnliche Themen

  1. begehbare Glasabdeckung für Betonlichtschacht?

    begehbare Glasabdeckung für Betonlichtschacht?: Wir haben ein Haus gekauft, in dem wir während der Sanierung der Hauptwohnung im Erdgeschoss die ELW im Keller (hangseitig komplett freiliegend)...
  2. begehbare Dachdämmung

    begehbare Dachdämmung: Hallo an alle, wir bauen gerade unsere Stadtvilla und dort wurde jetzt die Dachdämmung eingebaut. Da wir ohne Keller gebaut haben, nutzen wir...
  3. begehbare Decke / Galerie / Schlafboden mit Trockenbauprofilen - niedrige Aufbauhöhe?

    begehbare Decke / Galerie / Schlafboden mit Trockenbauprofilen - niedrige Aufbauhöhe?: Hallo zusammen, welche theoretischen Möglichkeiten gibt es, eine "begehbare" Decke, die z.B. als Schlafboden dient, einzuziehen? In unserem...
  4. Aufbau oberste Geschossdecke / Dampfsperre / Dampfbremse / begehbarer Belag

    Aufbau oberste Geschossdecke / Dampfsperre / Dampfbremse / begehbarer Belag: Hallo zusammen, mir würde mal die Meinung zu dem Aufbau der obersten Geschossdecke interessieren. Das Dach darüber soll nur über...
  5. Begehbarer Glasboden

    Begehbarer Glasboden: Ich möchte eine ehemalige Treppenluke (ca. 120 x 60 cm) mit einem begehbaren durchsichtigen oder jedenfalls lichtdurchlässigen "Bodenfenster"...