Trennung zwischen Doppelhäusern

Diskutiere Trennung zwischen Doppelhäusern im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben da noch eine Frage. Wieder etwas das uns sehr komisch vorkommt. Wir bauen eine Doppelhaushälfte - zeitgleich mit...

  1. AlexIris

    AlexIris

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker/Industriekauffrau
    Ort:
    Grefrath
    Hallo zusammen,

    wir haben da noch eine Frage. Wieder etwas das uns sehr komisch vorkommt.

    Wir bauen eine Doppelhaushälfte - zeitgleich mit unserem Doppelhauspartner. Unser Generalunternehmen xxx hat uns bei der Planung gesagt es wären faktisch 2 getrennte Häuser, sie stehen halt nur direkt an der Grundstücksgrenze - nungut.

    Nun wurden letzte Wochen die Frostschürzen und die Bodenplatte gegossen. Zwischen den Häusern war das Loch für die Frostschürzen mehr als doppelt so breit und in der Mitte dieses Loches waren Styropor-Platten um das ganze zu trennen (siehe Bild). Nachdem die Bodenplatte verfüllt war standen diese Styroporplatten jedoch nicht mehr in einer Flucht sondern irgendwie "krumm und schief". (siehe Bild) Wir haben den Rohbauer darauf angesprochen und er meinte das würde hinterher keiner mehr sehen, das Styropor wird plan abgeschnitten und drüber gemauert. Dann meinte er noch wer denn auf die Idee gekommen wäre die Häuser bereits im Frostschürzen und Bodenplattenbereich zu trennen, das wäre totaler Blödsinn und würde eigentlich nicht so gemacht. Er hätte es nur so gemacht weil unser Generalunternehmen es so vorgegeben hat. ... Klingt ja so als hätte er es dann zum ersten Mal so gebaut.

    Nungut: Heute haben wir dann das Resultat gesehen. Wenn man von der Gartenseite auf die Bodenplatte und die darauf gemauerte Haustrennwand betrachtet sieht man folgendes: Das Styropor zwischen den Frostschürzen und der Bodenplatte ist an dieser Stelle nicht mittig zwischen den 2 Reihen Kalksandstein sondern etwas nach links lastig unter dem Kalksandstein. (siehe Bild). Die Steine stehen aber richtig - das kann man an den Markierungen vom Schnurgerüst noch sehen.

    Unsere Frage ist nun: Richtig wird das ja wohl nicht sein. Aber: Ist das weiter tragisch?!?

    LG
    Alexander & Iris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Germerman, 4. Mai 2010
    Germerman

    Germerman

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    München
    Hallo Alex und Iris,

    Laienmeinung: Die Trennung der BoPla war gut gemeint, gar keine Trennung kenne ich nur bei Kellern von Doppelhäusern. Hier ist ja kein Keller zu sehen, d.h. die Körperschallübertragung kann zum Problem werden, ergo Trennung der Bodenplatten sinnvoll.

    Genau dies ist durch die Bauausführung (Überlappung von Stein zu Bodenplatte) wieder zunichte gemacht worden. Wenn eure Steine über den Mörtel auf der BoPla des Nachbarn aufsitzen, kann sich Schall problemlos zwischen den Häusern austauschen. Zumindest ist die Gefahr sehr groß.

    Ich würde das umgehend klären lassen.

    viele Grüße,

    Germerman
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 4. Mai 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Rechnerische Veschlechterung des Schallschutzes 2 dB.

    Sofort dem GÜ eine Mangelanzeige schicken!!!.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wo hast´n die 2 dB her? da gibt´s noch ganz andere werte ;)
     
  6. #5 Thomas B, 4. Mai 2010
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Egal ob 2 dB oder 20 dB: Geplant war hier wohl eine schalltechnische Trennung der beiden Gebäude. Diese ist aber nicht gelungen. Im Gegenteil!

    Was tun: Mangel sofort schriftlich anzeigen und Mängelbeseitiugung fordern. Nicht daß der kesse Rohbauer nun schnell weitermauert und hinterher auf "unzumutbar großen Aufwand" pocht, wenn es daran geht den ganzen Murks wieder abzureissen.

    thomas
     
  7. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Der "Bericht 13" des Fachverbandes Porenbeton (da gibt es sicherlich Vergleichbares für Euer Mauerwerk) empfiehlt zur Verhinderung von Körperschallübertragungen das Einbringen einer Gummischotmatte in einer Stärke von 12 mm bei einer durchgehenden Bodenplatte.
    Bei Euch ist sie definitv kleiner ausgefallen.

    Dies nur als Ansatz einer Alternative zum Abriss der Bodenplatte.

    Viele Grüße vom Baulaien
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Trennung zwischen Doppelhäusern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachtrennung bei doppelhäusern

    ,
  2. durchgehende bodenplatte trennen

Die Seite wird geladen...

Trennung zwischen Doppelhäusern - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaus - unterschiedliche Baugenehmigungen

    Doppelhaus - unterschiedliche Baugenehmigungen: Hallo! Das Landratsamt hat den Bau unserer Doppelhaushälfte mit einem Abstand von 13,80m zur Straße genehmigt. Es könnte sein, dass im...
  2. Doppelhaus: Eine Hälfte Massiv.- eine Hälfte Holzstenderbauweise

    Doppelhaus: Eine Hälfte Massiv.- eine Hälfte Holzstenderbauweise: Hallo zusammen, wir planen derzeit mit unseren Nachbarn zusammen die Bebauung eines Grundstücks welches lauf Bebauungsplan als Doppelhaushälfte...
  3. Doppelhaus links oder rechts?

    Doppelhaus links oder rechts?: Wir sind Besitzer eines Grundstückes von 500qm. Auf eine von beiden Doppelhäusern wird meine Schwägerin bauen. Es ist ein Eckgrundstück. Im Moment...
  4. Grundstück für Doppelhaus - Teilungserklärung

    Grundstück für Doppelhaus - Teilungserklärung: Hallo zusammen, hoffe ich bin hier im richtigen Bereich gelandet: Es geht um ein Grundstück (ca. 700 qm), auf dem zur Zeit ein Gebäude...
  5. Kosten Dachgeschoss Trennung in zwei Räume

    Kosten Dachgeschoss Trennung in zwei Räume: Ich habe gut ein halbes Dutzend Trockenbau Firmen in der Umgebung angefragt aber irgendwie kommen die nicht aus den Socken. Wir wollen in...