Traufkiesstreifen oder Pflaster?

Diskutiere Traufkiesstreifen oder Pflaster? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich plane die Außenanlagen zu unserem EFH Neubau. Dabei stellt sich mir die Frage was besser ist um Regenwasser/Schnee vom Haus fern zu...

  1. Dexxxx

    Dexxxx

    Dabei seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich plane die Außenanlagen zu unserem EFH Neubau. Dabei stellt sich mir die Frage was besser ist um Regenwasser/Schnee vom Haus fern zu halten. Je nach Tiefbaufirma wird folgendes vorgeschlagen:

    a) 1 m breiten Pflasterweg einmal rund ums Haus, der vom Haus leicht abschüssig verläuft, so dass Wasser vom Haus weg fliest.
    b) 30 cm breiten Traufkiesstreifen einmal rund ums Haus und unterm Kies eine Ringdränage zur Ableitung des Regenwassers.

    Wichtig zu wissen ist, dass wir lehmigen Boden haben und somit das Wasser ganz schlecht versickert.

    Was ist eurer Meinung nach besser und warum?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    unser Hausanbieter verlangt einen Kiesstreifen mit 40 cm. Soll auch als Dreckspritzschutz am Sockel positive Wirkungen haben.
    Um ans Haus ranpflastern zu dürfen, hätten wir rundherum den Sockel abdichten müssen.
     
  4. #3 ars vivendi, 23. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Durch Pflaster am Haus gibt es, wie oben schon erwähnt deutlich mehr Spritzwasser als mit Kies. Und mit dem Spritzwasser gibt es auch mehr Dreck am Sockel. Schon allein deswegen ist ein Kiesstreifen empfehlenswerter.
     
  5. #4 schorsch1974, 23. Januar 2013
    schorsch1974

    schorsch1974

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Olching
    @Der Da
    Den Sockel muss man immer rundherum abdichten....
     
  6. #5 wasweissich, 23. Januar 2013
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dexxxx

    Dexxxx

    Dabei seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Berlin
    @wasweissich: nach was soll der Link suchen? Er funktioniert jedenfalls nicht.
     
  9. #7 wasweissich, 23. Januar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    spritzschutz .

    das problem der suchfunktion ist , so weit ich es weiss , der link geht nur kurz .
     
Thema: Traufkiesstreifen oder Pflaster?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. traufkiesstreifen

Die Seite wird geladen...

Traufkiesstreifen oder Pflaster? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  2. Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?

    Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?: Liebe Foristen, wir suchen nach einer Lösung für den vorgefundenen Betonhof (siehe Bilder) aus DDR Zeiten. Ziel wäre eine optisch ansprechendere,...
  3. Pflaster vor Garage absenken

    Pflaster vor Garage absenken: Hallo zusammen ich muss vor meiner Gage das Pflaster ca. 2 cm absenken weil es zurzeit eben oder zum teil auch etwas höher als der Garagenboden...
  4. Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern

    Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern: Hallo Zusammen, ich habe mir vorgenommen meinen Keller (Naturbodenkeller/ gestampfter Lehm) mit alten Vollziegeln (Reichsformat) zu Pflastern...
  5. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....