Trennlage zwischen Hauswand und Garage ?

Diskutiere Trennlage zwischen Hauswand und Garage ? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, unser EFH aus Porotonziegeln steht, die Bodenplatte für die direkt an das Haus angrenzende Garage ist erstellt. Nun will ich...

  1. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm
    Hallo Experten,

    unser EFH aus Porotonziegeln steht, die Bodenplatte für die direkt an das Haus angrenzende Garage ist erstellt. Nun will ich die Garage, die einen Überlappungsbereich (Haus / Garage) von ca. 4m hat, mauern. Ist zwischen der Garagenmauer und der Hausmauer eine Trennlage für "Bewegungen" vorzusehen ? Hätte an eine Noppenbahn dazwischengestellt.

    Vielen Dank für Eure Antworten,
    Frido
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Branco

    Branco

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Aschaffenburg
    deine Frage finde ich fantastisch :bounce:

    Ich hoffe, jemand antwortet
     
  4. Stevie86

    Stevie86

    Dabei seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    EDV
    Hallo,

    Noppenbahn würde ich nicht nehmen warum nicht eine Haustrennwandplatte z.B von Isover Akustic HWP 2 Haustrennwandplatte.

    So habe ich es aufjedenfall bei mir gemacht.

    Gruß
    Steven
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 29. Juni 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Woher sollen WIR das wissen, was da zwischen soll/muss.
    Wärmedämmung, Abdichtung, Schallschutz, Brandschutz = ???

    Dafür gips Planer. Deiner kennt die Situation vor Ort und kann Dir GENAU sagen, was Du wo brauchst.
     
  6. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm

    Vielen Dank für das Aufführen der Möglichkeiten !
    Wie bereits in der Fragestellung ersichtlich ist hier die Anforderung klar definiert.

    Evtl. hat jemand allgemein gültige Vorschläge, was hier Stand der Technik ist bzw. ob es hier Sinn macht überhaupt eine Entkopplung zu schaffen.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 29. Juni 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja? Wo denn???

    Meinst Du "Bewegungen" - ja. Mann in Tünn - wenn sich da watt bewecht, dann haste andere Sorgen als irgendwelche Fugenfüllstoffe.
    Und wenn sich nüscht bewecht, dann war ja wohl keene klare Definition vorhanden - oder?

    Was willste warum wogegen "entkoppeln"?

    Sind bei Euch die Entwicklungsaufträge auch so "klar definiert"
     
  8. #7 VolkerKugel (†), 29. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ähemmm ...

    ... und :irre

    Hoppla - Ralf war schneller.
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wärmeschutz = steht im Enev Nachweis
    Schallschutz = Anspruch bei der Detailplanung
    Brandschutz = Anforderung an die Räumlichkeit
    Abdichtung = Abdichtungskonzept und Höhenlage

    Ausführung abhängig vom Gründungsniveau und Gewicht der Gebäude = unterschiedliches Kriechen des Baugrundes = zu erwartende Setzung = Ausbildung der Fuge entsprechend zu erwartender Bewegung der beiden Bauteile

    Gern geschehen :D
     
  10. #9 susannede, 29. Juni 2009
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    wirrnis hin, wirrnis her,

    wenn man sich aus deinem ersten beitrag was wohlwollend zusammenreimen wollte, würde man daraus vermuten, dass das bereits fertig gemauerte haus auf einer bodenplatte steht und dass daneben jetzt die noch unbemauerte garagen-bopla rumlungert.

    und haus und garage 4 m längsseitenberührung haben.

    das spannende detail, was fehlt:

    sind die bodenplatten aus einem guss (fugenlos), oder liegen sie mit einem abstand nebeneinander?

    wenn sie nicht aus einem guss wäre, wieviel abstand haben die platten denn zueinander und wie sieht die fuge aus, wie breit ist sie, mit was verfüllt?

