Tragende Wand ja oder nein ?

Diskutiere Tragende Wand ja oder nein ? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo erst mal ein fettes Lob an die Betreiber dieses Seite!!!!! Nun zu meiner Frage: Ich habe vor kurzem ein kleines Haus gekauft und bin...

  1. #1 Badbull1984, 15.12.2009
    Badbull1984

    Badbull1984

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fachberater
    Ort:
    ellwangen
    Hallo erst mal ein fettes Lob an die Betreiber dieses Seite!!!!!

    Nun zu meiner Frage:

    Ich habe vor kurzem ein kleines Haus gekauft und bin derzeit am renovieren,und möchte die Wohnräume ein wenig verändern.
    Ich würde im OG gerne 4 Räume zu 2 machen.
    Also das Haus ist Baujahr 1952 der Keller ist aus Beton inc Decke. Die Räume im EG sollen nicht verändert werden aber die im OG!!

    am besten siehe Fotos im Anhang


    Schon mal vielen Dank
     
  2. #2 RMartin, 15.12.2009
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Die im Grundriss im OG gezeichneten Wände werden wohl tragend sein...
     
  3. #3 Badbull1984, 15.12.2009
    Badbull1984

    Badbull1984

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fachberater
    Ort:
    ellwangen
    Danke für die Antwort das habe ich mir auch gedacht am Anfang.
    dann kam der Gedanke der Keller ist aus beton (also Tragend), im EG auch tragend weil die Wände vom OG genau drüber sind aber über den Wänden von OG also auf den Dachboden keine Balken nach oben gehen zum Dachstuhl ( sieht so aus als ob der Dachstuhl nur auf den Außenwänden liegt. oder ist mein Gedankengang falsch ?
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es könnte aber sein, daß diese Wände Deckenlasten tragen und/oder aussteifend wirken!

    Das muß sowieso ein Statiker vor Ort ansehen und ggf. nachprüfen.
    Ferndiagnose nicht möglich.
     
  5. #5 Badbull1984, 15.12.2009
    Badbull1984

    Badbull1984

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fachberater
    Ort:
    ellwangen
    Danke für die Antwort werde Morgen ein Ingenieurbüro anrufen
     
Thema:

Tragende Wand ja oder nein ?

Die Seite wird geladen...

Tragende Wand ja oder nein ? - Ähnliche Themen

  1. Balkenauflager auf tragender Bims-Hohlblock Wand (Bj. 1939)

    Balkenauflager auf tragender Bims-Hohlblock Wand (Bj. 1939): Hallo, mein Haus hat 30 cm Außenwände aus 5cm starken L-Steinen (Bims-Schlackesteine) die zu Hohlblocksteinen zusammengesetzt sind. Die...
  2. Fragen zur Statik / tragende Wände

    Fragen zur Statik / tragende Wände: Hallo! Ich hätte ein paar allgemeine Fragen, bevor wir unseren Hausbau planen. Natürlich organisieren wir uns noch einen Statiker, aber ein paar...
  3. Baugenehmigung, tragende Wand, Fenster, aussenwand

    Baugenehmigung, tragende Wand, Fenster, aussenwand: Hallo zusammen, ich habe mir ein Haus gekauft welches komplett saniert werden muss, dementsprechend soll auch die Raumaufteilung geändert...
  4. Fenster in nicht tragende Wand einsetzen

    Fenster in nicht tragende Wand einsetzen: Hallo alle zusammen, wir haben ein Haus BJ 1966 gekauft und bald soll es losgehen mit der Sanierung! Heizung, Fenster, Bäder, Fassade, uvm....
  5. Sturz in tragende Außenwand- Decke/Wand abstützen

    Sturz in tragende Außenwand- Decke/Wand abstützen: Guten Tag, ich möhchte in eine Tragende Außenwand einer Doppelhaushälfte (Baujahr 1935) im Erdgeschoss eine große Maueröffnung für Fenster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden