Tragende Innenwand geschlitzt, wie wieder verfüllen?

Diskutiere Tragende Innenwand geschlitzt, wie wieder verfüllen? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, unser Altbau von 1972, 1 1/2 geschossig, wird etwas umgebaut. Im OG, Bad, hat der Installateur für das Abwasserrohr DN 40...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Imprez

    Imprez

    Dabei seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Koblenz
    Hallo zusammen,

    unser Altbau von 1972, 1 1/2 geschossig, wird etwas umgebaut.

    Im OG, Bad, hat der Installateur für das Abwasserrohr DN 40 des Waschbeckens eine tragende Innenwand (unverputzt) ziemlich waagerecht aufgeschlitzt auf einer Länge von 3,50 m. Die Innenwand besteht aus 24 cm Bims HBL 25 II, grenzt an die Außenwand 30 cm Bims HBL 25 II, und trägt den Dachstuhl mit.

    Abgesehen davon, dass nur eine Vorwandinstallation in Frage kommt, also wie bekomme ich den Schlitz wieder so ordentlich geschlossen, dass die Tragfähigkeit der Wand wieder hergestellt wird? Kann man hier Mauermörtel nehmen (welchen?) und damit den Hohlraum im Bimsstein komplett verfüllen?

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Imprez

    Imprez

    Dabei seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Koblenz
    Sorry, falsche Rubrik!
     
  4. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

Thema:

Tragende Innenwand geschlitzt, wie wieder verfüllen?

Die Seite wird geladen...

Tragende Innenwand geschlitzt, wie wieder verfüllen? - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellung aussteifende Innenwand

    Wiederherstellung aussteifende Innenwand: Hallo liebe Forenmitglieder, in unserem Altbau sind von den Vorbesitzern zwei aussteifende Innenwände aus Kalksandstein zur gleichen Außenwand im...
  2. Feuchte Innenwand durch Fehler Führungsschine Schalusie

    Feuchte Innenwand durch Fehler Führungsschine Schalusie: Hallo und guten Abend zusammen, ich habe da da mal eine Frage, ein anliegen, eine bitte um Hilfestellung :-) Vor knapp 8 Jahren habe ich neue...
  3. Glasbausteine tragend?

    Glasbausteine tragend?: Hallo zusammen, ich habe ein Einfamilienhaus aus dem Jahr 1964. Jetzt habe ich mehrmals gelesen das Glasbausteine sowohl Heute als auch früher...
  4. Tragende Wand?

    Tragende Wand?: Hallo, ich wollte fragen, ob man aus den hier angehängten Unterlagen sehen kann, ob die Wand nicht tragend ist und ohne weiteres einfach entfernt...
  5. Versehentlich WBS70 Spannbetodecke geschlitzt, was nun?

    Versehentlich WBS70 Spannbetodecke geschlitzt, was nun?: Hallo, beim Verlegen der Elektroleitungen im Zuge der Sanierung einer WBS70 Plattenbauwohnung, wurde versehentlich die Spannbetondecke von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.