Trennung - Frau zahlt nicht

Diskutiere Trennung - Frau zahlt nicht im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, meine Frau und ich haben uns getrennt und bis zum Hausverkauf wird die Finanzierung ja weiterlaufen. Wir sind beide fürs Haus +...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 JCreeper, 20. Mai 2010
    JCreeper

    JCreeper

    Dabei seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Art Direcotr
    Ort:
    Viersen
    Hallo,

    meine Frau und ich haben uns getrennt und bis zum Hausverkauf wird die Finanzierung ja weiterlaufen.
    Wir sind beide fürs Haus + Finanzierung eingetragen

    Die Rate wird jeden Monat von meinem Konot abgebucht und meine Ex will sich nicht beteiligen. Was kann ich tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Kannst du es alleine tragen?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 20. Mai 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mit Deinem Anwalt reden.
    Mit Deiner Bank reden.
    Mit Deinem Chef reden.

    Mehr bleibt da nicht, wenn mit Deiner noch nicht Ex nicht zu reden ist.
     
  5. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Wer hatte da gleich noch die Spaten im Angebot??
     
  6. #5 lawrence, 20. Mai 2010
    lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Also, ich würde sagen, der Scheidungskrieg ist eröffnet - auf, auf ins Gefecht!
     
  7. #6 blacksektor, 20. Mai 2010
    blacksektor

    blacksektor

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ingolstadt
    Tja, ihr haftet im Außenverhältnis sicherlich gesamtschuldnerisch. Das würde heißen daß sich die Bank das Geld von jedem von euch beiden voll holen kann. Du musst dann zusehen, wie Du das Geld von Deiner Ex wiederbekommst.
     
  8. #7 Manfred Abt, 20. Mai 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    wer nutzt das Haus denn?
     
  9. #8 JCreeper, 21. Mai 2010
    JCreeper

    JCreeper

    Dabei seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Art Direcotr
    Ort:
    Viersen
    Danke für Eure Antworten.

    Also das Haus ist noch nicht zu 100% fertig, wird aber schon zum verkauf angeboten. Es wohnt keiner drin. Und ich werde es mir nach der Trennung nicht leisten können, da dann die Förderung futsch is und die Rate enorm steigt.

    Ich will Sie ja nur dazu zwingen, sich an der Rate zu beteiligen, und seien es nur 200 Euro ?

    Spaten??? P... hat doch 20%...aber nicht auf Tiernahrung
     
  10. #9 Gast943916, 21. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    bei der Aufteilung des Verkauf"erlöses" wird ihre nicht bezahlte Rate dir "gutgeschrieben"

    bei Peeder gibt es die Spaten für einen guten Zweck gratis....:winken
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Um welche Förderung geht es?
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was ihm jetzt nicht viel hilft wenn die Rate mit 2 Einkommen geplant war und er alleine die Gesamtrate nicht schultern kann. Von irgendwas muss Mensch auch noch leben.

    s.o.
    - Anwalt
    - Bank

    Wird das Haus im freihändigen Verkauf angeboten? Oder ist die Bank bereits involviert?

    Gruß
    Ralf
     
  13. JCreeper

    JCreeper

    Dabei seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Art Direcotr
    Ort:
    Viersen
    Wir haben einen Makler beauftragt. Nur die Finanzierungstussi weiss bescheid...sonst keiner

    Es geht um Förderung WFA und KFW
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer oder was ist die "Finanzierungstussi"?

    Gruß
    Ralf
     
  15. githero

    githero

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Saitenzupfer
    Ort:
    Nemberch
    Tja, zwingen wirst Du sie so schnell sicherlich nicht können. Die Frage ist halt, wie schnell willst Du es Dir mit Deiner Bank UND Deiner (Ex-)Frau versauen. Du könntest Dich der Bank gegenüber auf blöd stellen, deren Einzugsermächtigung kündigen und mit Kontonummer an Deine Frau verweisen. Ihr haftet ja immer noch gesamtschuldnerisch. Aber wirklich helfen tut das auch nicht, weil die Bank dann irgendwann den Kredit fällig stellt, wenn keiner die Raten zahlt.
    Also mehr als Anwalt bleibt da nicht. Du musst dann zusehen, dass DU der Hauptansprechpartner für den Verkauf des Hauses bist und beim Verkauf gleich die nicht gezahlten Raten deiner Ex (natürlich verzinst) abgezogen werden. In jedem Fall solltest Du Dir einen sehr guten Anwalt zulegen, weil die weitere Trennung nach dem Verhalten der Ex zu schließen bestimmt ziemlich schmutzig werden wird.
    Ich wünsche Dir gute Nerven und viel Erfolg!

