Trennung 2er Estriche

Diskutiere Trennung 2er Estriche im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen, folgender Sachverhalt macht mir Sorgen und deshalb würde ich mir gernen noch eine Weitere Meinung einholen. Zum Thema, ich...

  1. Freak86

    Freak86

    Dabei seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Schrauber
    Ort:
    Im Schwabenländ'le
    Guten Morgen,

    folgender Sachverhalt macht mir Sorgen und deshalb würde ich mir gernen noch eine Weitere Meinung einholen. Zum Thema, ich erhalte unterschiedlichste Aussagen bezüglich dem Bereich der Trennung Kaminestrich vom Restlichen Estrich. Sie sehen die Ausführung der Trennung 2er Materialien bezüglich Oberflächenspannung als fraglich. Sie vermissen eine Sichtbare Dehnfuge.

    Zum Estrich und Aufbau

    Wir haben nach langem überlegen und Auswertung verschiedenster Angebote für ein "Niedrigaufbau/Dünnestrich" Verfahren entschieden. D.h 15mm Empur Sonderdämmung inkl. Trittschall und Randstreifen mit 50mm Anhydrit Fließestrich. Aufgrund von geringem Bauseits zu Verfügung stehender Aufbauhöhe,50m² im EG und 50m² im OG

    Die Arbeit wurde sauber, termingerecht und ohne jegliche Beanstandung durchgeführt, der Trocknungsprozess fand ohne Rissbildung im gesamten Hause statt, keine optische Einbußen. Der Bereich Kamin wurde vorher ausgespart, aufgrund der hohen Traglast wurde im Anschluss dieser Bereich mit einem "Fertigestrich" verfüllt.

    Da im Zuge der Trocknung des Estrich "Kamin's" Risse in der Oberfläche entstand kam der Estrichbauer erneut und behob diesen "Schaden" siehe Bilder, er Klammerte beide Estrich und versiegelte diesen mit Harz.

    Aufgrund der Aussagen der Fliesenleger hielt ich RS mit dem Estrichbauer und dieser versicherte mir, der "Hauptestrich liegt "schwimmend" der Estrich "Kamin" liegt nur unter einer Folie. Somit sollte ich mir keine Sorgen machen, das Klammern beider Estriche miteinander ist technisch Fachlich ausgeführt.

    Fliesenleger I meint, eine Dehnfuge zwischen den beide unterschiedlichen Materialien wäre perfekt und die Sicherste Ausführung.
    Fliesenleger II meint, es ist nicht ausgeschlossen das es zur Rissbildung kommen könnte, jedoch aufgrund der Aufbauhöhe des Estrich's und der geringfügigen Stärke der Dämmung unter dem Estrich eher ausgeschlossen.

    Ich frag mich immer noch, weshalb man diesen "Karton" damals gezogen hat und nicht durch einen "Trennstreifen" ersetzt hat? Wäre das nicht die einzige Lösung gewesen?






    IMG_20150423_180757.jpg IMG_20141014_175644.jpg IMG_0881.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 28. März 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was hatte der planer denn vorgesehen?
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Die Idee war schon ok. Nur die Sackware war mit zu viel Wasser angemacht worden. Ist jetzt mal so. Ich sehe nach der Nacharbeit kein Problem.

    Ein Restrisiko wird verbleiben. Das wird der Fliesenleger nicht tragen wollen, warum auch?
     
  5. Freak86

    Freak86

    Dabei seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Schrauber
    Ort:
    Im Schwabenländ'le
    @ rolf aib -)ein planer im sinne von architekt oder einen technischen baubegleiter gab es nicht.
    es steht nun die frage im raum, ob es sinn macht beide estriche mit einer dehnfuge zu trennen. den aufwand zu betreiben ihn baulich zu trennen mit einer fuge von ~5mm
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trennung 2er Estriche

Die Seite wird geladen...

Trennung 2er Estriche - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...