Tragende (?) Wand im Altbau aus 50er entfernen

Diskutiere Tragende (?) Wand im Altbau aus 50er entfernen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich möchte gerne einen Wand zwischen Wohn- und Esszimmer entfernen. [ATTACH] Grundriss [ATTACH] In Unterlagen steht...

  1. #1 bau325425643, 29. September 2015
    bau325425643

    bau325425643

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Drolshagen
    Hallo,

    ich möchte gerne einen Wand zwischen Wohn- und Esszimmer entfernen.

    wanddurchbruch2.jpg

    Grundriss
    wanddurchbruch.jpg

    In Unterlagen steht folgende:

    tragendewand.jpg

    Habe es probiert, es scheint tragende Wand zu sein, da es unter dem Putz etwas hartes (vermutlich Ziegelstein) gibt.
    Dazu ein paar Fragen:
    1. Könnte es sein, dass es nicht tragende Wand ist?
    2. Falls trotzdem tragende, dann bin ich richtig, dass ich als erster Schritt Statiker einladen muss? Wenn ja, dann was könnte es kosten?
    3. Darf ich dann Stahlträger selber (mit Hilfe meiner Freunde) einbauen oder muss ich auf jeden Fall einer Firma beauftragen?
    4. Wo kann man ein Stahlträger günstig kriegen und was könnte den überhaupt für so eine Wand (3,5 m) kosten?
    5. Ist es richtig, dass es keine Genehmigung dafür notwendig ist?

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 29. September 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Ja, könnte
    2) Ja - keine Ahnung
    3) Kommt auf die Konstruktion an
    4) Keine Ahnung - keine Firmennamen
    5) Je nach Bundesland unterschiedlich, sagt Dir der Statiker
     
  4. Inkognito

    Inkognito Gast

    Ziemlich sicher tragend und nein, ist nix für DIY.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die wand ist mindestens aussteifend für die aussenwand, besser an der aussenwand etwa 50 cm stehen lassen.

    zu 3) im falle der fortsetzung wird das thema hier geschlossen.
     
  6. Inkognito

    Inkognito Gast

    Nachtrag: Wenn eine Holzbalkendecke drauf liegt kann die auch einachsig von der Mittelwand zur Außenwand spannen. Nichtsdestotrotz, wenn da eine nichttragende Wand ist stehen eventuell ein paar Stiele drin.
     
  7. #6 bau325425643, 29. September 2015
    bau325425643

    bau325425643

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Drolshagen
    da ist eigentlich Holzbalkendecke...
     
  8. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    Hallo
    oder ein dachstiel drauf oder eine wand im geschoss darüber, nix genaues weiss man nicht.

    gruss aus de pfalz
     
  9. #8 bau325425643, 2. Februar 2016
    bau325425643

    bau325425643

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Drolshagen
    Hallo zusammen,

    Neuigkeiten!
    Ich habe vor kurzem die Decke komplett abgerissen.
    Jetzt sieht man alles.
    Also. Da ist ein Überblick:
    ?.jpg

    Von beiden Seiten der Wand befinden sich zwei Balken, die miteinander in drei Punkten mit dem drei kurzen (ca 15cm) Balken verbunden.
    kurze Balken 1
    ?.jpg

    kurze Balken 2
    ?.jpg

    kurze Balken 3
    ?.jpg

    Auf kurzen Balken 1 und 2 steht noch ein Balken (das ist die Wand, die drüber im DG steht), die man von DG einsehen kann.
    ?.jpg

    Auf dem steht schon diese Balken (http://prntscr.com/9y9z6r ist das Dachsteil?)
    a.jpg

    Da hier nur 6 Anhänge erlaubt, mache ich weiter...
     
  10. #9 bau325425643, 2. Februar 2016
    bau325425643

    bau325425643

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Drolshagen
    weiter...

    Die Hauptsache, dass diese kurze Zwischenbaklen 1,2 und 3 NICHT auf dem Wand stehen, also da gibt es Abstand ca. 1-2mm zwischen Balken und Ziegel unter den. Heißt das, dass das Dach auf dem Balken und nicht auf dem Wand hält?

    Damit man besser verstehen kann, habe ich ein Blick von untern gemalt
    dd.jpg

    Und ein Blick von Seite
    Den Anhang 55383 betrachten

    Habe ich denn Recht, dass wenn ich die DG Wand abreiße, kann ich problemlos die Wand im DG abreißen ohne Eisenträger einzubauen?

    Danke an alle Beteiligten!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Bauqualle

    Bauqualle

    Dabei seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    4711 Duftstadt
    hast du für deine Baustelle keinen Statiker oder Architekten ? alles so frei nach Schnauze , Entscheidungen werden immer 5 Minuten vor dem absoluten Chaos getroffen :yikes
     
  13. #11 gunther1948, 3. Februar 2016
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    solang das mit der blinddarmoperation am telefon nicht funzt geht statik im i-net auch nicht.
    laienbilder und beschreibungen sind zu 80% vollkommen unterschiedlich von den punkten und stellen wo ein statiker bei einer ortsbegehung hinschaut ( oder sollte ).

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Tragende (?) Wand im Altbau aus 50er entfernen

Die Seite wird geladen...

Tragende (?) Wand im Altbau aus 50er entfernen - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Holzbalkendecke dauerhaft entfernen

    Holzbalkendecke dauerhaft entfernen: Guten Tag, entschuldigen sie meine vielleicht etwas naive Frage. Wir überlegen uns ein konkretes Haus (Ziegel oder Bimsstein) 1940ger Baujahr zu...
  4. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...