    Doch, letzte Woch AUCH auf Tiernahrung :biggthumpup:
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Er kann das Haus alleine gar nicht verkaufen, und die Bank hat auch noch ein Wörtchen mitzureden (Grundschuld). Deswegen möchte ich ja wissen, wer die "Finanzierungstussi" ist.

    Das Problem ist, dass man jetzt viele Fehler machen kann, auch Formfehler, und dann geht der Ärger erst richtig los. Deswegen "nichts ohne meinen Anwalt".

    Ich schätze, die Bank will jetzt alles, nur kein Geld verlieren. Deswegen sollte man jetzt eine, auch für die Bank, stimmige Strategie ausarbeiten und dann mit offenen Karten spielen. Einzelkämpfer sind jetzt nicht gefragt. Daher kann ein Anwalt schon sehr hilfreich sein.

    Eine Scheidung ohne Anwälte funktioniert nur wenn sich beide Parteien einige sind. Das scheint hier ja nicht der Fall zu sein.

    Warum? Sie wird über kurz oder lang ihren Anteil leisten müssen, das ist klar. Die Frage ist, ob Du auf die 200,- € angewiesen bist. Dann müsste man anders agieren um Deine Lebenshaltung sicherzustellen. Auch das Bankgespräch würde dann wohl anders verlaufen.

    Gruß
    Ralf
     
  17. #16 Olaf (†), 21. Mai 2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wer...

    sollte sie dazu zwingen außer JC selbst in nem Zivilverfahren?

    Der Bank ist das sowas von schnurz, von wem sie ihr Geld kriegt - und in der Regel wird sie sich an den wirtschaftlich potenteren halen.
     
  18. JCreeper

    JCreeper

    Dabei seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Art Direcotr
    Ort:
    Viersen
    Finanzierung läuft über die BHW und wir haben die KFW und WFA mit drin als Förderung.
    Wir sind nicht verheiratet und meine Olle hat nen Makler nun mit dem Verkauf beauftragt.
    Sprich wenn jemand das haben will, läuft doch alles über den Notar oder ?!
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das darf sie ohne Deine Zustimmung nicht.

    Richtig. Ohne Notar läuft da gar nichts.

    Das ist richtig. Es haften ja beide gesamtschuldnerisch. Mein Kommentar mit dem "kurz oder lang" bezog sich darauf, dass bei der Trennung aufgerechnet wird. Da die beiden nicht verheiratet sind (wußte ich ja nicht), könnte das noch interessant werden.

    Ich sagte ja, ohne Rechtsbeistand würde ich gar nichts machen.

    Gruß
    Ralf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Huisje

    Huisje

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sped.kaufmann
    Ort:
    Wipperfürth
    Obwohl unverheiratet, nochmal zur Sicherheit:
    Sind Kinder da?
     
  22. JCreeper

    JCreeper

    Dabei seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Art Direcotr
    Ort:
    Viersen
    Ja sind 2 Jungs da, aber aus ihrer 1. Ehe
    Damit habe ich nix zu tun
     
Thema:

Trennung - Frau zahlt nicht

Die Seite wird geladen...

Trennung - Frau zahlt nicht - Ähnliche Themen

  1. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  2. 380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?

    380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?: Folgender Fall: Bau EFH auf Grundstück. Die Stromversorgung läuft in dieser Straße über 380 V Freileitung. Die Freileitung ist vor Baubeginn über...
  3. Aufstocken. Welche Bauordnung zählt für die bereits bestehende Stockwerke.

    Aufstocken. Welche Bauordnung zählt für die bereits bestehende Stockwerke.: Hallo, ich besitze ein 2 Familienhaus mit 2 Stockwerken. Das untere Stockwerk ragt 1,80m aus der Erde hinaus. In den Bauplänen ist dieses...
  4. Kosten Dachgeschoss Trennung in zwei Räume

    Kosten Dachgeschoss Trennung in zwei Räume: Ich habe gut ein halbes Dutzend Trockenbau Firmen in der Umgebung angefragt aber irgendwie kommen die nicht aus den Socken. Wir wollen in...
  5. VOB/B und BGB gleichzeitig im Bauvertrag, was zählt?

    VOB/B und BGB gleichzeitig im Bauvertrag, was zählt?: Guten Tag an die Forumsexperten. Nachdem mir in der Dach Rubrik mehrfach geholfen wurde, möchte ich hier etwas zu BGB und VOB fragen. Wir sind...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.