    ;)
     
  11. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm
    Da es wohl keine Standardausführung für benachbarte Mauerwerke zu geben scheint, will ich noch etwas definierter daraufeingehen. :irre
    Bodenplatte der Garage liegt abgestützt über Magerbeton (bis zur Bodenplattenkante des Hauses hinabreichend) direkt am Haus.
    Die BP´s sind aber nicht verbunden.
    Sollte es nun zu unterschiedlichen Setzungen (unterschiedliche Masse bla bla bla) kommen, wäre m. E. eine gewisser Abstand zwischen den Mauern nicht von Nachteil. Gerne lasse ich mich hier aber eines besseren belehren....
    zu dem gibt es hier ja die Experten und die die es von sich behaupten.....
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nochmal zur Verdeutlichung: Was hat Dein Planer für diese Stelle denn vorgesehen?
     
  13. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nicht das gehört was du hören wolltest Fridolin?

    Zum einen wäre vlt trotz einer Trennung mittels eines irgendwie gearteten Streifens eine lineare Wärmebrücke vorhanden, zum anderen, welche Maßnahmen sollen denn gegen Schleppwasser aus der Garage (Beispielsweise durch Abtropfendes Schmelzwasser der Fahrzeuge aus der Garage Richtung Wohnhaus vorgenommen werden?
     
  14. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm
    @Robby: Ja, da hast Du recht. Wollte eigentlich hören, dass die Noppenbahn ok. ist.:28:
    Das Wasser der Fahrzeuge wird über einen Gefälleestrich (+ Mauersperrbahn) vom Mauerwerk der Garage bzw. der Betonwand einer evtl. Fertiggarage weitestgehend ferngehalten.
     
  15. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Mauersperrbahn vertikal`?:e_smiley_brille02:
     
  16. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm
    Hab nur an horizontal gedacht.
     
  17. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nun sieht man wie verzwickt sowas sein kann oder?
     
  18. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm
    Ja, als Sachverständiger können Sie dies wohl am besten beurteilen.:shades

    Nur "Horizontal", da ja nur Feuchtigkeit von der Bodenplatte aufsteigen könnte. Raumseitige Luftfeuchte kann ja raumseitig ausreichend abtrocknen. (Garage ist belüftet) Feuchtigkeit von oben (Regen) wird über Anschlußbleche abgehalten. Ich denke somit führt Feuchtigkeit hier nicht unbedingt zu ungewünschten Nebenwirkungen (?)
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Ralf Dühlmeyer, 1. Juli 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Du denkst, wir auch.
    Wenn zwei über das gleiche sprechen, meinen sie noch lange nicht das selbe!

    Deswegen ist sowas nun mal zu planen. Denn der Planer kennt die Randbedingungen - wir nicht.
     
  21. Fridolin

    Fridolin

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Ulm
    Da hast Du recht.
    Nur gibt es eben gute und schlechte Planer !!!
    Und eine 2. Meinung hat noch nie geschadet. :winken
     
Thema:

Trennlage zwischen Hauswand und Garage ?

Die Seite wird geladen...

Trennlage zwischen Hauswand und Garage ? - Ähnliche Themen

  1. Pflaster vor Garage absenken

    Pflaster vor Garage absenken: Hallo zusammen ich muss vor meiner Gage das Pflaster ca. 2 cm absenken weil es zurzeit eben oder zum teil auch etwas höher als der Garagenboden...
  2. Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?

    Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?: Hallo, wir sind kurz vor Abgabe des Baugesuches. Lediglich bei der genauen Position vom Haus und der Garage sind wir noch etwas unsicher. Reicht...
  3. Kostenvoranschlag Garage

    Kostenvoranschlag Garage: Hallo Forum, Ersteinmal begrüße ich alle hier im Frorum, besonders die, die mir ohne es zu wissen in meiner Bauzeit geholfen haben. Durch viele...
  4. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...
  5. Bayern Garage Genehmigungsfrei

    Bayern Garage Genehmigungsfrei: Hallo an alle. Bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Experten. Die verfahrensfreie Nutzfläche von 50 qm2 für eine Grenzgarage in...